Donnerstag, 24. Oktober 2019

Neues für Kids von DUDEN (Mach 10! - Übungsheft Deutsch Klasse 3 - Weltenfänger)


Wow, im DUDEN Verlag sind in diesem Herbst einige Titel für Grundschulkinder erschienen, die wir allesamt so gut finden, dass wir sie euch hier im einzelnen kurz vorstellen möchten.


Da hat zum Beispiel die Weltenfänger Reihe Neuzuwachs bekommen und wir haben die drei Titel einmal genauer unter die Lupe genommen.


DUDEN Weltenfänger Heft "Heute schreibe ich, was ich will ... Hexen, Ritter und Gespenster bietet zahlreiche Schreibanlässe für einen kreativen Zugang.

Vorne ist außerdem, wie bei allen Weltenfängern ein kleineres Heftchen eingeklebt.
Thema: Handlettering. Und damit topaktuell.


Jede Seite im großen Heft offeriert aufs neue Anlässe zum Schreiben.


Weltenfänger Dahin. Dorthin. Wohin? ist bereits für Vorschulkinder geeignet und kann helfen, die Konzentration zu stärken.


Hier geht es ums Erkennen, Selektieren und Zuordnen. Die kindliche Aufmerksamkeit wird spielerisch geschult.


Mein Siebenjähriger findet den DUDEN Weltenfänger "Heute erforsche ich den Wald" gut. Ich übrigens auch.


Dort wird unter anderem erklärt, was ein Förster macht und was diese scheinbar willkürlichen Spraymarkierungen auf Bäumen bedeuten, denn so zufällig sind die eigentlich gar nicht.


Man lernt auch ganz viel über Bäume und Holz und erfährt etwas über die Jahresringe.

Diese Baumscheiben wollen wir übrigens mit den Kindern bemalen.

Oder wir machen auch so tolle Baumscheiben Muster mit Nägeln und Wolle!



Mach 10! Basteln, Üben, Knobeln von DUDEN ist schon von Layout her eine sehr frische und peppige Reihe.

Die gibt es je nach Interesse zu verschiedenen Oberthemen.

In Einhorn, Elfe, Zauberstab ist Pink quasi Programm.


Detektivclub hätte mir als Kind mit Sicherheit auch gefallen. Ich schaue ja heute noch mit Begeisterung britische Krimis.

Und auch die pamelopee-Kinder spielen total gern Detektiv.


Fingerabdrücke vergleichen oder rückwärts lesen (in English!) macht Spaß und fördert die Konzentration.

Aber auch für sportbegeisterte Kids gibt es das passende Mach 10! Fußballhelden.

Wo du ich beim Thema Fußball echt raus bin, wie ich gestehen muss. Und das, obwohl mein Sohn seit einigen Jahren in der Kindermannschaft spielt. Und ja, ich weiß, dass das Jugend heißt. :-P



Kindgerecht aber klassisch ist das Layout von DUDEN Übungsheft in gelb.

Hier steht tatsächlich das unterrichtliche Lernen und zusätzliche Üben im Vordergrund, so dass man die Übungshefte sehr gut zum Fördern und Fördern einsetzen kann.

Für jeden großen Teilbereich des Deutschunterrichts gibt es ein passendes Heft:

Grammatik, Lesen, Aufsatz und Rechtschreibung

Die jeweiligen Kapitel sind aufgeteilt in Taktik, Aufwärmen, Ausdauertraining und Nachspielzeit.


Das dient dazu, dass die Kinder erst einmal in die jeweiligen Inhalte hineinfinden, sie dann Üben und vertiefen.

Tatsächlich ist Lernen und Üben nichts anderes als Training und so ist diese Analogie im Prinzip echt treffend.


Hier habe ich euch je einmal einen entsprechenden Ausschnitt aus den Übungsheften Klasse 3 Aufsatz, Lesen und Rechtschreibung kopiert.

Ihr seht, der Aufbau ist optisch immer sehr ähnlich, die Inhalte sind andere.


Eine angemessene Übersichtlichkeit ist bei ansprechendem kindgemäßen Layout gegeben.


Je vier Karten oder Spielerpässe dienen der Motivation und Belohnung.
Hinten drauf kann man nach getaner Arbeit die Daumen-hoch-Sticker aufkleben.

Gerade Grundschüler lassen sich davon noch sehr anspornen.


Insgesamt haben uns alle Hefte sehr gut gefallen und mich hat es amüsiert, dass meine Neunjährige fragte, ob sie denn bitte, bitte in dem Aufsatzheft arbeiten dürfe. :-D

Spricht doch für das Material! :-) ... Oder fürs Kind. ;-)

Habt einen schönen Sonntag!
Pamela

Kommentare:

  1. Toll, wenn Kinder freiwillig in Aufsatzheften arbeiten wollen :D. Mit meiner Nachhilfeschülerin muss ich mich immer hinsetzen, sonst wird da nix geübt. LG Nancy :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei einigen Kindern ist da aber glaube ich auch in der ersten Zeit des Lernens soviel schief gelaufen, dass es auch echt schwer ist, die zu motivieren. Da hilft dann manchmal auch das schönste Material wenig.
      Hab eine schöne Woche
      Pamela

      Löschen
  2. Das sind wirklich tolle Hefte, schade das es die damals noch nicht gab, als meine Kinder noch in der Grundschule waren. LG Romy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die sind super. Es gibt aber auch ganz tolles Material für die Großen.
      Ich Stelle da hin und wieder auch was vor.
      Sei ganz lieb gegrüßt
      Pamela

      Löschen

Ich freue mich immer sehr über eure lieben Kommentare und versuche so viele wie möglich davon zu beantworten.
Auch wenn das nicht immer klappt, lese ich ganz bestimmt jeden einzelnen mit Freude, denn jedes liebe Wort von euch ist mir wichtig!
♥Alles Liebe, eure pamelopee! ♥

Mit dem Senden eines Kommentars erklärst du dich damit einverstanden, dass dein Kommentar in der von dir gewählten Form (Name, E-Mail, Google Konto, Annonym, ...) einschließlich Datum und Uhrzeit des Kommentars durch das Formular gespeichert wird.
Weitere Informationen dazu findest du unter meinen Angaben zum Datenschutz (siehe ganz oben rechts).