Sonntag, 20. Oktober 2019

Halloween Party at my Sisters House - Home Decoration (Eindrücke und Rückblicke)

Ich habe euch ja schon öfter mal davon erzählt, dass die Halloween-Partys im Hause meiner Schwester und ihrem Mann früher legendär waren und dass ich es soooooo mega schade finde, dass die seid der Geburt all unserer Kinder vor ca. zehn Jahren  so eigentlich nicht mehr stattgefunden haben.


Nun hatte aber vor einigen Monaten meine Nichte Geburtstag und sich eine waschechte Gruselparty für die Feier mit ihren Freundinnen gewünscht. - Im Mai!

Und so hat mein Schwager noch einmal die alte Deko von damals ausgegraben und sich wieder so richtig ins Zeug gelegt.


Schon im Flur konnte man erahnen, wohin die Reise mottomäßig hingehen würde.


Im Partyraum wurden die Gäste themengetreu von einem von der Decke baumelndem Skelett begrüßt.


Und auch sonst so hingen überall echt gruselige Gestalten, ganz so, als würden sie schweben.


So richtig furchteinflößend wirkt das jetzt auf den hellen Fotos vielleicht nicht, aber ihr hättet den komplett abgedunkelten Raum mal sehen sollen, der im Prinzip abgesehen von ein paar Lichterketten, ansonsten nur von Grabkerzen und leuchtenden Augen und Fratzen illuminiert wurde! :O


Watte geht eigentlich auch immer um ein schauriges Ambiente zu schaffen.
Die erinnert irgendwie an etwas zwischen Staub, Nebel und Spinnenweben, finde ich.


Ich glaube, das Flair entsteht auch erst so richtig, weil sie dort dann auch noch die passenden Geräusche via CD abspielen.

Da knarrt dann mal was, oder es quietscht. Es blubbert und irgendwoher kommt ein Schrei.


Eigentlich schade, dass die Art Feier für uns Große (derzeit?) nicht mehr stattfindet.
Es war wirklich immer ein Riesenspaß, zumal auch alle Gäste die Sache mit der passenden Verkleidung definitiv sehr ernst genommen hatten.


Naja, aber es war schon cool, dass alles nochmal bei meiner Nichte miterleben zu dürfen.
Und wer weiß, vielleicht war das ja auch nicht die letzte Halloweenfeier im Hause von meiner Schwester und ihrem Mann?!


Spukige Grüße,
eure Pamela!

Kommentare:

  1. Huhu Pamela,

    wuhuuu, das schaut aber gruselig aus. Ich liebe Halloween-Partys und habe mich immer sehr gerne so richtig schräg verkleidet. Leider sind diese Partys in den letzten Jahren eingeschlafen, aber ich denke immer wieder gerne dran. Vielleicht sollte ich für nächstes Jahr mal wieder eine planen. :)

    Komm gut in die neue Woche, herzliche Grüße - Tati

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, bei meiner Schwester war das auch so. Es macht halt einfach auch echt eine Menge Arbeit mit all der Dekoration. Aber auch soviel Spaß.

      Dir auch eine wunderbare Woche

      Pamela

      Löschen
  2. Wow eine richtig mega coole Halloween Party
    Liebe Grüße Leane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die geben sich dort immer sehr viel Mühe damit. Hat schon fast was von Geisterbahn.
      Komm gut durch die Woche
      Pamela

      Löschen
  3. Für so etwas bin ich ja auch zu haben,da hattet ihr bestimmt immer viel Spaß. LG Romy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Total. Aber ich glaube, ich liebe Mottopartys jeder Art. Was man vielleicht auch am Kindergeburtstag von der Neunjährigen neulich gesehen hat.
      Sei ganz lieb gegrüßt
      Pamela

      Löschen

Ich freue mich immer sehr über eure lieben Kommentare und versuche so viele wie möglich davon zu beantworten.
Auch wenn das nicht immer klappt, lese ich ganz bestimmt jeden einzelnen mit Freude, denn jedes liebe Wort von euch ist mir wichtig!
♥Alles Liebe, eure pamelopee! ♥

Mit dem Senden eines Kommentars erklärst du dich damit einverstanden, dass dein Kommentar in der von dir gewählten Form (Name, E-Mail, Google Konto, Annonym, ...) einschließlich Datum und Uhrzeit des Kommentars durch das Formular gespeichert wird.
Weitere Informationen dazu findest du unter meinen Angaben zum Datenschutz (siehe ganz oben rechts).