Dienstag, 16. Juli 2019

Be Marry mit dem Flitterwochen Pflege Programm von Mary Kay - Beauty Tipps für die Hochzeit

Werbung

Jetzt im Hochsommer wird wieder heftig geheiratet, denn neben dem Wonnemonat Mai erfreuen sich wohl kaum mehr Monate so großer Beliebtheit für das Jawort wie die Sommermonate, was vielleicht neben der Hoffnung auf sonniges Wetter auch unter anderem mit der Tatsache zu tun hat, dass man hinterher, also im Anschluss an den großen Tag auch flittern und dies direkt mit dem Sommerurlaub verbringen möchte.

Wie ihr vielleicht nicht ganz schnell aber dauerhaft sommerschöne Beine bekommt, hatte ich euch bereits letzten Monat hier im pamelopee-Blog verraten.


Heute will ich euch daher ein paar Tipps für knutschzarte Lippen und die richtige Gesichtspflege für die Hochzeit geben. - Ganz egal, ob die eigene oder die der Patenkinder, der Cousine oder der besten Freundin.

Ganz wichtig finde ich für Trauungen ja immer wasserfeste Mascara.

Ich weiß nicht, wie es euch da geht, aber ich bin definitiv bei Hochzeiten, zumindest während der Zeremonie in der Kirche, immer eine richtige Heulsuse.

Spätestens, wenn der richtige Liedbeitrag kommt, brechen bei mir immer alle Schleusen. Ganz schlimm in dem Zusammenhang auf jeden Fall Pachelbels Kanon in D.
(Krass, ich weiß gerade gar nicht mehr, welches unser eigenes Hochzeitslied damals war. Ist aber diesen August auch echt schon 15 Jahre her. War es Procol Harums A whiter shade of pale?)


Umso wichtiger, dass das Augenmakeup nicht gleich mit den Bach runter geht, denn nichts sieht gruseliger aus, als Ströme von schwarzer Wimperntusche einmal komplett über das gesamte Gesicht.

Tolle Erfahrungen habe ich mit der Mary Kay Lash Love Mascara gemacht und die gibt es selbstverständlich auch in waterproof. - Übrigens auch super für den Freibadbesuch!


Und ganz wichtig bei Hochzeiten und sowieso im Sommer ist ein leichtes Tagesmakeup. Schließlich will man einen ebenen natürlichen Look und nicht überschminkt aussehen.

Einen Sonnenschutz von LSF 15 bietet da zudem die Mary Kay CC cream.

Das ist eine leicht deckende, getönte Creme, die sich gut dem eigenen Hautton anpasst und kleine Anregelmäßigkeiten verschwinden lässt.


Aber vorher wird die Haut vor einem großen Ereignis natürlich entsprechend vorbereitet und verwöhnt.

Dazu empfehle ich, bereits am Vorabend eine Pflegemaske aufzutragen, wie beispielsweise die Mary Kay Timewise Moisture Renewing Gel Mask.

Ich mache das immer gern in der Badewanne. Wie genau ich da vorgehe, hatte ich euch im letzten Jahr schonmal ausführlicher verraten. »klick«

Im Anschluss an das Bad pflege ich meine Haut mit einem hochwertigen Serum.

Das Mary Kay Timewise Repleneshing Serum kann man mit den Timewise Vitamin C Activating Squares sogar noch boosten.

Jene werden mit einem Tröpfchen Wasser angelöst und mit ein wenig Serum zu einem super pflegenden Produkt verfügen, dass euch sogar mal den Gang zur Kosmetikerin ersparen kann.

Wie diese genau verwendet werden, hatte ich euch ja schon mal hier im Blog verraten.


Aber ganz wichtig: Vergesst eure Lippen nicht! 

Denn die können von der Sommersonne jetzt manchmal ganz schön strapaziert sein.

Und der schönste Lippenstift wirkt nicht auf trockenen, spröden Lippen.

Dabei geht es so einfach und ich war begeistert von dem Ergebnis, als ich die Kombination aus Mary Kay Satin Lips Shea Suggar Scrub und Shea Butter Balm mit Weißem Tee und Zitrone zum ersten Mal ausprobiert habe.

Sogar meine Achtjährige Tochter liebt das Treatment schon total.

Und die Anwendung ist auch wirklich kinderleicht:

Zuerst gibt man eine winzige Menge von dem Zucker Peeling auf die Lippen und massiert sie damit sanft und entfernt somit trockene Hautschuppen.

Danach reinigt man die Lippen zum Beispiel mit einem feuchten Kosmetiktuch aus Mikrofaser und gibt eine winzige Menge von dem pflegenden Balm auf die Lippen.

Diesen kann man ebenfalls sanft einmassieren.

Und wenn ich von einer winzigen Menge spreche, dann meine ich fast Stecknadelkopfgröße. Das reicht tatsächlich schon und die kleine 8 g Tube ist super ergiebig.


Aber jetzt verratet mir doch gern noch euren (liebsten) Hochzeitssong!
(Es ist mir ja fast ein bisschen peinlich, dass ich mich an unseren eigenen schon nicht mehr erinnern kann. ... Aber vielleicht fällt es mir ja noch ein, oder einer unserer damaligen Gäste liest mit und kann mir da nachhelfen?!)

Alles Liebe, eure Pamela!

Kommentare:

  1. Die Mary Kay CC cream und die Lippenpflege hören sich wirklich gut an, die werde ich mal austesten. Empfehlen kann ich auch die Einnahme von Traubenkernextrakt. Das sorgt für eine bessere Durchblutung und dadurch für einen natürlich rosigen Teint. Mein absolutes MustHave, wenn es um natürliche Schönheit geht. :)

    Alles Liebe,
    Salomé

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Traubenkernextrakt ist in der Tat super. Das nutze ich auch hin und wieder. Vielen Dank für den netten Kommentar. Alles Liebe vom pamelopee-Blog sendet Pamela

      Löschen

Ich freue mich immer sehr über eure lieben Kommentare und versuche so viele wie möglich davon zu beantworten.
Auch wenn das nicht immer klappt, lese ich ganz bestimmt jeden einzelnen mit Freude, denn jedes liebe Wort von euch ist mir wichtig!
♥Alles Liebe, eure pamelopee! ♥

Mit dem Senden eines Kommentars erklärst du dich damit einverstanden, dass dein Kommentar in der von dir gewählten Form (Name, E-Mail, Google Konto, Annonym, ...) einschließlich Datum und Uhrzeit des Kommentars durch das Formular gespeichert wird.
Weitere Informationen dazu findest du unter meinen Angaben zum Datenschutz (siehe ganz oben rechts).