Donnerstag, 11. Juli 2019

Der Herbst steht auf der Leiter ... und ich in neuen Stiefeln

Werbung


Mitten im Juli ist der Mais hinter unserem Haus nun schon fast so groß wie ich. - Ein, trotz sommerlicher Temperaturen (Obwohl, ... so warm ist es bei uns in der Goldenen Mark gerade eigentlich gar nicht.), untrügerisches Zeichen, dass der Sommer nicht mehr allzu lange dauern und es ganz bestimmt irgendwann wieder Herbst wird.


Und dem gehe ich ab sofort in meinen neuen Jilsen Lederstiefeln entgegen.

Hohe Stiefel zu finden ist für viele Pummelfeen, wie ich es eine bin, meist gar nicht so einfach.

Und bis ich den Begriff "Weitschaftstiefel" kannte, dachte ich, das Thema Stiefel würde sich für mich für immer und ewig auf Stiefeletten reduzieren.

Meine ersten Echtlederstiefel für starke Frauen habe ich mir vor fast drei Jahren bestellt und die seither extrem oft getragen, weil sie deutlich bequemer sind, als ich im Vorfeld dachte. 

Nun war es daher definitiv an der Zeit für ein neues Paar. Und ich habe mich für das Jilsen Modell Bailey in schwarz entschieden.


Die Absätze haben eine moderate Höhe von 6 cm und ich finde mit über 40 Jahren muss man auch nicht mehr unbedingt auf High Heels umher stöckeln (Darf man natürlich!), mal abgesehen davon, dass mir persönlich das mittlerweile viel zu unbequem ist.

Unbequem sind meine neuen Bailey (Keine Ahnung warum, aber ich muss bei dem Namen immer an Whisky Cremelikör denken. Mmmmmmmh!) auf jeden Fall nicht.

Und das liegt am butterweichen Echtleder. Da lohnt es sich wirklich die paar Euro mehr in die Hand zu nehmen, denn dann schmiegt sich alles aufs angenehmste am Fuß an, man bekommt im Grunde keine Schweißfüße und die Stiefel machen auch wirklich alles mit.


Die Jilsen Bailey Weitschaftstiefel haben an der Innenseite einen kleinen Elastikkeil aus Gummiband versteckt, was mir bei der Suche nach meinem perfekten Stiefel echt wichtig war, da ich auch wirklich sicher gehen wollte, dass er an meinen breiten Waden passt.

Schaftweite ist bei mir 52 und vielleicht hätte mir auch 48 gepasst (?) aber ich möchte im Herbst und im Winter vielleicht auch mal eine Jeans mit hineinstecken und so bin ich mit mehr Weite auf der sicheren Seite.

Hohe Echtlederstiefel sind im Herbst/Winter nämlich absolut genial, da man damit quasi überhaupt nicht mehr friert.

Selbst ein kurzes Kleid, wie meins hier von Guido Maria Kretschmer ist damit gar kein Problem mehr.

Kann man so getragen natürlich auch super an kühleren Sommertagen wie heute aushalten.


Alles Liebe, eure Pamela!

P.S.: Kennt ihr eigentlich das Problem mit den strammen Waden auch?
Habt ihr für euch schon Weitschaftstiefel entdeckt oder seid ihr noch genauso frustriert, wie ich früher? 
Und das wichtigste: Wie gefallen euch meine neuen Lederstiefel mit der modischen Schleife am Knöchel? - Also ich persönlich bin ja begeistert. :-)

Kommentare:

  1. Hallo Pamela, finde deine neuen Stiefel toll - stehen dir sehr gut! Das Problem mit strammen Waden habe ich nicht, bei mir ist das Gegenteil der Fall - kleine Füße (Größe 35!!) und da was zu finden, das einigermaßen zu einem paßt ist wie ein Sechser im Lotto!
    Herzliche Grüße Impy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank! Ja, das Problem mit dem Glückgriff kannte ich auch und bin total happy, dass das Internet da Speziallösungen bietet.
      Sei ganz lieb gegrüßt!
      Pamela

      Löschen
  2. Die sind wirklich schick, da kann der Herbst kommen. LG Romy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aber bitte noch nicht so früh! Ich brauche jetzt eigentlich erstmal Sommer.
      Dankeschön und ganz liebe Grüße
      Pamela

      Löschen
  3. Ja, ich habe das Problem auch, aber da nicht nur rund, sondern mit 1,60 m auch noch klein bin, sehe ich sowieso in solchen Stiefeln aus wie der gestiefelte Kater :-) Dir stehen sie aber echt super!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, vielen Dank!
      Ich bin selbst auch "nur" 10 cm größer und ich vermute, die stecken nicht alle am Unterschenkel.
      Meine Stiefel haben eine verhältnismäßig geringe Schatthöhe, denn da gibt es tatsächlich auch noch Unterschiede. Und deshalb passen die auch noch eher kleineren Frauen.
      Sei ganz lieb gegrüßt!
      Pamela

      Löschen

Ich freue mich immer sehr über eure lieben Kommentare und versuche so viele wie möglich davon zu beantworten.
Auch wenn das nicht immer klappt, lese ich ganz bestimmt jeden einzelnen mit Freude, denn jedes liebe Wort von euch ist mir wichtig!
♥Alles Liebe, eure pamelopee! ♥

Mit dem Senden eines Kommentars erklärst du dich damit einverstanden, dass dein Kommentar in der von dir gewählten Form (Name, E-Mail, Google Konto, Annonym, ...) einschließlich Datum und Uhrzeit des Kommentars durch das Formular gespeichert wird.
Weitere Informationen dazu findest du unter meinen Angaben zum Datenschutz (siehe ganz oben rechts).