Mittwoch, 11. April 2018

Unboxing brandnooz Cool Box und goodnooz Box März 2018

Werbung


Ganze fünf (!) brandnooz Cool Boxen habe ich mir in diesem Frühjahr bestellt!
Bzw. eigentlich müsste ich sogar sechs sagen, denn die neue Cool Box Mai ist auch schon wieder bestellbar and so I did. (Juchhe!)


Richtig gefreut habe ich mich darüber, dass auch einmal Wurstaufschnitt enthalten war.

Die Wiesenhof Privathof Geflügel Hähnchen Mortadella kam bei meinen Kindern und mir mindestens genauso gut an wie der Cheddar von Kerrygold.


Die Cheddar Würfel haben es meinem Jüngsten ganz besonders angetan aber auch ich finde sie zum Snacken oder auf dem Sandwich sehr lecker.

Und mit dem geriebenen Cheddar oder dem Kerrygold Pizzakäse sind im Handumdrehen köstliche Gerichte gezaubert.


Meine Kürbis-Apfel Cappelletti habe ich mit einem Topping aus Schmand, Dijon Senf, Honig und Oregano serviert.

Noch etwas Kerrygold Cheddar darüber ... . Und schon kann man eine schnelle vegetarische Mahlzeit genießen.


Der Galbani Frischkäse Freschetto Pesto ist mega lecker und schmeckt nach Urlaub am Mittelmeer. Richtig toll nach Basilikum!

Und auch den SÖBBEKE Bio Weichkäse Jean Bernard finden wir super. Cremig und mild ist der. Aber nicht zu lasch.


Der Favorit der Kinder war das Yakult plus mit Zitrusgeschmack. Ich selbst preferire allerdings die klassische Variante.

Orange Apfel Ananas Pinke Guave ist ein frischer Saft aus dem Hause Valensina und mein Liebling aus der cool Box März 2018.

Mein Mann durfte sich unter anderem über die Aoste Stickado classic und den Joya Hafer-Schoko-Kokos Haferdrink freuen.

Den finde ich übrigens für so eine milchfreie Alternative eines Kakaos besonders ansprechend. (Und damit meine ich jetzt nicht meinen Mann sondern das Getränk.)

Nicht zu vergessen die Burgis Semmelknödel, welche uns an den kalten Frühlingstagen sehr gut zu Mittagsmahlzeiten geschmeckt haben.

Soviel zur cool Box. ...


... Weiter mit der brandnooz goodnooz Box März 2018!

Die Maoam Kracher kamen kurz vor Ostern wie gerufen, so dass ich der Osterhase die kleinen bunten Süßigkeiten direkt noch mit als Ostereier verteilen konnte.


Academia Barilla Fusilli sind eine meiner Lieblingsnudelsorten und damit stehe ich bei uns in der Familie nicht allein da.

Dafür gibt es ganz klar einen Grund:


Ich glaube keine andere Nudelform nimmt mehr Soße auf als diese!?
Und ich liiiiiiiiiiiiiiiiiiebe Soße!

Guckt! Die sehen doch wirklich aus wie kleine Ostereier:


Auch ein paar Erfrischungen habe ich in meiner aktuellen brandnooz Box gefunden.


Sinalco extra zuckerfrei Zitrone, Em-eukal Minis Salbei, Erdinger alkoholfrei Grapefruit und 5,0 Original Citrus-Bier. ... Baileys Almande.

... Zu welchem Produkt würdet ihr zuerst greifen?

Bei mir war es tatsächlich die Sinalco.


Ganz krass gut gerade jetzt in den kommenden Sommermonaten ist auch der Saupiquet Thunfisch-Salat Texana.
Mit Reis und Kidneybohnen ist der ein echter Sattmacher und eine schnelle Mahlzeit für einen und für immer dann, wenn man mal keine Lust hat zu kochen.


Ich habe ihn noch ein wenig mit dem Kulau Bio Nori-Snack aus Seealgenblättern in der Note Chili getoppt.


Nur so ganz zum Wegknuspern gefallen mir die Nori Blätter nicht zu sehr aber auf Salat oder irgendwie anders mit Reis und Fisch nach Art einer Sushi Roll sind sie ganz nach meinem Geschmack.


Ich snacke da ja dann eher lieber die Heimatgut Kokoschips. Die sind frei von zugesetztem Zucker und Farbstoffen und richtig schön knusprig.

Und auch die Brandt Minis sind ein absolutes Highlight, wennauch ich hier wieder die Kokos-Variante der Schoko Version vorziehe.


Wo der Multipower Power Layer Peanut Caramel Riegel abgeblieben ist, ist mir schleierhaft.
(Da muss ich doch glatt mal meinen Mann fragen.)

Spannend finde ich den Baileys Almande, hatte aber bisher noch keine Gelegenheit ihn zu probieren.
Aber die Vorstellung von einer Kombination aus Baileys und Mandel finde ich schon sehr interessant.
Noch dazu ist diese Version des Likörs frei von Gluten und Laktose.


Das Wasa Sandwich Hummus ist auf jeden Fall in meiner Schultasche gelandet und wartet dort auf seinen Einsatz an einem hungrigen Vormittag.

Ich hoffe, ich habe jetzt nichts vergessen. Es war ja doch wieder so einiges in den beiden Boxen enthalten.
Beide fand ich gut gemischt und bin sehr zufrieden mit dem Inhalt.

Habt auch ihr ein Lieblingsprodukt entdeckt? Wenn ja verratet mir doch welches es ist!

Alles Liebe und eine schöne zweite Wochenhälfte wünscht euch eure Pamela.

Kommentare:

  1. Hallo Pamela, tolle Vorstellung! Wir hatten die letzte Coolbox auch und waren wieder sehr zufrieden mit dem Inhalt! Unsere Lieblinge waren der Saft und die verschiedenen Kerrygold Käse!! In deiner normalen Box wären es für mich wohl die Kokoschips gewesen!
    Eine schöne Restwoche!! Liebe Grüße Impy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie bei mir im Grunde.
      Ich freue mich sehr über deinen freundlichen Kommentar zu meinem Blogpost.
      Komm gut ins morgige Wochenende!
      Pamela

      Löschen

Ich freue mich immer sehr über eure lieben Kommentare und versuche so viele wie möglich davon zu beantworten.
Auch wenn das nicht immer klappt, lese ich ganz bestimmt jeden einzelnen mit Freude, denn jedes liebe Wort von euch ist mir wichtig!
♥Alles Liebe, eure pamelopee! ♥

Mit dem Senden eines Kommentars erklärst du dich damit einverstanden, dass dein Kommentar in der von dir gewählten Form (Name, E-Mail, Google Konto, Annonym, ...) einschließlich Datum und Uhrzeit des Kommentars durch das Formular gespeichert wird.
Weitere Informationen dazu findest du unter meinen Angaben zum Datenschutz (siehe ganz oben rechts).