Montag, 6. Juli 2020

Uncle Ben's Express-Reis, Saltletts, Gutfried Geflügel-Salami - Neues aus dem Supermarkt

Werbung


In den vergangenen Monaten habe ich an einigen Produkttests aus dem Foodbereich teilgenommen und möchte euch nun darüber berichten.

Mit so ein ganz klein wenig Abstand kann ich dann auch gut sagen, was ich schon selbst davon nachgekauft habe und was nicht und vor allem warum.

Hier und oben auf dem ersten Bild seht ihr zwei Musterteller, die ich mit dem Uncle Ben's Express Reis Mediterran angerichtet habe.

Einmal ist das Foodthema asiatisch motiviert, einmal mexikanisch mit Chili Con Carne.

Beide Male sehr lecker und sehr schnell, denn der Reis braucht in der Mikrowelle wirklich nur eine Minute und ich nehme ihn sehr gern, wenn die Reste vom Vortag vielleicht einen Hauch zu wenig abgeben.


Ich habe den Uncle Ben's Express Reis nun schon mehrfach und auch in verschiedenen Geschmacksrichtungen nachgekauft, weil man damit wirklich sehr schnell und lecker ein Gericht verlängern oder auch aufpeppen kann.


Die Saltletts Pausen Cracker von Lorenz haben einen für mich sehr angenehmen Geschmack und die Chia Samen obendrauf Quellen im Magen auf und sättigen sogar noch ein bisschen.

Lein- und Sesamsamen sorgen für eine nussige Note. 

Als Basis dient eine Art Laugencracker, der auch toll zu Frischkäse schmeckt.

Da ich salzige Snacks liebe, haben wir die auch schon zum Wandern mitgenommen. Dafür sind sie ideal, weil zum Beispiel jetzt im Sommer keine Schokolade schmilzt oder so.


Auch die Saltletts Pausen Cracker habe ich bereits nachgekauft und  werde es vermutlich wieder tun, weil sie mir echt gut schmecken. - Yummi!


Sehr lecker fand ich auch die Gutfried Geflügel Salami mit Pfeffer und ohne Palmfett.

Bis dato war mir gar nicht klar, dass Wurst mitunter mit Palmfett gestreckt wird und dass man da auch drauf achten sollte.

Gutfried achtet auch auf die Umwelt und setzt bei seinen Verpackungen zu 70% auf recycletes Material.

Meine Kinder haben übrigens die Variante der Geflügel Salami ohne Pfefferrand bevorzugt, weil die milder ist.

Mir persönlich fehlte der aber etwas der Pepp und ich finde nach wie vor eine Salami mit Rind- und Schweinefleisch aromatischer.

Aaaaaaaaber ... Ich kann sehr gut verstehen, warum aus dem einen oder anderen Grund zur Geflügel Salami greifen sollte. 


Man kann auch wirklich alles damit machen, was man mit einer herkömmlichen Salami zubereiten würde.

Wir haben beispielsweise einmal eine Pizza damit belegt:


Und zum Abendessen auf Brot schmeckt die Gutfried Geflügel Salami auch sehr gut. 
Bisher habe ich sie zwar noch nicht wieder nachgekauft, aber ausschließen würde ich das definitiv auch nicht.


Ich empfehle sie auf jeden Fall allen, die auf eine fettreduzierte Ernährung Wert legen und jenen, die entweder kein Schweinefleisch vertragen oder (zum Beispiel aus religiösen Gründen) nicht essen mögen.

Und vor allem probiert die ruhig auch einfach mal!

Alles Liebe, eure Pamela!

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Ich freue mich immer sehr über eure lieben Kommentare und versuche so viele wie möglich davon zu beantworten.
Auch wenn das nicht immer klappt, lese ich ganz bestimmt jeden einzelnen mit Freude, denn jedes liebe Wort von euch ist mir wichtig!
♥Alles Liebe, eure pamelopee! ♥

Mit dem Senden eines Kommentars erklärst du dich damit einverstanden, dass dein Kommentar in der von dir gewählten Form (Name, E-Mail, Google Konto, Annonym, ...) einschließlich Datum und Uhrzeit des Kommentars durch das Formular gespeichert wird.
Weitere Informationen dazu findest du unter meinen Angaben zum Datenschutz (siehe ganz oben rechts).