Freitag, 17. Juli 2020

Unboxing Grill Cool Box Sommer 2020

Werbung


Im Trubel von Corona hätte ich doch beinahe vergessen, euch die wirklich coole Grill Cool Box von brandnooz zu zeigen, obwohl die dieses Mal gar nicht so krass viele gekühlte Produkte enthielt.

Der Schwerpunkt lag in der Tat mehr auf dem Grill-Thema.


Mit No Meat Just Burger. waren direkt zwei vegane Patties zum Grillen oder in der Pfanne braten enthalten.

Praktisch waren auch die beiden Homann Food Market Salate Pulled Pork BBQ Salat und Chicken Sweet Chili Salat. Da sie sehr viel Soße enthalten, kann man die sogar noch mit ein paar frischen Zutaten nach Herzenslust aufpeppen.

Bei einer richtigen Grillparty dürfen Getränke natürlich nicht fehlen u d ich fand gut, dass es dieses Mal komplett alkoholfrei war.

Ob fuze tea, Bitburger O.O% oder Rotkäppchen Alkoholfrei - Da war für jeden Geschmack was in der Grill Cool Box.


Den milden Dittmann Ajvar habe ich sogar schon nachgekauft, denn den nutze ich gern zum Kochen, als Aufstrich oder Dip.
Dabei handelt es sich um eine schmackhafte und saftige Paprikapste. - Perfekt für die Sommerküche und Grillrezepte.

Mittelscharfer Senf darf bei uns beim Grillen natürlich auch nicht fehlen. Maille Dijon Senf ist ein hochwertiges Produkt aus Frankreich und ich persönlich greife sehr gern zu dieser Marke.

Und auch über das Saldoro Meersalz habe ich mich sehr gefreut. Es steht bei mir direkt auf der Dunstabzugshaube zum Kochen. Aber die Verpackung ist so cool, dass man sie auch direkt dekorativ zum Nachwürzen auf den Tisch stellen kann.

Wenn du Eiweißbrot bevorzugst, wirst du möglicherweise das Lieken Urkorn mit 20% Protein lieben. Weniger Kohlenhydrate, mehr Eiweiß ist hier Programm.

Toll, dass seit gefühlten 100 Jahren auch wieder ein nooz Magazin in der Box war!
Das kannst du übrigens auch auf dem tollen Blog von brandnooz nachlesen.


Boah, und wie lecker war denn bitteschön die Camembert Creme von Alpenhain!? Die habe ich direkt auch nochmal mehrfach nachgekauft.

Sehr klasse beim Grillen schmecken auch die Solpuro Guacamole, pardon: Guacammmh!Mole und die Block House Sour Cream.


Ein Must zum Steck oder zur Grillkartoffel, zum Mais und zum Baguette ist für uns auch die original irische Kerrygold Kräuterbutter mit feinen Gartenkräutern.


Und zum Dessert gibt es dann einen fettarmen High Protein Pudding Grieß.

Die nächste Cool Box gibt es übrigens dann im September wieder. Da bin ich schon gespannt drauf. Man kann sich die auch jetzt schon im Abo sichern.

Lasst es euch schmecken! Eure Pamela

Kommentare:

  1. Der Inhalt ist wirklich sehr ansprechend!
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  2. Das Eiweiß Brot ist mein absoluter Liebling, die Guacamole fand ich auch sehr lecker - war eine gute Mischung - nur die Burger waren nicht so unseres!! Sind Flexitarier, alles was auf den Tisch kommt wird gegessen - aber bei Burgern hätten wir gerne Fleisch!! Hab ein schönes Wochenende!! LG Impy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir bevorzugen auch meist Burger aus Beef. Und die Mole war wirklich super.
      Hab eine schöne Woche
      Pamela

      Löschen

Ich freue mich immer sehr über eure lieben Kommentare und versuche so viele wie möglich davon zu beantworten.
Auch wenn das nicht immer klappt, lese ich ganz bestimmt jeden einzelnen mit Freude, denn jedes liebe Wort von euch ist mir wichtig!
♥Alles Liebe, eure pamelopee! ♥

Mit dem Senden eines Kommentars erklärst du dich damit einverstanden, dass dein Kommentar in der von dir gewählten Form (Name, E-Mail, Google Konto, Annonym, ...) einschließlich Datum und Uhrzeit des Kommentars durch das Formular gespeichert wird.
Weitere Informationen dazu findest du unter meinen Angaben zum Datenschutz (siehe ganz oben rechts).