Mittwoch, 19. Juni 2019

Unboxing goodnooz Box Mai 2019

Werbung

Hallo ihr Lieben,

da bin ich wieder mit einem neuen Unboxing! Heute möchte ich euch zeigen, was ich alles für tolle Leckersachen in der aktuellen goodnooz Box Mai von brandnooz hatte.


Dieses Mal gab es krass viele Getränke in der Foodbox. ... Kann man bei dem Wetter aber auch echt super gebrauchen. - Denkt dran: Heute unbedingt viiiiiiel trinken!
Es wird um die dreißig Grad werden.

Wie ihr (euch und) eure Kinder vor der zum Teil doch gefährlichen Sonneneinstrahlung schützen könnt, hatte ich euch ja bereits in meinem letzten Blogpost verraten.

Am besten ihr haltet es da wie die Südländer und bleibt über Mittag im Haus.

Überhaupt kann man sich da von denen, auch was das Essen angeht eine Menge abgucken und meine Sommerküche ist dieser Tage nicht selten mediterran motiviert.


Meiner spanischen Oma Carmen verdanke ich die Vorliebe für Tortilla.
Das ist eine Art Kartoffelkuchen auf Bratkartoffel-Rührei-Basis mit gehackten Zwiebeln und man kann sie kalt oder warm essen.

Traditionell wird sie auch in Kombination mit Wurst als Tapas gereicht.

Dazu eignen sich super die Salamipralinen geräuchert, die in der Box enthalten waren. Jene sind in einer Haut, von der ich nicht sicher bin, ob man die essen kann, weil sie sehr fest ist, weshalb ich die einfach entfernt habe.


Aus Mirácoli Presto und den mega leckeren Birkel Thymian Rosmarin Nudeln, die ich auf jeden Fall noch nachkaufen und mit Birne und Saints Agur probieren will, habe ich mir eine vegetarische Pasta mit Feta und Gemüsebällchen zubereitet.


Den Rachenputzer Meerrettich von Schamel kenne ich tatsächlich schon länger und kann sowas immer im Haus haben. Schmeckt gut zu Rindfleisch oder mit Sahne vermischt zum Lachs.


Natürlich gab es auch wieder etwas zum Naschen in der Maibox. 
Und mit Milka Oreo, Nimm 2 Lachgummi und Mr. Jim waren bekannte Marken dabei.

Neu war für mich der Premium Schoko Glückskeks. Aber einer ist selbstverständlich viel zu wenig zum Teilen und meinen hat mein kleiner Sohn bekommen, weil der Glückskekse so sehr liebt.


Mein Sechsjähriger fand übrigens auch den Princess at the Pea Vanille Erbsen Drink sehr ansprechend, was bestimmt auch am niedlichen Verpackungsdesign lag.


Ich selbst favorisiere den Valensina VIVA Beerenmix mit Orange und den Lipton Eistee weniger süß mit Honig, ja weil die beide eben gut Durst löschen und nicht zu süß sind.

Und das war alles drin in der brandnooz Box:


Die Kartonage sieht übrigens anders aus, weil brandnooz Box sein 10-jähriges Jubiläum feiert. - Herzliche Glückwünsche!

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Ich freue mich immer sehr über eure lieben Kommentare und versuche so viele wie möglich davon zu beantworten.
Auch wenn das nicht immer klappt, lese ich ganz bestimmt jeden einzelnen mit Freude, denn jedes liebe Wort von euch ist mir wichtig!
♥Alles Liebe, eure pamelopee! ♥

Mit dem Senden eines Kommentars erklärst du dich damit einverstanden, dass dein Kommentar in der von dir gewählten Form (Name, E-Mail, Google Konto, Annonym, ...) einschließlich Datum und Uhrzeit des Kommentars durch das Formular gespeichert wird.
Weitere Informationen dazu findest du unter meinen Angaben zum Datenschutz (siehe ganz oben rechts).