Montag, 14. Mai 2018

Für euch entdeckt: Seeberger, Milkana, Melitta, Saltletts

Werbung 

Hallo ihr Lieben, in den vergangenen Wochen habe ich wieder im Rahmen verschiedener Produkttests einige Neuheiten aus dem Foodbereich für euch probiert.

Diesmal liegt der Schwerpunkt auf dem Thema Frühstück. (Obwohl ihr natürlich alle Produkte auch zu einem späteren Tageszeitpunkt durchaus genießen könnt.)

Seeberger Soft-Cranberries und Müsliglück Lovely Porridge


Schon vor einiger Zeit erreichete mich das leckere Seeberger Frühstückspaket mit den Seeberger Soft-Cranberries und dem leicht fruchtigen Müsliglück Lovely Porridge mit feiner Himbeernote.


Für jenes bin ich für sie Zeitschrift BUNTE.de online Fotobotschafterin via brandsyoulove.de und vielleicht habt ihr auch schon auf meinem Twitter Account oder bei meinem aktuellen Social Media Liebling Instagram eins meiner Bilder entdecken können!?

Die Cranberries liebe ich und meine Kinder naschen die weg wie Gummibärchen.
Ich selbst nutze sie gern zum Backen und Kochen und habe eigentlich immer welche im Haus.


Auch in Müslis lassen Sie sich super einsetzen und werden einen jedes auf, wie ich finde.

Probiert sie auch gern einmal zum Käse!

Natürlich kann man damit auch sein Porridge etwas süßer und fruchtiger gestalten.

Bei diesem Trend Food handelt es sich im Prinzip um gekochte Haferflocken.
(Bei uns hieß das früher -und heute auch noch- immer Haferschleim.)
Ursprünglich beheimatet ist diese nahrhafte Frühstücksmahlzeit in Schottland.


Ich liebe ja schon die Umverpackungen von Müsliglück! ♥
Und das war glaube ich Liebe auf den ersten Blick. (Ich bin da zugegebenermaßen ein echtes Verpackungsopfer.)
Aber ehrlich! Man will es doch auch schön auf dem Frühstückstisch haben!

Für die Zubereitung des Müsliglück Lovely Porridge nehme ich deutlich mehr Milch als auf der Verpackung angegeben, weil ich meinen Haferbrei lieber etwas flüssiger und cremiger mag.
Das geht dann so ein bisschen nach Gefühl und man kann auch gut noch Milch nachgeben, wenn einem der Brei zu fest erscheint.


Ich für meinen Teil finde der könnte deutlich fruchtiger sein.
Im Prinzip mag ich es ja pur und ohne Frucht aber wenn da was von Himbeeren drauf steht, möchte ich auch richtig Himbeer schmecken.


Aber das ist dann der Moment, wo es die Cranberries wieder rausreißen können.
Ich koche bei Bedarf einfach eine kleine Handvoll mit.
Das gibt auch gleich noch eine angenehme fruchtige Süße.

Probiert's aus!

Milkana CHEESE`UP Käsedreiecke


Apropros Käse: von Milkana gibt es etwas Neues!
Via brandnooz.de durfte ich zusammen mit meiner Familie und unseren Freunden die neuen CHEESE`UP Käsedreiecke von MILKANA im Test ausgiebig probieren.


Drei Sorten von dem außergewöhnlichen Käse-Snack gibt es derzeit im Handel.

Meine beiden Kinder mögen den "DELICIOUSLY FRESH“ sehr gern.
Diese Variante schmeckt sehr mild und im Prinzip nach Rahm. - Für meinen Geschmack könnte es noch etwas würziger sein.


Aber nicht zu würzig! Die „HOT PAPRIKA PEPERONI“ Version ist mir da ja fast schon wieder einen Ticken zu scharf. ... Geht aber gerade noch so.
(Okay. Meine Siebenjährige isst den gar nicht, weil zu hot.)

Mein ganz persönlicher Favorit und genau richtig in der Würzung für mich: „OUR BEST SOUR CREAM & ONION“.


Aber ich wünschte mir definitiv noch zwei weitere Sorten und zwar Salami und Kräuter, niemand das auch von herkömmlichen Streichkäsedreiecken her kennt.

Die Milkana CHEESE`UP Käsedreiecke sind allerdings durchaus anders.


Zum einen ist auch hier die Verpackung absolut cool und lässt sich super genial öffnen. - Eine echte Innovation wie ich finde. (Meine Kinder sind auch begeistert.)

Zum anderen ist die Käse Zubereitung deutlich fester als beim handelsüblichen Schmelzkäse, so dass man die CHEESE`UP Käsedreiecke einfach ohne Brot aus der Hand heraus snacken kann.


Weil die Käse Dreiecke nicht gekühlt werden müssen und sehr lange haltbar sind, sind sie obendrein ideal für unterwegs.

Eine echte Alternative im Wanderrucksack!

Aber auch auf einer Käseplatte sind sie eine kleine Besonderheit ganz besonders für Kinder.


Bei der Petersilienhochzeit (Grün passt da ja zu diesem Anlass perfekt auf's Buffet.) meiner Schwester waren die Milkana CHEESE`UP Käsedreiecke zuerst noch vor allem anderen weggenascht.

Melitta Bella Crema Selection des Jahres 2018


Melitta Bella Crema Selection des Jahres 2018 ist der Entdecker-Typ aus der Ganze-Bohne-Familie von Melitta.
Den und seine "Familienmitglieder" BellaCrema Speciale (der Genießer), BellaCrema laCrema (der Liebling) und BellaCrema (Espresso der Traumtyp) teste ich gerade ebenfalls bei brandsyoulove in Kooperation mit FOODBOOM.


Meiner Meinung nach hat die die aktuelle Melitta Bella Crema Selection des Jahres 2018 mal wieder absolut verdient. ... Apropos: Ich habe mir jetzt erst mal einen schönen Kaffee verdient.
Draußen in der Sonne auf der Terrasse schmeckt der besonders gut!

Die Melitta Bella Crema Selection des Jahres zeichnet sich aus durch ihre karamellige Note, welche unter anderem von den Solombra Bohnen aus Honduras herrührt.

Dort in den besonderen Höhenlagen wächst der Kaffee auf den nährstoffreichen Böden im gemäßigten tropischen Klima.


Außerdem rösten die Leute von Melitta bis zum perfekten Röstpunkt, dem sogenannten "Second Crack" - ein zweites, deutlich leises Knacken während des Röstverfahrens.
Zu diesem Zeitpunkt entwickelt sich die komplette Aromenvielfalt des jeweiligen Kaffees.

Ganz ehrlich: Ich finde alle vier Sorten toll und schon beim Öffnen der Verpackungen duftet es herrlich!
(Ohnehin ist das Aroma eines Kaffees für mich das Allerschönste und den Geruch von frisch gemahlenen Bohnen liebe ich seit meiner frühsten Kindheit.)


Vielen Dank an dieser Stelle übrigens auch noch mal für die tollen Verschlussklammern!
Das sind endlich mal welche, die nicht immer genau ein klitzekleines Stück zuuuuuuuuuu klein sind! Sehr super!

Lorenz Saltletts LaugenCracker


Aktuell teste ich via brandsyoulove außerdem die Saltletts LaugenCracker von Lorenz Snack World:


Wow, sind die lecker!

Mir persönlich gefallen sie (noch) deutlich besser, als herkömmliche Cracker, aber ich stehe eh total auf Laugengebäck.

Geschmacklich erinnern sie mich am meisten an meine Lieblinge, die Laugencroissants.


Beim Snacken lesen? - Toll! Meinem Testpaket lag direkt auch noch eine aktuelle Ausgabe der BUNTE mit dabei!

Ein bisschen Klatsch aus dem britischen Königshaus vetrage ich eigentlich immer mal wieder ganz gut.

Und die Cracker liebe ich ja echt total. ... Neue Lieblingsknabberei.



#Melitta
#BellaCrema
#SelectiondesJahres2018
#brandsyoulove
#seeberger
#muesliglueck
#softcranberries
#mycheeseup
#brandnooz
#saltletts
#laugencracker
#cracker
#lorenzsnackworld

Kommentare:

  1. Das sieht alles ganz lecker aus und macht direkt Apetitt auf mehr! Den Kaffee kann ich förmlich riechen und jetzt koche ich mir auch einen 😊Liebe Grüße

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer sehr über eure lieben Kommentare und versuche so viele wie möglich davon zu beantworten.
Auch wenn das nicht immer klappt, lese ich ganz bestimmt jeden einzelnen mit Freude, denn jedes liebe Wort von euch ist mir wichtig!
♥Alles Liebe, eure pamelopee! ♥

Mit dem Senden eines Kommentars erklärst du dich damit einverstanden, dass dein Kommentar in der von dir gewählten Form (Name, E-Mail, Google Konto, Annonym, ...) einschließlich Datum und Uhrzeit des Kommentars durch das Formular gespeichert wird.
Weitere Informationen dazu findest du unter meinen Angaben zum Datenschutz (siehe ganz oben rechts).