Donnerstag, 19. Dezember 2013

Waschhandschuhe (mit Stern) selber nähen

♪♪" Weihnachten ist die Zeit der Brüderlichkeit. Ich hätt' da für dich eine Kleinigkeit ..."♪♪
(Na, wer hat's erkannt?!? - Richtig! Diese Zeilen kommen aus dem Spongebob-Weihnachtssong!)

Letzte Woche wollte ich ein paar lieben Menschen eine kleine Freude machen und habe wirklich sehr lange überlegt, was man auch tatsächlich gebrauchen kann. (Und sei es nur zum Weiterverschenken! *grins*)


Schließlich habe ich mich entschieden, ein paar Waschlappen zu nähen. - Dem festlichen Anlass entsprechend mit Sternen-Applikation.
Schrägband zum Einfassen und für die Schlaufe habe ich kurzerhand mit dem Schrägbandformer selbst hergestellt, damit's auch ja farblich passt!


Für mich war es diesmal in vielerlei Hinsicht eine Premiere:
Ich habe zum Beispiel noch nie vorher Schrägband angenäht. - Es sei mir also nachgesehen, wenn es nicht ganz so perfekt geworden ist! ;-)
Auch habe ich noch nie einen Waschhandschuh genäht. - Erst recht nicht ohne Anleitung! (Aber ich plane, ein Tutorial darüber zu bringen. >>Und hier findet ihr es!<<)


Als die Geschenke endlich fertig waren, konnte ich mich nur äußerst schwer davon trennen. (So was passiert mir merkwürdigerweise häufiger!)
Es blieb mir also nichts anderes übrig, als mich noch einmal an die Nähmaschine zu schwingen und noch ein weiteres Exemplar für mich selbst zu machen. - Weitere werden sicher noch folgen!

♪♪"... Ich will meeeeeeehr! - Es ist fast so, als ob's zum ersten Mal Weihnachten wär'!"♪♪

Ich mache mit:
und

Kommentare:

  1. Schöne Idee ;-).

    Glg

    Sandra
    von den felinchens

    AntwortenLöschen
  2. Ach nee, was sehen die süß aus. Sowas kann man wirklich nicht weiter verschenken - sowas muss man behalten! Die sind so toll :)

    Ja, die Idee hinter den Rümsen war wirklich die gleiche. Wenn du die verschenkten Handytaschen siehst, dann verstehst du mich hoffentlich :D Wobei ich beim Frauenmodell... ach nee. Warte ab, bald wird ausgeplaudert :D

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lass mich raten, ... Du hast heute keine Post bekommen?!? ;-)

      Löschen
  3. Haha den einen Waschhandschuh kenn ich persönlich! :D der sieht so toll aus das mein Babymädchen ihn sofort einkassieren wollte. Und er riecht auch noch so gut! Ein Duftwaschhandschuh quasi. Komisch? Hihi nein, total toll! Mehr dazu morgen am Freutag ;)

    Danke auch für den Froschtipp! Glaub ich hab das auch am Rande irgendwo bemerkt... Vielleicht wars am letzten Freutag???

    LG
    Katja

    AntwortenLöschen
  4. Eine tolle Idee, bitte die Anleitung posten....
    Hab einen schönen Tag, ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die kommt auf jeden Fall noch! Aber ich kann nicht versprechen, dass auch das dieses Jahr noch schaffe! :-)

      Löschen
  5. Was für eine nette Idee, über so einen Waschhandschuh würde ich mich auch sehr freuen.

    Liebe Grüsse und einen schönen Tag
    Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Wirklich eine schöne Idee. Auch gepimpte Gästehandtücher finde ich immer wieder toll.
    LG Janine

    AntwortenLöschen
  7. Das sind ja mal Sterne, die sich gewaschen haben. ;o)
    Gefallen mir sehr gut, tolle Stöffchen hast Du da ausgewählt!

    Liebe Grüße
    Ina

    AntwortenLöschen
  8. Sehr schöne Idee, dezente Farben und ich finde Sterne gehen das ganze Jahr. Am Firmament sind sie ja auch ganzjährlich zu sehen ;o) Wäre ja schade die Waschhandschuhe wieder zu verstauen.
    LG,
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja! Genau das war meine Überlegung!!! Tannenbäume? Nö! Herzen, o.k., aber die Rundungen sind deutlich schwerer zu Applizieren.
      Sterne erschienen mir daher ideal!

      Löschen
  9. Da ich mich auch zu den Glücklichen zahlen darf, die einen bekommen haben, kann ich bestätigen, dass er total schön und auch gut genäht ist. Im Moment hängt er dekomässig an meiner antiken Nähmaschine in der Küche auf der auch alle Karten aufgestellt sind...

    AntwortenLöschen
  10. Die sind sehr hübsch geworden!!!

    GLG Bea

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer sehr über eure lieben Kommentare und versuche so viele wie möglich davon zu beantworten.
Auch wenn das nicht immer klappt, lese ich ganz bestimmt jeden einzelnen mit Freude, denn jedes liebe Wort von euch ist mir wichtig!
♥Alles Liebe, eure pamelopee! ♥