Montag, 30. September 2013

Vergangenen Monat ...

... habe ich zu ersten Mal vergessen, eine Überschrift zu einem meiner Posts zu verfassen.
... einen Post zurückdatiert. (Himmel, das geht ja!!! Wenn man einen Post plant und ein Veröffentlichungsdatum in der Vergangenheit wählt, dann erscheint der Post doch auch tatsächlich dort. Ich sage nur: Zurück in die Zukunft!) - Unheimlich!
Das geht sogar noch nachträglich bei bereits veröffentlichten Posts, über Bearbeiten. Eigentlich ganz praktisch, wenn man eine logische Lesechronologie schaffen möchte :-)

... die Anzahl der Links pro Spalte bei crealopee von 3 auf 5 erhöht.
... festgestellt, dass ich bei inlinkz nur eine Linkparty mit Bildverlinkung gut habe :-( , also in Zukunft nur Textverlinkung (nochmal :-(  )

... mein erstes Nähtutorial veröffentlicht.
... und auch gleich noch das zweite und dritte hinterher!
... gefühlte 47 Mal ein und den selben Turnbeutel gezeigt und
... genauso oft das Wort/die Worte Tür Beutel geschrieben, denn das macht meine automatische Texterkennung immer aus dem Wort Turnbeutel - Uuurgs!

... mich bewundert* gewundert! - Was ist vampirestat.com???
In diesem Monat kam ein Großteil meiner Seitenaufrufe von dieser Zugriffsquelle. Ich kenne die nicht und neugierig, wie ich bin habe ich den Link dahin mal geklickt, .... und die Seite gleich wieder geschlossen!!! Das sieht da ja vielleicht unseriös aus, bei denen :O
Das macht mir ja noch mehr Ängste als Picasa, der Höllenschlund, mit dem ich mittlerweile aber meinen Frieden gemacht habe.
... bei den Seitenaufrufen die magische 10.000er-Grenze (in Worten: ZEHN* TAUSEND!!!!) überschritten!!! - Jippie, jippie ja ja, jippie jippie yeah!!! - Und das schon vor über einer Woche! Obwohl das eigentlich erst mein heimliches Ziel für mein heutiges Blogjubiläum war!!!  Jippie, jippie, yeah yeah!
Und wahrscheinlich habe ich diesen unglaublichen Erfolg dann auch noch diesem dubiosen vampirestat zu verdanken?!? - Wer ist das? Und was wollen die von meinem Blog? Oder stecken da gar ganz bliebe Leser dahinter, so à la Bloglovin? (Obwohl ich auch noch nicht genau weiß, was das nun wieder genau ist!)
- Leider scheint das aber ganz anders zu sein! Ich habe das mal gegoogelt und es sieht so aus, als wären das Hacker!!! ÖFFNET deren SEITE NICHT!!! Ich war leider schon so blöd, da neugierig, auf den Backlink zu klicken.
Und. Nun. Bete. Ich. Inständig !!!! Dass ich mir oder meinem PC oder meinem heißgeliebten Blog noch nichts eingefangen habe!!! - Oder gar meinem Tablet!!!

... habe ich mich über einige viele (für meine Verhältnisse) neue Leser gefreut und begrüße hiermit "meine" 36 Follower ganz offiziell! - Gut, 35! Einer bin ich ja selbst :-)
Unten werden immer nur 33 angezeigt. Aber in der Blogstatistik unter Übersicht sind wir 36 Leute. Es scheint da also noch 3 Anonyme zu geben :-). Vielleicht e-mail-Abonnementen, oder so? Witzig finde ich auch meine sechs "Gesichtslosen" - Hallo ihr Lieben!
... habe ich auch schon einen Follower vergrault. - Ja, bei unter 30 Lesern kennt man alle "persönlich" und merkt, wenn man von einem wieder verlassen wird ;-)
(Aber dafür gab es ja drei tolle neue!!!)

...habe ich drei meiner Lieblingsposts verfasst! Wer rät, welche das sind?
-Ach, ich verrat's: Es geht um Pilze und Kürbisse und ums Taggen.

Und warum jetzt dieses Resümee?

Mein Blog wird heute 2! - Monate (!), nicht Jahre! Aber mir hat mal wer gesagt, man solle die Feste so feiern, wie sie fallen und wer weiß, ob's pamelopee.blogspot.de in 2 Jahren noch gibt.
Obwohl, vorstellen könnte ich es mir auf jeden Fall.
Ich freue mich ja immer so über allen netten Kommentare und crealopee-Links.

Apropos:
83 Verlinkungen sind es gestern gewesen. Plus 23 im Herbst- & Halloween-Spezial!
Außerdem:
516 Kommentare
141 Posts
12.101 Seitenaufrufe insgesamt, davon 7.222 in meinem zweiten Monat


* bewundert natürlich auch :-)
Muss wohl eine Freud'sche Fehlleistung gewesen sein! Ich finde ja, man kann msich gar nicht genug (selbst) bewundern ;-) - Huch, da war sie ja schon wieder, diese Fehlleistung nach S. Freud!

Kommentare:

  1. Oh herzlichen Glückwunsch. Du bist ja echt fleißig. Das alles in zwei Monaten. Wahnsinn. Schläfst du überhaupt mal? :D

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auf jeden Fall zu wenig! Und danke!
      Gute Nacht :-)

      Löschen
  2. Gratuliere. Das sind Wahnsinnszahlen. Mach weiter so. LG, Nadine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jetzt bloß nicht unter Druck setzen lassen!
      Mal im ernst, ... meine Besucherzahlen sind gerade rückläufig :-(

      Löschen
  3. Happy Geburtstag lieber Pamelopee-Blog!!!
    Du machst das so toll, ich dachte du bist schon länger dabei! :)
    Dein Post hat mich zum nachrechnen gebracht... Meinen kleinen grünen Blog gibt es seit ziemlich genau einem Monat! Wie schnell die Zeit vergeht. Und es macht soooo viel Spaß :)
    LG
    Katja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, oder? Dass ich soviel Freude daran haben würde, hätte ich vor zwei Monaten nie gedacht :-)

      Löschen
  4. Glückwunsch zum Gewinn! :-)

    Warum wundert mich das jetzt nicht, dass du kleine Vorwitznase da drauf geklickt hast... *g*

    Ich habe auch dubiose Seitenbesuche von russischen und amerikanischen referrer-Spam-Seiten.
    Einfach melden und ansonsten ignorieren.
    Und bitte... NICHT klicken! ;-)

    Wenn ich mir unsicher bin, kopiere ich mir den Backlink und lasse eine Suchmaschine Infos dazu ausspucken, ist sicherer.

    LG
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja ja! Wer den Schaden hat, braucht für den Spott nicht zu sorgen :-)
      Ja, wo melde ich das denn???
      Und woher weiß ich dass das solche , du nennst es, referrer-Spam-Seiten sind??? - Mal abgesehen vom Googeln?

      Löschen
  5. So meine Liebe, nun hast du einen Follower mehr! Wurde ja auch Zeit.
    Du hast den Kram ja ziemlich gut gaaaaanz unten versteckt! ;)
    LG
    Katja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich freue mich!!! und herzlichst willkommen :-)
      Alles Liebe!

      Löschen
  6. Hallo Ihr lIeben
    Ich bin dem leider auch aufgesessen und bin von denen besucht worden. Was kann man dagegen machen. Ich war auch noch so blöd und habe meine Webseite dort eingegeben. Bescheuert. Wer weiss was die machen. Bin dem dass erste mal überhaupt ins Netz gegangen. Wer kennt die Auswirkungen mit meinem blöden anklicken und eingeben
    Liebe Grüsse Marina.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mir geht es da genau wie dir! Bemerkt habe ich bisher noch nichts. Es ist ja auch schon ein wenig her. Mittlerweile ignoriere ich die und freue mich über die zusätzlichen Seitenaufrufe, die sie mir immer mal wieder bescheren! ;-)

      Löschen

Ich freue mich immer sehr über eure lieben Kommentare und versuche so viele wie möglich davon zu beantworten.
Auch wenn das nicht immer klappt, lese ich ganz bestimmt jeden einzelnen mit Freude, denn jedes liebe Wort von euch ist mir wichtig!
♥Alles Liebe, eure pamelopee! ♥