Samstag, 14. September 2013

Tutorial: Namenskissen mit Hotelverschluss nähen


In diesem Tutorial zeige ich, wie ich ein Kissen mit Hotelverschluss und Namensapplikation genäht habe.

1. Für ein Kissen der Größe 35X35cm benötigt ihr ein Stück Stoff mit den Maßen 37X90 cm.
Es empfiehlt sich, die Ränder mit einer Zackenschere zu schneiden, um ein Ausfransen zu verhindern. Man kann aber auch stattdessen einmal rundherum mit einem Zickzackstich sichern.
 2. Mit Wordart kann man sich den gewünschten Namen in passender Größe gestalten und ausdrucken. Anschließend die benötigten Buchstaben ausschneiden.
Doppelte Buchstaben brauchen nur einmal ausgeschnitten zu werden!
3. Für die Applikation einen Reststoff auf die rauhe Seite von etwas Vliesofix bügeln und auf die glatte Seite die Buchstabenschablonen spiegelverkehrt, also falschherum (!) auflegen und z.B. mit einem Kugelschreiber in benötigter Anzahl abzeichnen.
 4. Alle Buchstaben ausschneiden.
 5. Die Folie von der Rückseite entfernen.
5. Für den Saum jeweils an beiden kurzen Seiten den Stoff ca. 1cm einschlagen und bügeln.
 6. Und nochmals einschlagen und bügeln. Auf der anderen Seite wiederholen.
 7. Den Rohling wie abgebildet auf etwa ein Drittel falten und bügeln.
 8. Von der geschlossenen Seite ausgehend 35 cm abmessen...
 und dort abermals umschlagen und bügeln.
 9. Vorsichtig wenden und die Buchstaben, wie gewünscht anordnen und nach Anleitung aufbügeln.
10. Beide Saumnähte knappkantig absteppen.

11. Für die Applikation einen engen Zickzackstich wählen
 und vorsichtig auf den Buchstaben entlangnähen.
 Jeweils am Ende eines Buchstabens verriegeln.
12. Den Rohling ausbreiten und in den Bügelfalten rechts auf rechts zusammenlegen
 und zur Sicherheit ein paar Nadeln stecken.
13. Nun die beiden Seitennähte schließen. Jeweils zu Beginn und am Ende verriegeln.

 14. Nun noch wenden ...

 ... und fertig ist der individuelle Kissenbezug!


Ich mache mit:
NähfroschKopfkino, DIY Babys Erstausstattung von dm

Kommentare:

  1. Herzlichen Glückwunsch, du wurdest getaggt :)
    Mehr erfährst du auf

    http://naehfrosch.blogspot.de/2013/09/wir-wurden-getaggt.html

    Würde mich freuen, wenn du mitmachst!

    AntwortenLöschen
  2. Hallo!!!
    Das Tutorial find ich super gelungen und verständlich :) Glückwunsch :))
    Werde ich mir auch bald vornehmen, da ich diese Variante echt schön klassisch finde.
    Wenn du magst, kannst du es ja beim Sewing SuSa verlinken - ehrmaliger Sewing sunday. Tutorials sind auch willkommen ;)
    Würde mich sehr über deine Teilnahme freuen :)
    Alles Liebe Line

    AntwortenLöschen
  3. Danke für das ausführliche Tutorial. Hat mir viel geholfen! Ich habe mein Ergebnis mal verlinkt.

    LG
    Poldi

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Pamela,
    ich weiß, dass dieser Post schon ein paar Jahre alt ist, aber trotzdem möchte ich mich endlich dafür bedanken :)
    Ich hab schon ein paar Kissen nach deiner Anleitung genäht und finde sie wirklich super!
    Deshalb hier ein großes Dankeschön an dich!
    Ich habe heute zwei genähte Kissen gepostet und auch den link zu dir eingefügt.
    Ganz liebe Grüße und eine schöne Woche,
    Trixi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe mich heute morgen richtig über deinen lieben Kommentar gefreut! :-) Vielen Dank dafür!
      Solche Rückmeldung zeigen mir immer, dass doch nicht alles im virtuellen Universum verschwindet, was ich veröffentliche, sondern dass mein Blog auch wirklich gelesen wird.
      Alles Liebe vom pamelopee-Blog wünscht dir Pamela!

      Löschen
  5. Hallo. Vielen dank für das ausführliche tutorial. Ich würde gern ein kissen in 40x80 cm nähen. Hast du da aus deiner Erfahrung die benötigten Maße? Lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jessica,
      83X100 sollte eigentlich ganz gut klappen, dann hat du rechts und links sogar jeweils anderthalb cm Nahtzugabe drin und für den Hotelverschluss plus Saum 20 cm Spielraum.
      Viel Spaß beim Nähen wünscht dir Pamela vom pamelopee-Blog!

      Löschen
    2. Ach und nicht vergessen, beim Bügeln dann natürlich 40 cm statt 35 cm abzumessen!

      Löschen

Ich freue mich immer sehr über eure lieben Kommentare und versuche so viele wie möglich davon zu beantworten.
Auch wenn das nicht immer klappt, lese ich ganz bestimmt jeden einzelnen mit Freude, denn jedes liebe Wort von euch ist mir wichtig!
♥Alles Liebe, eure pamelopee! ♥