Samstag, 25. August 2018

DIY Deko-Ideen zur Einschulung

Einen Teil der Einschulung unseres Sohnes haben wir bei meiner Nichte gefeiert, die ebenfalls eingeschult wurde.

Und weil meine Schwägerin sich so viel Mühe mit der liebevollen Dekoration gemacht hat, will ich euch hier zumindest einen kleinen Ausschnitt davon zeigen.

Bereits an der Tür wurden die Gäste mit einem Plakat begrüßt und die Kinder im Flur mit selbst gebauten Namen aus Lego Duplo geehrt.

An der Treppe hing dann auch schon eine passende Girlande mit Wimpeln im Tafellook (schwarzer Tonkarton mit weißem Buntstift).


Zum Empfang hatten wir Grissini, kleine Tomaten-Mozzarella-Spieße, etwas Antipasti und herzhaftes Gebäck, Blätterteig gefüllt mit Feta und natürlich Sekt.

Das Mittagessen haben wir vom Caterer geholt. Wir hatten zwei verschiedene sommerliche Sorten Fleisch. Einmal Huhn und einmal Schwein, um alle Geschmäcker zu bedienen.

Salate dazu haben je meine Mutter und meine Schwester mitgebracht und Nudeln und Reis gab es außerdem.


Wer wollte, konnte zum Nachtisch noch ein Eis nehmen.

Gegessen haben wir draußen im Garten, wo die Kinder sich auch gleich nach dem vielen Sitzen in der Kirche und in der Schule austoben konnten.


Überall in der Küche gab es nette Kleinigkeiten zu entdecken, wie beispielsweise diese Lightbox mit dem Text "Schulkinder".

Aus farbigem Tonkarton und Klebeband kann man ganz einfach Buntstifte zur Wand- und Fensterdekoration basteln. 
Da können auch schon die Kinder mit helfen und haben ihren Spaß daran.


Das Lottchen und ich waren überrascht, dass es auch "Lightboxen" als Lichterketten gibt.

Das Prinzip folgt denen der Lichtkästen. Transparente Folien mit aufgedruckten Buchstaben werden wunschgemäß eingelegt.

Schulkinder 2018 hieß es da auf dieser besonderen Lichtbox. Und ich meine auf der Rückseite stand tatsächlich auch noch irgendwas passendes.


Und der Plotter durfte selbstverständlich auch noch zur Dekoration für diese Einschulungsfeier beitragen.

Sterne und die Aufschrift "1. Klasse". ... Das fände ich etwas größer auch ganz cool für ein T-Shirt.

Hier war es klein und als Streudekoration für den Esstisch gedacht.


Wie wir dann bei uns zu Hause zum Kaffee weiter gefeiert haben, könnt ihr hier nachlesen und über den Einschulungsgottesdienst und die Feier in der Schule folgt demnächst noch ein Blogbeitrag.


Alles Liebe wünscht Pamela!

Kommentare:

  1. Wunderschöne Dekoration und das sieht echt Klasse aus
    Liebe Grüße Leane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke. Das gebe ich gerne so weiter und meine Schwägerin wird es freuen.
      Ganz liebe Grüße.

      Löschen

Ich freue mich immer sehr über eure lieben Kommentare und versuche so viele wie möglich davon zu beantworten.
Auch wenn das nicht immer klappt, lese ich ganz bestimmt jeden einzelnen mit Freude, denn jedes liebe Wort von euch ist mir wichtig!
♥Alles Liebe, eure pamelopee! ♥

Mit dem Senden eines Kommentars erklärst du dich damit einverstanden, dass dein Kommentar in der von dir gewählten Form (Name, E-Mail, Google Konto, Annonym, ...) einschließlich Datum und Uhrzeit des Kommentars durch das Formular gespeichert wird.
Weitere Informationen dazu findest du unter meinen Angaben zum Datenschutz (siehe ganz oben rechts).