Dienstag, 28. Januar 2014

Quilt-Zwischenstand Januar

Ich habe doch tatsächlich ein Nähprojekt gefunden, dass ich noch länger vor mir her schiebe, als -damals ;-)- meine Elaine!!!

Irgendwann zwischen 1995 und 2004 habe ich den Film "Ein Amerikanischer Quilt" mit Winona Ryder zu ersten Mal gesehen. Und ab dem Zeitpunkt war es um mich geschehen: Unbedingt wollte ich auch eine solche "Hochzeitsdecke" haben. - Meine Hochzeit war vor (Oh, da müsste ich nachrechnen!!!) einigen Jahren. Die Decke existiert noch nicht!
... Also nicht die gleiche Decke und sicher auch nicht ganz so aufwändig, ...

Seitdem habe ich mir und meinen Kindern ab und an und hier und dort so einige (gequiltete) Tagesdecken und/oder Kuscheldecken/Krabbeldecken gekauft, um das immer mal wieder aufkeimende Bedürfnis danach wenigstens ein klein wenig zu befriedigen.

Dann kam mit der Geburt meiner Tochter vor gut drei Jahren der (vermeintliche) Durchbruch auf dem Weg zum persönlichen Quilt:
Stoff wurde gekauft und mit der rund 35 Jahre  alten Nähmaschine meiner Mutter wollte ich eine Krabbeldecke für die Süße nähen. - Die Maschine war kaputt. Also habe ich mir kurzerhand selbst eine gekauft! (Dieser historische Moment kann wohl auch als Grundsteinlegung für meinen Blog hier bezeichnet werden!)
Und wo die Nähmaschine schon mal im Haus war, hat zwei Jahre später auch der Sohnmann seine eigene Laufgittereinlage made by Mami bekommen!

Aber das Thema "Mein besonderer persönlicher Quilt" trieb mich natürlich auch weiterhin um.
Es wurden immer mal wieder Ideen und Skizzen in mein Notizbuch gekritzelt.
... Dabei blieb es.

Dann entdeckte ich die tolle 365-Tage-Quilt-Aktion beim Königskind und für mich war klar:
Wenn nicht jetzt, wann dann?!?
Also habe ich mich dort direkt erst mal mit meinem Startpost verlinkt und war richtig hibbelig und voller Tatendrang... .

Direkt nach dem Startpost habe ich erst mal ein wenig "recherchiert".
Fotos vom "Filmquilt" ergaben, dass es bei meiner Decke vermutlich auf 4X5 große Quadrate plus einem breiten Rand hinauslaufen wird. Nur jedes zweite Quadrat soll mit einem applizierten Motiv versehen werden. Im Film haben die Quadrate "ohne Motiv" alle ein identisches Blumenvasen-Stillleben-Motiv. - Bei mir wahrscheinlich mit Sicherheit nicht!!!
Weitere Recherchen folgten: Nochmal das Tutorial von Pech&Schwefel anschauen! - Naja, so weit so gut!

Eigentlich habe ich mich für die Farben beige, hellblau, weiß und rosa entschieden. Und ein Versuch, eine sinnvolle Aufteilung via PicsArt zu kreieren existiert auch. - Hat aber nicht geklappt, weil sich die einzelnen Bilder nicht verschieben ließen! :-(


Ein Besuch in einem Teppichhandel mit Stoffabteilung hat mich schließlich zum Kauf absolut preiswerter Stoffe (in rot und weiß!) verleitet!!!
Und ich fürchte, damit ist meine Farbwahl ein ganz klein wenig umgeworfen worden!
Meine eigentliche Idee gefällt mir dennoch besser, aber die Farben gab's dort leider sooooo nicht! :-(  Und irgendwie muss ich ja meine (Aus-)Beute nun vernichten vernähen! ;-)
Durch den Kauf der Stoffe hat sich nun auch die Frage nach der Abseite der Decke geklärt, die mich ja hier noch so sehr beschäftigte: Es wird wohl weißes Baumwollgewebe werden!
Fehlt also noch jede Menge Volumenvlies (Ich glaube, ich will 2 Meter von diesem hier! Damit wäre das Endmaß für meine Decke auf 2mX1,50m festgelegt.) für die "Füllung", ... ansonsten hätte ich dann soweit alles parat!


Genäht habe ich bisher noch nichts *hüstel*! .... Auch noch nichts zugeschnitten *blinzel, räusper*. Ich halte es aber schon mal für ein gutes Zeichen, dass ich die Stoffe im Haus habe. Und beim letzten Mal hatte ich ja bereits angedeutet, dass ich das Projekt für mich ein wenig modifiziere, ... und vielleicht, ganz vielleicht schneide ich ja auch heute schon mal das ein oder andere meiner 20(?) Quadrate zu?!?
Und wenn am Ende wieder 'ne Patchworkdecke ohne Applikationen rauskommt, ist das zumindest auch schon mal ein Fortschritt. Weil's zumindest meine erste für mich wäre!

Und die Motive? Toll wären wirklich pamelopee-Applikationen! Aber wie sähen die aus? - Welche Motive müsste ich dann wählen?!? (Muffins, Herzen, Kirschen, Computer, Nähmaschine, Kinder, ...???) - (K)eine Ahnung!!!

So mein bisheriger Zwischenstand beim 365-Tage-Quilt! - Typisch pamelopee, eben! O:-)

Noch was vergessen? - Ach ja! Direkt zu Beginn dieses Projekts habe ich ein neues Label rechts in meine Sidebar eingefügt: Quilt! Es ist noch ganz klein. Aber es soll ja noch wachsen. Und ich war bin so voller Euphorie. ... Und ich habe ja noch 11 Monate Zeit, ...!

Ich mache mit:

Kommentare:

  1. Das sind total schöne Stoffe. Und rot weiß, geht immer! VLG Julia

    AntwortenLöschen
  2. Hallöchen Pamela,

    das sind ja süße Stöffchen!!!
    Da bin ich sehr gespannt wie es weiter geht.

    Liebe Grüße
    Nicole

    PS: GsD hast Du wieder Internet und mein Rezeptbuch funzt wieder ;D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja! Da bin ich selbst heilfroh darüber!!! :-)
      LG

      Löschen
  3. Jetzt wo der Grundstein gelegt ist, schaffst du die Aufholjagd! Ich kann mir deinen Quilt jedenfalls schon sehr gut vorstellen.
    LG Janine

    AntwortenLöschen
  4. Jetzt geht's los! Bei den tollen Stoffen sollte das Durchhalten ja aber kein Thema sein ;-)
    Liebe Grüße, Änni

    AntwortenLöschen
  5. Ich bin sehr gespannt, wie es wirklich wird!!! Diese Stoffe hier sind auf jeden Fall wunderschön.....
    Liebe Grüße,
    Betty

    AntwortenLöschen
  6. Die Stoffe sehen klasse aus. Ich habe jetzt schon die ersten zwei Besorgt und bin keinen Schritt weiter. Wir werden wohl noch viel schneiden müssen, was?

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mein nächster Schritt ist rechnen. Und eine Schablone aus Pappe erstellen! - Heißt, ich bin noch immer nicht zum Schneiden gekommen! O:-)

      Löschen

Ich freue mich immer sehr über eure lieben Kommentare und versuche so viele wie möglich davon zu beantworten.
Auch wenn das nicht immer klappt, lese ich ganz bestimmt jeden einzelnen mit Freude, denn jedes liebe Wort von euch ist mir wichtig!
♥Alles Liebe, eure pamelopee! ♥