Dienstag, 9. Juni 2020

Schule - Das gehört in Federtasche und Ranzen (Lehrertipp)

Nach nunmehr einem Vierteljahr unter Coronasperre starten in Niedersachsen Mitte des Monats nun mit den Klassen 1, 5 und 6 nun auch die letzten Lerngruppen wieder mit dem Präsenzunterricht in der Schule.

Aber die Schüler, die schon wieder vor Ort sind haben bereits festgestellt, Schule ist anders als vorher.

Da sind zum einen in der Regel nur die halben Klassen im Wechsel vor Ort, das Händewaschen und die Abstandsregelung werden eingehalten und mancherorts muss Mundschutz getragen werden. (Verschiedene Bundesländer und auch Schulen haben leicht voneinander abweichende Hygienekonzepte.)

Es versteht sich von selbst, dass aus Gründen des Infektionsschutzes keine Bücher und Materialien miteinander ausgetauscht werden sollten.

Daher ist es nun wichtiger denn je geworden, dass wirklich jeder Schüler und jede Schülerin ihr eigenes vollständiges (!) Arbeitsmaterial immer dabei hat!


Nach einem Vierteljahr "Pause" ist vielleicht bei einigen nicht mehr alles beisammen oder manches  fehlte möglicherweise auch schon länger.

Auch vor dem Hintergrund, dass nach dem Sommerferien schon ganz bald die Einschulungen der Erstklässler aber auch an den weiterführenden Schulen stattfinden, habe ich heute einmal eine Liste mit Arbeitsmaterialien zusammengestellt, die ich persönlich* nach meinen etwa 20 Jahren Lehrtätigkeit als im Unterricht für sinnvoll erachte:

Basics:
1 Schulranzen
1 Brotdose, immer gut gefüllt
1 Trinkflasche, immer ausreichend gefüllt
1 Federmäppchen
1 Füller
2 Ersatzpatronen
2 (dreieckige) Bleistifte, HB
mehrere hochwertige  Buntstifte (darunter unbedingt die Farben: ROT, BLAU, GELB und GRÜN)
1 guter Radiergummi (z.B. rot-blau)
1 Anspitzer mit Auffangbehälter (!)
1 schwarzer Feinliner
1 Folienschreiber, auslöschbar
2-3 Textmarker
2-3 sehr dicke Filzstifte zum Schreiben von Plakaten
1 Lineal
1 Geodreieck (je nach Klassenstufe)
1 Zirkel (ab ca. 3./4. Klasse)
1 Klebstoff, lösungsmittelfrei
1 Schulschere (für Linkshänder als Linkshänderschere!)
1 DIN-A4 Schreibblock mit Linien, Lineatur je nach Klassenstufe
1 DIN-A-4 Rechenblock mit Kästchen
1 Briefblock mit weißem Papier
1 DIN-A4 Postmappe mit Gummibändern
5-10 DIN-A4 Schnellhefter in verschiedenen Farben (je nach Fach und Schule) darin jeweils eine Prospekthülle für Kleinteile etc.
2 Schreibhefte (Lineatur und Größe je nach Klassenstufe)
2 Rechenhefte (Lineatur und Größe je nach Klassenstufe)
1 Schulplaner/Aufgabenheft/Schülerkalender
1 Eigentumsbox (zum Beispiel großer Schuhkarton ♠)
1 Wörterbuch (DUDEN)


Für den Kunstunterricht:
1 Malblock, DIN-A4
1 Zeichenblock, DIN-A3
1 Deckfarbenmalkasten mit 12 Farben und Deckweiß, Markenfabrikat
3 verschiedene Borstenpinsel, etwa Nr. 4, Nr. 8, Nr. 12
1 feiner Haarpinsel
1 Wassergefäß
1 Lappen
1 Box oder Schuhkarton ♠
1 große Sammelmappe für DIN-A3

Für den Sport- und Schwimmunterricht:
Sporttasche,
Turnhose
T-Shirt
gute Turnschuhe mit heller Sohle (keine Schläppchen!)
Waschezeug
Handtuch
Badehose/Badeanzug
Badeschlappen
(im Winter bei langen Haaren) evtl. Badekappe

Zusätzlich für die Grundschule:
Hausschuhe
1 Malkittel (zum Beispiel altes T-Shirt vom Papa ♠)
Wachsmalkreiden
1 Taschenspiegel

Außerdem hilfreich:
1 Block verschiedenfarbiges Tonpapier, DIN-A4
1 Briefordner, DIN-A4
1 Tintenkiller
1 Tipp-Ex
1 kleiner Locher (gibt es ganz flach zum Einheften in eine Mappe)
Registerpapier
Karteikarten
Karteibox
Haftnotiz-Zettelchen
1 klappbarer Buchständer
1 kleiner Regenschirm mit Hülle

Corona-Material:
Mundschutz (MNS)
1 Dose/verschließbarer Beutel oder Etui für den MNS
evtl. Handcreme
1 Strickjacke/Sweatjacke, da die Fenster (oft) offen sein sollen
1 Whiteboard-Marker, auslöschbar (s.u.)
1 Stück Kreide (s.u.)
evtl. Handy mit Internetzugang (zum Beispiel bei Nutzung von Kernplattformen etc.)

Sonstiges:
Schulbücher und Arbeitshefte nach Lehrplan
Taschenrechner für den Mathematikunterricht in den höheren Klassen

* Andere Lehrkräfte mögen das unter Umständen anders sehen und je nach Schulform, Fach oder Gepflogenheiten sind bestimmt auch hiervon abweichende Materialien notwendig.

Diese Liste versteht sich lediglich als unverbindliche Hilfe beim Packen der Schultasche.

Nicht immer wird alles benötigt! Aber vor allem der obere allgemeine Teil ist vor allem zu Corona-Zeiten wichtig.
Vor diesem Hintergrund verstehen sich auch Dinge wie Whiteboard-Marker und Kreide, die man sonst eigentlich nicht selbst benötigt.


Umwelttipps:
1. Schaut ersteinmal, was ihr noch/schon im Haushalt habt, oder was man aus vorherigen Schuljahren evtl. noch aufbrauchen oder weiterverwenden kann.
2. ♠ Oft kann man Dinge upcyceln, recyceln oder anderweitig verwenden. ♠
3. Achtet beim Neukauf auf Umweltverträglichkeit.
4. Kauft lieber ein paar weniger Stifte, aber dafür hochwertige.
5. Nutzt wiederverwendbare Brotdosen und Trinkflaschen.
6. Befüllt eure Trinkflaschen zu Hause mit Leitungswasser oder Tee oder nutzt die Möglichkeit des Schoolwaters.
7. Es gibt übrigens Schultaschen, die aus Meeresplastik hergestellt werden.
8. Auch Hefte und Schreibblöcke gibt es aus baumfreundlichen Recyclingpapier.
9. Verwendet lieber Schnellhefter aus Pappe statt aus Kunststoff.
10. Verzichtet auf Buchumschläge aus Kunststoff, sondern nutzt wiederverwendbare aus Stoff oder Einschlagpapier.

Noch was vergessen? - Für weitere Tipps und Ergänzungen als Kommentar bin ich sehr dankbar.

Was außerdem zum Einrichten vom Schreibtisch zu Hause dazu gehört, hatte ich vor einigen Jahren schon einmal hier im Blog aufgelistet.

Alles Liebe, eure Pamela

Suchworte: Packliste Schule, Schulmaterial, Material Schule, Schule und Corona, Schule in Corona-Zeiten, Materialliste Einschulung

Kommentare:

  1. Eine sehr hilfreiche Auflistung!
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hoffe ja immernoch auf weitere tolle Ergänzungsvorschläge.
      Sei herzlich gegrüßt
      Pamela

      Löschen
  2. Werde die Liste mal für meine Schwester ausdrucken, ihr Kleiner kommt dieses Jahr in die Schule. LG Romy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich denke auch, die wird sie brauchen können. Aber bestimmt gibt es noch eine von der Schule, auch wenn die vielleicht nicht ganz so umfangreich sein wird.
      Liebste Grüße
      Pamela

      Löschen

Ich freue mich immer sehr über eure lieben Kommentare und versuche so viele wie möglich davon zu beantworten.
Auch wenn das nicht immer klappt, lese ich ganz bestimmt jeden einzelnen mit Freude, denn jedes liebe Wort von euch ist mir wichtig!
♥Alles Liebe, eure pamelopee! ♥

Mit dem Senden eines Kommentars erklärst du dich damit einverstanden, dass dein Kommentar in der von dir gewählten Form (Name, E-Mail, Google Konto, Annonym, ...) einschließlich Datum und Uhrzeit des Kommentars durch das Formular gespeichert wird.
Weitere Informationen dazu findest du unter meinen Angaben zum Datenschutz (siehe ganz oben rechts).