Mittwoch, 17. Juni 2020

MINT in aller Munde - Bildung und Chancengleichheit neu gedacht

Werbung

In der Pädagogik und in Schule spricht derzeit alle Welt von MINT. - Aber was ist das eigentlich? (Mit erfrischendem Pfefferminz Geschmack hat das nämlich eher wenig zu tun.)


Unter MINT fasst man jene Bildungsbereiche (und Berufe) zusammen, deren Schwerpunkte den Themenbereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik zuzuordnen sind.

Diese Bereiche sind und werden in den kommenden Jahren immer wichtiger sein, für wirtschaftliches Wachstum in Deutschland. Es zeichnet sich allerdings schon jetzt ein kommender Fachkräftemangel ab, dem man nun mit gezielter Förderung entgegen wirken möchte.


Letztes Jahr hat das Bundeministerium für Bildung und Forschung daher einen MINT-Aktionsplan herausgegeben.

In diesem geht es neben der MINT-Förderung in den Schulen auch um Chancengleichheit für Mädchen. 
Denn noch immer herrschen traditionelle Rollenbilder. (Vielleicht seit Corona sogar wieder deutlich mehr?) 

Deswegen ist das erklärte Ziel, junge Menschen dahingehend zu stärken, geschlechterspezifische Bilder von Berufen aufzubrechen (ähnlich, wie wir das ja auch schon vom Zukunftstag für Mädchen und Jungen her kennen).

Denn: Wissenschaft und Industrie benötigen zur Besetzung zukünftiger MINT-Arbeitsplätze Nachwuchskräfte beider Geschlechter!


MINT- Förderung hat sich auch der Ullmann Verlag ins Programm geschrieben, indem er mit der Reihe der MINT-Spaß-Bücher Denkaufgaben und spannende Fakten zu den vier großen Schwerpunkten ans Kind bringt.

Das Motto dabei: Fif für die MINT-Fächer!


Jedem MINT-Schwerpunkt wurde dabei ein "Mein MINT-Spaß-Buch" gewidmet. 
Jedes dieser Mitmach-Bücher enthält mehr als 40 Denkaufgaben und Fakten, die Kinder zum eigenständigen Arbeiten anregen.

Meinen beiden Kindern haben diese neuen "Lernbücher" auf Anhieb sehr gut gefallen.


Für mich war das absolut zu erwarten, denn ein ganz klein wenig ähneln sie in ihrer Art
den DUDEN Weltenfänger Heften, die wir schon eine Weile nutzen.

Auch in den MINT-Spaß-Büchern geht es nämlich darum, Kinder fit für die Zukunft zu machen und Verantwortung für ihre Welt zu übernehmen.


Das DUDEN Heft "Heute erforsche ich den Weltraum" lässt sich beispielsweise dem MINT-Bereich Technik zuordnen.

Und das kostenlose DUDEN Weltenfänger Heft "Ab jetzt rette ich die Welt" möchte ich sowieso allen ganz nah ans Herz legen, denn darin geht es um die 17 Ziele für Nachhaltige Entwicklung - 17 Ziele für eine bessere Welt.


Vorn in jedem Weltenfänger Buch ist immernoch ein kleines Expertenheft zum Herausnehmen eingehängt.


Innendrin geht es ums Wissen und Mitmachen. Da kann auch durchaus mal gebastelt werden.
Und alles was man zum jeweiligen Thema gewerkelt oder gesammelt hat, findet seine Aufbewahrung in der dafür vorgesehenen Tasche am Ende des Buches.


Das kostenlose Weltenfänger Heft "Ab jetzt rette ich die Welt!" ist etwas dünner und in Kooperation mit der Memo AG und dem VfL Wolfsburg erschienen.

Lehrer können es als Klassensatz mit Schulstempel über den Dudenverlag online bestellen.


Meiner Meinung nach ist dieses Heft sehr gut geeignet, um zu schauen, wie toll die Kids im Grundschulalter mit dieser Art Heft/Buch arbeiten und sich beschäftigen können.


Thematisch geht es hier vor allem um die großen und extrem wichtigen Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen wie Gesundheit und Wohlbefinden, hochwertige Bildung, Geschlechtergleichheit, Maßnahmen zum Klimaschutz und weitere.


Wie sind eure bisherigen Erfahrungen mit MINT? Oder hört ihr gerade zum ersten Mal davon?
Gefallen euch die Weltenfänger Hefte und die MINT-Spaß-Bücher auch so gut wie uns?

Ich freue mich wie immer über all eure Kommentare zum Thema hier unter dem Blogpost.

Den MINT-Aktionsplan des Bundes findet ihr unter anderem hier im Netz.

Alles Liebe, eure Pamela

Kommentare:

Ich freue mich immer sehr über eure lieben Kommentare und versuche so viele wie möglich davon zu beantworten.
Auch wenn das nicht immer klappt, lese ich ganz bestimmt jeden einzelnen mit Freude, denn jedes liebe Wort von euch ist mir wichtig!
♥Alles Liebe, eure pamelopee! ♥

Mit dem Senden eines Kommentars erklärst du dich damit einverstanden, dass dein Kommentar in der von dir gewählten Form (Name, E-Mail, Google Konto, Annonym, ...) einschließlich Datum und Uhrzeit des Kommentars durch das Formular gespeichert wird.
Weitere Informationen dazu findest du unter meinen Angaben zum Datenschutz (siehe ganz oben rechts).