Donnerstag, 19. Juli 2018

Mit Kindern unterwegs in Deutschland: Sandstein Höhlen im Harz (Sandhöhlen im Heers)

Bereits im vergangenen Sommer sind wir mit den Kindern in den Harz gefahren, um dort eine ganz besondere und wie ich finde ganz besonders schöne landschaftliche Begebenheit zu bestaunen, die vor allem an einem warmen Sommertag eher an Urlaub in einen fremden exotischen Land als an die Nahregion inmitten im Herzen Deutschlands erinnert.

(Was für ein Satz!)

Sandhöhlen im Heers bei Blankenburg


Mit dem Auto ging es nach Sachsen-Anhalt in den Ostharz. 

Dort, irgendwo in der Nähe im Wald (Mein Mann führt uns immer und wir tapern brav hinterher.) haben bizarre Sandsteinformationen und Höhlen der Verwitterung ihren Lauf gelassen, bzw. sind dadurch erst entstanden, wenn ihr versteht, was ich meine.

Urlaub in Deutschland Harz

Und wirklich überall und schon lange vorher auf dem Weg dorthin findet sich feinster weißer Sand, wie man ihn sonst eigentlich nur vom Strand kennt.

Rundherum weisen üppige Kiefern den Weg und schon der Baumbestand unterscheidet sich deutlich von dem, was da sonst noch so im Harz oder auch bei uns im Eichsfeld wächst.

Harzer Wandernadel Sandhoehlen Blankenburg

Klar waren da die beiden pamelopee-Kinder mindestens genauso beeindruckt wie ich.
...
Obwohl ...
Ich war echt schon ziemlich hin und weg.

Sandstein Hoehlen Regensteinmuehle Wanderwege Harz

Ich glaube, es war am Tag vor unserem Sommerurlaub in Südfrankreich, es war sonnig heiß und ich dachte noch so bei mir:
"Warum überhaupt wegfliegen?!? Schöner kann es andernorts doch auch nicht sein!"

Ein echter Tipp also für Urlaub zu Hause in Deutschland und für Tagesausflüge sowieso.

Aber nehmt ausreichend Wasser zum Trinken mit!

Regensteinmühle


Auf dem Wanderweg dorthin sind wir an der Regensteinmühle aus dem 12. Jahrhundert vorbeigekommen und Lotte, Mini und ich dachten echt schon, das sei das Ziel unserer Wanderung. - So schön fanden wir es dort.

Die imposanten Wasserräder sind allerdings nicht mehr original aus dem Mittelalter sondern Rekonstruktion aus unserem Jahrzehnt.

Sonntagsausflug mit Kindern Urlaub Zuhause

Die Kids tobten und spielten ausgelassen und wollten so gar nicht weitergehen. Dachten sie doch, der Ausflug könnte nicht schöner mehr werden.

Mir ging es zugegebenermaßen ganz genauso, denn der pamelopee-Gatte hatte mich vorher über unser (genaues) Ziel wie so oft im Unklaren gelassen.

Es hieß nur, wir würden ein Ausflugsziel im nahegelegenen Harz ansteuern, welches sich im Osten befände.

Wanderweg im Harz Deutschland Ausflugsziel

Wunderschöne Wanderwege im Harz


Kurz bevor wir unser eigentliche Ziel erreichten entdeckten wir links am Weg ein paar richtig tolle Höhlen und auch diesmal dachten wir, angekommen zu sein.

Wieder rannten die Kinder los und spielten und wir wollten einfach nur verweilen.

Doch das selbsternannte Familienoberhaupt trieb uns nach einer kurzen Pause weiter voran.

Blankenburg Sandstein Sandsteinhoehlen Hoehlen

Und wow! Wir wurden belohnt mit einer herrlichen Aussicht auf ein kleines Tal direkt vor unseren Füßen:

Sandhoehlen Blankenburg Sandsteinhoehlen Sand im Wald

Für das damals noch sechsjährige Lottchen gab es kein Halten mehr!

Während der Papa noch darauf bestand, dass der entsprechende Stempel für die Harzer Wandernadel noch ins Sammelheftchen gedrückt wurde, stürzte sich das Mädchen in den größten "Sandkasten" den es (und ich) jemals abseits der Küste gesehen hatte.

Und auch der kleine Bruder rannte durch den weißen feinen Quarzsand und steuerte eine Höhle nach der anderen an, nachdem er seine erste Überwältigung halbwegs verwunden hatte.

Sand Hoehlen Wald Harz Regenstein Blankenburg Sandhoehlen

Ich hatte Freude meinen beiden Kindern dabei zuzusehen, wie viel Spaß sie an diesem Tag hatten und finde noch heute, das war ein wunderschönes Ferienerlebnis.

Jenes ist wohlgemerkt noch dazu absolut kostenlos, wenn man mal von den Fahrkosten dorthin absieht.

Man sollte aber schon noch halbwegs gut zu Fuß sein, denn die Sandsteinhöhlen liegen wie gesagt echt im Wald.

(Ich weiß gar nicht mehr so genau, aber ich meine eine Strecke dauerte etwa zwei Stunden und so waren wir sicherlich fünf oder sechs Stunden im Wald spazieren einschließlich entsprechender Aufenthalte und Trinkpausen.)

Kommentare:

  1. Wir waren auch schon dort und es ist wunderschön, ich bin gern im Harz unterwegs, schon allein wegen der Luft. LG Romy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir fahren auch regelmäßig in den Harz. Vor allem, weil uns fasziniert, wie sehr sich die Landschaft verändert, wenn man doch nur ein paar wenige Kilometer fährt.
      Hab ein schönes Wochenende!

      Löschen
  2. Es kann sein, dass die Sandhöhlen bzw. die Kiefernwälder derzeit wegen erhöhter Waldbrandgefahr gesperrt sind.
    Also informiert euch lieber, ehe ihr die weite Autofahrt antreten!

    AntwortenLöschen
  3. Das Harz ist wunderschön, (wie man auch an deinen Bildern sehen kann)! Um sich zu erholen muss man wirklich nicht immer ins Ausland fahren. Bzw. sollte man die heimischen Gebirge und Wälder zumindest einmal besucht haben. Danach überlegt man sich 2x, ob man wirklich wieder nach "Malle" will.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tatsächlich ist es so, dass ich gern auch mal ins Ausland reise aber am schönsten finde ich es immer wieder auch zu Hause. Wir sind allerdings auch nicht die typischen Malle-Urlauber sondern suchen gezielt historische Städten und besondere Urlaubsdomizile auf.
      Der Harz liegt für uns zum Glück ganz nah.
      Ganz liebe Grüße!

      Löschen
  4. Das sieht wirklich beeindruckend aus und ich merke immer wieder wie wenig ich den Harz kenne. Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auch für mich war das neu. Da hängt man so nah dran und entdeckt doch immer wieder Neues!
      Zum Glück kennt sich mein Mann aus. Der ist nämlich Harzer Wander-König. ... Oder Kaiser?
      Eine schöne zweite Wochenhälfte wünscht dir deine Pamela!

      Löschen

Ich freue mich immer sehr über eure lieben Kommentare und versuche so viele wie möglich davon zu beantworten.
Auch wenn das nicht immer klappt, lese ich ganz bestimmt jeden einzelnen mit Freude, denn jedes liebe Wort von euch ist mir wichtig!
♥Alles Liebe, eure pamelopee! ♥

Mit dem Senden eines Kommentars erklärst du dich damit einverstanden, dass dein Kommentar in der von dir gewählten Form (Name, E-Mail, Google Konto, Annonym, ...) einschließlich Datum und Uhrzeit des Kommentars durch das Formular gespeichert wird.
Weitere Informationen dazu findest du unter meinen Angaben zum Datenschutz (siehe ganz oben rechts).