Montag, 11. Februar 2019

Produkttest brandnooz Genuss aus Europa mit Rezept

Werbung

Am heutigen Montag habe ich einen echten Unboxing Nachtrag für euch, den ich aber auf keinen Fall vorenthalten möchte.

Aus irgendeinem Grund ist mir nämlich bei meinen Unboxing-Blogbeiträgen dieser geplante Post über die brandnooz Genuss aus Europa Box 2018 durch die sprichwörtlichen Lappen gegangen und im Dashboard untergetaucht oder wie auch immer man das nennen möchte.
Aber wie meine Oma schon immer sagte: Das Dashboard Haus verliert nichts!

Also: ...

Ach so. Außerdem verrate ich, wie ihr aktuell unter anderem dieses tolle Geschenk-Set von Le Creuset gewinnen könnt:

Quelle: brandnooz.de

Nun aber endlich:


So richtig lecker fand ich den LOCA Low Carb Brotaufstrich Himbeere aus der November Genuss Box, der wirklich extrem fruchtig schmeckt, in Kombination zu einem Frühstück mit Khaki.


(Den Himmbeerfruchtaufstrich solltet ihr übrigens definitiv einmal mit Erdnussbutter probieren!)

Khaki, auch Persimon genannt, sind saftig süße Früchte, die man komplett mit Schale verzehren kann. Lediglich die braungrünen Blätter sollte man entfernen.


Wir mögen die milde Khaki sehr gern, weil sie nur wenig Säure besitzt und so herrlich unkompliziert ist.

Im Rahmen eines brandnooz Produkttests durften wir die Persimon aus Europa mit geschützter Herrkunftsbezeichnung zusammen mit Biowalnüssen aus Grenoble testen und nach Herzenslust probieren.

Und die Qualität der großen gelegten Früchte hat mich auf jeden Fall überzeugt.


Auch die Noix de Grenoble konnten bei uns im Test punkten, da sie sich gut aus der Schale lösen lassen und nahezu alle Walnusshälften heile Kerne hervorgeben, die sich super gut auch zum Garnieren und Verzieren beim Backen und für Desserts eignen.

Sie schmecken aromatisch mild, haben nur wenige Bitterstoffe und sind von großer Größe.


Richtig gut und voll schauen die Nüsse aus:


Rezept für Khaki Carpaccio


Für ein gesundes vollwertiges Dessert habe ich die Persimon gewaschen und in dünne Scheiben geschnitten und auf einen Teller mit einem Spiegel aus Vanillesoße ausgelegt.


Gewürzt wurde mit etwas Lebkuchengewürz und BIO Honig. Und als knackiges Topping kamen Hälften von frischen Walnüssen obendrauf.


Aktuell gibt es wie gesagt wieder einen tollen Produkttest bei brandnooz.de.

Dieses Mal werden 250 Tester für köstliches Lammfleisch aus nachhaltiger europäischer Weidewirtschaft gesucht.

Neben 400g Lamm wird das Testpaket noch ein Rezeptheft und einen Kochlöffel enthalten.

Quelle: brandnooz.de

Bewerben könnt ihr euch noch bis zum 17.02.2019 unter https://www.brandnooz.de/produkt-test/lamm-das-musst-du-probieren.

Außerdem besteht die Möglichkeit beim Fotowettbewerb unter dem #probierlamm das oben abgebildete Kochset von Le Creuset zu gewinnen.

Kommt gut durch die Woche!
Eure Pamela

Kommentare:

  1. Die Khaki Frucht finde ich auch megalecker! Liebe Grüße von Silvia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kannte die früher gar nicht und habe sie dann irgenwairg Mal in einer brandnooz Box gehabt und war sofort begeistert. Die Kinder brauchten aber noch ein bisschen.
      Hab noch einen schönen Abend!

      Löschen

Ich freue mich immer sehr über eure lieben Kommentare und versuche so viele wie möglich davon zu beantworten.
Auch wenn das nicht immer klappt, lese ich ganz bestimmt jeden einzelnen mit Freude, denn jedes liebe Wort von euch ist mir wichtig!
♥Alles Liebe, eure pamelopee! ♥

Mit dem Senden eines Kommentars erklärst du dich damit einverstanden, dass dein Kommentar in der von dir gewählten Form (Name, E-Mail, Google Konto, Annonym, ...) einschließlich Datum und Uhrzeit des Kommentars durch das Formular gespeichert wird.
Weitere Informationen dazu findest du unter meinen Angaben zum Datenschutz (siehe ganz oben rechts).