Samstag, 24. November 2018

Unboxing Degustabox Oktober 2018 und Rezept für vegetarisches Cauliflower Tikka Masala (CTM)

Werbung

Nach einem bombastischen Sommer (den ich jetzt schon total vermisse) ist es ja nun wirklich schon beinahe spätherbstlich-winterlich.
(Na gut. Dafür ist es aber auch schon Ende November.)

Macht nix. Rüsten wir uns halt mit einer guten Portion Gemüse und setzen auf Vitamine und warme Eintöpfe und leckere Pfannengerichte wie eine vegetarische Variante des klassischen Chicken Tikka Masala.


Derzeit liegt ja Blumenkohl (Englisch: Cauliflower) wieder total im Trend und auch meine Kinder lieben den weißen Gnubbelkohl.

Mein Sechsjähriger hatte sich mal wieder was mit Sprossen gewünscht ... .


Eine Gemüsezwiebel in Streifen geschnitten wird in zwei TL Erdnussbutter (Calvé) und einem TL Olivenöl in einer beschichtete Pfanne kurz angedünstet.

Hinzu kommt eine Packung Gewürzpaste (Asian Home Gourmet) für Indian Tikka Masala, 250 g Naturjoghurt, ½ Blumenkohl und ½ kleiner Butternuss-Kürbis in Stücken.

500 ml Gemüsebrühe und 100 ml Aronia Drink (Rauch happy day) aufgießen, eine Dose Tomaten (Cirio Polpa) zufügen und das ganze abgedeckt etwa 35 Minuten köcheln lassen bis der Blumenkohl weich ist.

Sprossen zufügen und das CTM ggf. mit Salz abschmecken.


Die meisten Zutaten dafür habe ich übrigens in der Degustabox Oktober 2018 gefunden.

Was noch schönes drin war in der Box verrate ich diesmal ausnahmsweise in einem Unboxing Video auf YouTube und natürlich freue ich mich, wenn ihr mir auch dort folgen möchtet oder einen Daumen hoch dalasst. ;-)

Wenn ihr das Gericht nachgekocht habt, verratet mir gern hier unter den Kommentaren, wie es euch gefallen hat.

Und die Degustabox? Hattet ihr auch eine? Wie hat sie euch gefallen?
Welches war euer Lieblingsprodukt?

Ich persönlich habe mich ja total über das riesige Milka-Herz voller kleiner Pralniéherzen gefreut, die aber letztendlich glaube mein Mann alle wettgefuttert hat.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich immer sehr über eure lieben Kommentare und versuche so viele wie möglich davon zu beantworten.
Auch wenn das nicht immer klappt, lese ich ganz bestimmt jeden einzelnen mit Freude, denn jedes liebe Wort von euch ist mir wichtig!
♥Alles Liebe, eure pamelopee! ♥

Mit dem Senden eines Kommentars erklärst du dich damit einverstanden, dass dein Kommentar in der von dir gewählten Form (Name, E-Mail, Google Konto, Annonym, ...) einschließlich Datum und Uhrzeit des Kommentars durch das Formular gespeichert wird.
Weitere Informationen dazu findest du unter meinen Angaben zum Datenschutz (siehe ganz oben rechts).