Donnerstag, 6. April 2017

Brot mal anders - Kreative Food-Ideen rund ums Brot (+ Verlosung)

... findet ihr dieser Tage auf den teilnehmenden Blogs um das virtuelle österliche Backevent "Brot backen mit Birkmann" von Filine bloggt.

Im Mittelpunkt stehen die leckeren fertigen Brotbackmischungen der Firma RBV Birkmann aus Halle Westfalen, die sich auch rein optisch schon gut sehen lassen können, da sie unter anderem in wunderschönen Milchflaschen und WECK Gläsern daher kommen.


Darüber hinaus wird jede teilnehmende Bloggerin in den nächsten Tagen bei sich im Blog eine entsprechende Verlosung für ihre LeserInnen anbieten. - Ich natürlich eingeschlossen. (Mehr dazu unten im Text)

Aber jetzt wird erst mal gebacken! ...

pamelopee

So meine Lieben, da bin ich wieder.

War gar nicht so schwer. Backmischung für Pan Mediterran (über backfreunde.de) mit Wasser in die Küchenmaschine gegeben und nach Anweisung ruhen gelassen. (Mich inklusive!) :-D

pamelopee

Und weil es zum Osterfest ruhig auch mal etwas besonderes werden darf, habe ich nicht einfach nur zwei Fladen oder Baguettes gebacken sondern die Anweisungen etwas verändert und kleinere Brötchen geformt, bzw. diese in Silikonformen gegeben und etwa 20-25 Minuten bei 175°C zu Blättern gebacken.

pamelopee

Himmel! Was sind die lecker, wenn sie so fluffig und warm aus dem Ofen kommen!
Grüne Paprika, rote Tomate, ... Ich könnte mich reinknien! :-)
Man braucht da definitiv keinen Belag zusätzlich draufgeben und sogar die Kinder langen bei ausgefallenen Brotformen hier immer ordentlich zu.

So auch dieser Tage, als ich ein paar Brot-Pops oder Brotlollis (nach eigenem Rezept) zur Suppe gereicht hatte:

pamelopee

Für 9 "Breadpops", also quasi Cakepops aus Brot braucht es 3 große Scheiben frisches Roggenmischbrot (Bauernbrot, Graubrot) und etwa ⅓ Becher Frischkäse (z.B. Arla Buko Toscana), Paprika und Kräuter für die Garnierung und ein paar Holzstiele.

pamelopee

  • Brot mit einem Messer grob und anschließend in der Küchenmaschine sehr fein zerkleinern, bis eine Art feuchtes Pulver entsteht
  • Frischkäse zugeben und in der Küchenmaschine zu einem homogenen Teig verkneten
  • 9 etwa gleichgroße Kugeln formen und diese nach Herzenslust verzieren. (Dabei können Garnier-Ausstechformen sehr nützlich sein.)
  • Anschließend vorsichtig die Cakepop-Stiele einstecken und servieren
pamelopee

Schmeckt übrigens super auch zu Kräuterquark!

Noch mehr leckere Ideen für euren Osterbrunch oder das Osterfrühstück findet ihr unter anderem hier im Blog.

pamelopee

Wie eingangs erwähnt, gibt es jetzt natürlich auch was zu gewinnen und bei den anderen mitbloggenden Damen ebenfalls.
Wann und wo die Verlosungen jeweils starten, könnte ihr ganz einfach dieser Liste entnehmen:
Und so kannst du ab sofort hier bei mir im Blog mitmachen:

Hinterlasse unter diesem Blogpost einen netten Kommentar, was für dich zu einem gelungenen Osterbrunch dazu gehört. Und teile die Aktion nach Möglichkeit mit Hilfe der kleinen Social-Media-Buttons! (Gern darfst du zu diesem Zweck auch das obere Bild teilen und verlinken.)

pamelopee

Mit etwas Glück kannst du dich dann bald über so ein edles Auskühlgitter CakeCouture aus dem Hause RBV Birkmann freuen!
(Der Gewinn wird dir direkt über die Herstellerfirma zugesandt. Also nimm bitte nur Teil, wenn du mit der Weiterleitung deiner Adressdaten zu eben diesem Zweck einverstanden bist.)

Weitere Teilnahmebedingungen: Wie hier, Ende des Gewinnspiels ist am Dienstag, den 18.04.2017, 24:00 Uhr.


🍀 Und nun viel Glück bei der Verlosung und alles Liebe! 🍀
Eure Pamela


Vielen Dank an die Firma RBV Birkmann für die großzügige Bereitstellung der hier verwendeten Backutensilien und Zutaten!

#BackenMitBirkmann
#BackenImFrühling

Kommentare:

  1. Guten Morgen meine Liebe,
    das sind so schöne Ideen von dir und ich habe mir deine Osterideen schon abgespeichert! Es ist unheimlich schön zu lesen, was für Ideen zusammen kommen! Die kleinen Förmchen finde ich auch perfekt, um auch keine Naschereien auf den Ostertisch zu zaubern!

    Ich wünsche dir einen wunderbaren Tag!

    Liebe Grüße
    Alexandra.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin auch echt begeistert von unserer gemeinsamen Aktion und lese jeden Tag mit Spannung bei allen anderen mit!
      Süße selbstgemachte Naschereien folgen hierhin Blog tatsächlich auch noch die Tage! :-D
      Alles Liebe und einen guten Start ins morgige Wochenende wünscht dir Pamela!

      Löschen
  2. Super Idee mit den Silikonförmchen und auch die Brötchen sehen mega lecker aus. Da freut es mich umso mehr das auch ich die Backmischung Pan Mediterran bekommen habe :)
    Die Brot-CakePops finde ich wirklich kreativ. Das ist auch eine tolle Idee für eine Party oder als Zugabe beim Käsefondue. ... guuuut das ich schon gefrühstückt habe :)

    Beste Grüße �� BeAngel
    Beautylicious-Living.de Beauty Blog

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die ist echt lecker! Hatte mir ursprünglich eigentlich eine andere Backmischung ausgesucht, aber die war gerade vergriffen und dann habe ich diese bekommen. Der Hammer!
      Vielen Dank für deinen Besuch hier bei mir im pamelopee-Blog und alles Liebe!
      Pamela

      Löschen
  3. Huhu Pamela, eine total süße Idee mit den Formen und auch die Cakepops finde ich super! Da kommen echt tolle Ideen zusammen, die man nachmachen kann und so eine Aktion macht riesigen Spaß! Ich hatte ja die gleiche Backmischung und finde sie auch genial und sehr lecker! Ganz liebe Grüße Silvia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, dass du die Aktion wieder hostest! Es ist wirklich ein Riesenspaß und ich freue mich, dabei zu sein!
      Alles Liebe!

      Löschen
  4. Guten Morgen,
    Oh sieht das lecker aus!!!
    Ich würde mich riesig über das Abkühlgitter freuen.

    Zum perfekten Osterbrunch gehört natürlich meine Familie und ein schön gedeckter Ostertisch und Brötchen Eier, Lachs, O-saft und kleine Schokoeier zum Naschen.

    Liebe Grüße, Melanie
    Gerne geteilt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hast du natürlich Recht! Ostern ohne die Familie ist nicht mal halb so schön!
      Vielen Dank fürs Teilen!
      Pamela

      Löschen
  5. Zum perfekten Osterbrunch gehört für mich auf jeden Fall etwas selbstgebackenes, wie ein Kuchen in Osterform. Dafür wäre das Gitter super, denn ich habe nämlich noch keins :)
    Würde mich freuen ! Habe das Gewinnspiel auf Twitter geteilt .
    Ps und tolle Idee mit den Cake Pops ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir! Ja, ich bin auch sehr begeistert von dem hübschen Gitter.
      Alles Liebe

      Löschen
  6. Hallo pamelopee,
    das sieht so lecker aus, da würde man sich gerne mit an den Tisch setzen! Die Anregungen habe ich mir schon kopiert! Zu einem tollen Osterbrunch gehört für mich außer der Familie, ein österlich gedeckter Tisch mit Schokodeko zum Vernaschen - selbstgemachte Osterbrötchen/Lämmchen und Eier pecken - das ist immer der größte Spaß beim Brunch!
    Das ist ein tolles Gewinnspiel - hier hüpfe ich gerne mit in den Lostopf!
    Herzliche Grüße Deine Impy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eier! Ja klar! Da hast du Recht. Und Schoki sowieso.
      Sei ganz lieb gegrüßt!
      Pamela

      Löschen
  7. Hallo Pamelopee, auf die tolle Idee mit diesen Breadpops wäre ich nie gekommen. Klasse! Super geeignet für ein Osterbrunch. Fingerfood finde ich, geht nämlich immer. Da ich dieses Jahr auch einen Brunch mache, habe ich nun etwas neues, was ich anbieten kann. Liebe Grüße Tina-Maria

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich, dass dir meine Idee gefällt. Bei dir gibt es ja gestern auch schon so lecker zu.
      Sei lieb gegrüßt!
      Pamela

      Löschen
  8. Für mich darf auf keinen Fall saß selbstgemacht Osterlämmchen von der Oma fehlen:D
    Und ich werde diese Jahr deine Breadpops zum Osterbrunch beisteuern, klasse idee!
    Lg
    Sabrina
    Sabrinaa.dendiu@web.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ein Osterlamm finde ich persönlich auf der Tafel auch immer richtig schön. :-D
      Viel Glück bei der Verlosung wünscht dir Pamela!

      Löschen
  9. Den perfekten Osterbrunch stelle ich mir in diesem Jahr so vor: all die kleinen Sachen "Eierbecker", Schmetterlinge, Chiabrötchen und die kleinen "Gerichte", die ich vor einigen Tagen schon mal in der Küche ausprobiert habe, gelingen in Perfektion. Es gibt für jeden verschiedene süße und herzhafte Leckereien... von selbstgemachter Konfitüre über "süßes "Ei" im Gläschen zum Löffeln (natürlich eine echte Süßspeise), bunten Salat mit Spargel und Möhrchen,Schokoladenkekschen, selbstgefärbte Eier,selbstgemachte Geleefrüchte, Tofu-Brotaufstrich... damit auch Vegetarier und Veganer glücklich werden.- Und: es wird kleine Torten geben...mit Früchten und mit und ohne Alkohol...eben für jeden passend. LG, Simone
    Facebook: Simone Wiegand (Profilbild: Löwenzahn)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, das klingt tatsächlich perfekt!
      Ganz liebe Grüße sendet dir Pamela vom pamelopee-Blog!

      Löschen
  10. das sieht alles sehr lecker aus. Ich würde michs ehr über das Auskühlgitter freuen
    Bloglovin: Vaurien

    LG

    freiwelt(at)gmx.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! :-) Ich drücke dir die Daumen, dass es klappt!
      LG Pamela

      Löschen
  11. Das ist ja eine tolle Idee mit den Förmchen!
    Ich finde, für den Osterbrunch gibt es soo viele schöne Möglichkeiten... was für mich aber unbedingt immer dazu gehört, sind gefüllte Eier!

    Viele Grüße
    Lisa (myheaven@directbox.com)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja! Die liebe ich auch. Yummy!
      Einen schönen Start ins morgige Wochenende wünscht dir Pamela!

      Löschen
  12. Hallo Pamela
    Ein paar Beiträge habe ich schon gesehen und ihr alle seid so kreativ, super. Deine Ideen sind auch klasse und gefallen mir sehr gut. Man kann mit Brot aber auch viel machen
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! Und schön, dass du bei uns mitliest! Ich freue mich immer sehr über deine Kommentare!
      Alles Liebe und eine gute Nacht wünscht dir Pamela!

      Löschen
  13. Toll Pamela, besonders die Idee mit den Brot-Pops finde ich genial! Super,jeden Tag waren bis jetzt wieder so klasse Ideen dabei!
    LG Antje

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Finde ich auch und ich freue mich schon wieder auf den nächsten!
      Alles Liebe und einen schönen morgigen Sonntag wünscht dir Pamela!

      Löschen
  14. Hi,
    das sieht wirklich sehr lecker aus. Da bekomme ich gerade einen späten Hunger
    Liebe Grüße
    Anja von Castlemaker.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön, dass du vorbei geschaut hast! Ich hüpfe auch gleich mal zu dir rüber für einen Kommentar.
      Bis dann!
      Pamela!

      Löschen
  15. Hallo Pamela,
    ich find deine Ideen richtig klasse. Die Brot- Blätter sind ja besonders zauberhaft und ein richtiger Blickfang.
    Herzliche Grüße
    Katja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Glaub mir: Sie schmecken noch besser, als sie aussehen!
      Ganz liebe Grüße!
      Pamela

      Löschen
  16. Ich finde zu jedem guten Osterbrunch gehört ein Osterzopf!! Ich liebe diesen und könnte auch einen alleine essen :) Frohe Ostern

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Au ja und am besten noch etwas ofenwarm! Sehr lecker!
      Vielen Dank für die lieben Osterwünsche, die ich ebenfalls gern erwidere!

      Löschen
  17. auf keinen Fall fehlen dürfen Backwaren wie Osterpinze und Osterlamm :)
    LG
    betty5[at]gmx.at

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, was sind denn Osterpinze? Das klingt ja interessant. Kenne ich noch gar nicht und wird gleich gegoogelt.
      Alles Liebe!

      Löschen
  18. Bei uns ist Ostrbrunch meist ein gemeinsamer Frühstück...es gibt Osterbrot in verschiedenen Variation und viele Belegmöglichleiten (u.a. die gekochten Eier).

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So soll es sein! Ohne Euer geht es einfach nicht!
      Alles Liebe!

      Löschen
  19. Boah , na das ist ja eine interessante Idee mit den Breadpops . Allerdings so wie deine aussehen , ich wäre echt zu faul für die Fummelei :) Die sehen super toll aus !
    Bei einem Brunch ist mir wichtig viele verschiedene Sachen da zu haben , damit keiner da sitzt und sagen muss " Esse ich nicht " . Ich habe nämlich einen Obermäkler und da ist man vorsichtig :)
    liebe grüße und schöne Ostern dajana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eigentlich sind die erstaunlich schnell zu machen. Ich bin nämlich auch kein Freund von Aufwand in der Küche und auch sonst so. :-)
      Aber danke für dein Lob!
      Sei lieb gegrüßt!

      Löschen
  20. Die Blätter sehen echt richtig toll aus! Beim GS enthalte ich mich natürlich :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! Ich hüpfe gleich mal rüber zu dir und schaue.
      LG

      Löschen
  21. Wir haben zum Oster Brunch immer eine Rübli Torte und verschiedene Hefezöpfe auf dem Tisch und noch andere Leckereien die aber jedes Jahr wechseln.Diesmal sind deine Brotpops dabei weil das eine tolle und leckere Idee ist.Gerne Geteilt auf Twitter,Facebook,Pinterest und G+.

    LG und ein Frohes Osterfest.

    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank fürs Teilen und schön, dass dir meine Brotlollis so gut gefallen, dass du sie selbst einmal ausprobieren magst!
      Ganz liebe Grüße!

      Löschen
  22. Breadpops, das ist ja mal eine gute Idee!
    Sieht sehr lecker aus.
    Viele Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank! Bei meinen Kindern kamen die auch gut an.
      Sei ganz lieb gegrüßt!
      Pamela

      Löschen
  23. Das ist eine tolle Idee, die ich gerne mal ausprobieren werde. Beim Osterbrunch darf bei mir Lachs mit Senfsosse nicht fehlen! Ich wünsche Dir frohe Ostern und schöne freie Tage!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja Lachs! Das ist auch eine super Idee! Hoffentlich bekomme ich morgen oder Samstag noch einen schönen!
      Vielen Dank für die Anregung und viel Glück bei der Verlosung!
      LG

      Löschen
  24. Ich finde ein toller Osterkranz oder Osterzopf gehört dazu.
    Ich wünsche noch eine schöne Woche und frohe Ostern.

    daniela.schiebeck(at)t-online.de

    Liebe Grüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach ja, der Osterzopf! Den macht meine Schwiegermutter aus irgendeinem Grund immer schon zum Karfreitag. Ist irgendwie Tradition geworden. Aber daheim hatte meine Schwester früher auch immer einen zu Ostern gemacht. Sehr lecker!
      Ich wünsche dir einen wunderschönen Tag!

      Löschen
  25. Die Brotpops sind ja eine süße Idee. Besonders auf einem Brunchbuffet kommen sie bestimmt gut zur Geltung.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Breadpops kommen irgendwie bei allen gut an. Das freut mich! :-)
      Vielen Dank für deinen Kommentar und frohe Ostertage wünscht dir Pamela!

      Löschen
  26. Traditionell gibt es bei uns immer noch das Osterlämmchen > gegen später den selbstgemachten Eierlikör und zur Tischdeko die Maiglöckchen. Tolle Rezepte stellst du uns zur Verfügung vielen Dank dafür. Schöne Ostern wünscht euch Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank und ebenfalls die besten Osterwünsche!
      Schickst du mir bitte noch deine Kontaktdaten per Mail, falls du an der Verlosung teilnehmen möchtest, damit ich dich im Gewinnfall erreichen kann?!
      Alles Liebe!

      Löschen
  27. Hallo Pamela,
    für mich gehört traditionell ein Osterlämmchen mit auf den Frühstückstisch. Über das Kuchengitter würde sich dieses sicher nächstes Jahr auch freuen.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :-D Auf jeden Fall!
      Sei ebenso lieb gegrüßt!
      Pamela

      Löschen
    2. Schau mal etwas weiter unten! Da wird dein Osterlamm im nächsten Jahr wohl begeistert sein! ;-)

      Löschen
  28. Hallo ,

    tolle Verlosung . Vielen Dank.
    Ich springe gerne in den Lostopf.
    Ich wünsche Dir schönen Abend.

    Liebe Grüße Margareta Gebhardt
    margareta.gebhardt@gmx.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ... Und gerade noch rechtzeitig! :-)
      Da drücke ich ganz fest die Daumen und mache mich die Tage ans Auslosen.
      Ganz liebe Grüße sendet dir Pamela vom pamelopee-Blog!

      Löschen
  29. Puh! Sooooooooo viele tolle Kommentare! Es hat mich richtig gefreut alle zu lesen und dann endlich bin ich auch mal dazu gekommen, via random die Gewinnerin zu ermitteln.

    Gewonnen hat diesmal Andrea (zweiter Kommentar von unten)! Herzliche Glückwünsche! Bitte denk daran, mir auch noch deine Adresse zu schicken, damit ich sie zur Gewinnübermittlung weiterleiten kann!

    Alle anderen nicht traurig sein! Ich habe soeben hier im Blog die nächste Verlosungsreihe mit tollen Backutensilien aus dem Hause RBV Birkmann eingeleitet.
    Schon gesehen?

    Alles Liebe wünscht euch eure Pamela vom pamelopee-Blog!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer sehr über eure lieben Kommentare und versuche so viele wie möglich davon zu beantworten.
Auch wenn das nicht immer klappt, lese ich ganz bestimmt jeden einzelnen mit Freude, denn jedes liebe Wort von euch ist mir wichtig!
♥Alles Liebe, eure pamelopee! ♥