Dienstag, 21. November 2017

Neu: Bei Kneipp fliegen sie jetzt auch auf Flamingos

*Werbung*

Alle Welt ist derzeit im Flamingo-Fieber und ich nehme mich da selbst auch
überhaupt nicht raus. :-D

Klar, dass das auch den großen Firmen wie Kneipp nicht entgeht und so bringt der Konzern aus Ochsenfurt ab November (Moment, wir sind doch schon mitten drin im Monat! Himmel, wie die Zeit vergeht!) mit dem Kneipp Pflegeschaumbad Phantasiewelt seinen ersten Flamingo-Badeschaum heraus.

pamelopee

Dieser duftet nach Hibiskus und Pflaume und wird leider exklusiv bei Müller erhältlich sein.*
(Ich schreibe "leider" weil der Badeschaum echt toll, die nächste Müllerfiliale von uns aber geschätzte 20 km entfernt ist.
Na zum Glück habe ich als Kneipp-VIP-Blogger vorab eine Flasche kostenlos zum Ausprobieren erhalten!)

Der November ist ja bekanntlich so ein Monat, in dem draußen wettermäßig irgendwie so gar nichts los ist.
Also beziehungsweise doch, aber eben nicht das richtige, denn wer will schon bei Sturm, Regen, Schnee- und Eisregen draußen sein?!

Da kommt so ein duftiger Badezusatz mit zusätzlich Sommerfeeling inklusive doch eigentlich ganz recht, gell!

pamelopee

Ich habe dann auch glatt nochmal meine pinken Flamingos zum Aufblasen rausgeholt und die Kinder werden es mit Sicherheit lieben, wenn ich sie oben in der großen Eckbadewanne auf ein Flamingo-Bad einlade!

Vielleicht suche ich dazu direkt noch die passende Musik heraus und wir machen eine kleine Beach-Party im Badezimmer?! ... Das wird bestimmt eine riesen Gaudi, wie die im Süden jetzt sagen würden! :-D

Ach und schaut mal, was ich neulich überraschenderweise in der Post gefunden hatte:

pamelopee

Eine Probe des Kneipp Rücken & Nacken Balsam mit Teufelskralle tut sicher gut, wenn jetzt in der kalten Jahreszeit die Verspannungen wieder zunehmen.
Und die Tüte Kneipp Badekristalle Viel Glück! mit dem niedlichen Glücksschweinchen darauf hat mich sowieso begeistert. ... Glücksklee und Sternfrucht - Nur das Beste für dich (...also für mich).

Soweit ich das verstanden habe, ist generell an die Mitglieder der Kneipp-Familie so ein kleines Präsent verschickt worden und ich für meinen Teil, habe mich sehr darüber gefreut. (An dieser Stelle ein großes Dankeschön dafür!)

Die Kneipp Familie ist in Grunde die Kundenkarte von Kneipp, wie ihr sie auch schon von anderen Shops und Geschäften her kennt.

Neben tollen Angeboten und Gratisproben erhält man damit unter anderem 5 % Rabatt auf den Einkauf in den Kneipp Shops, im Online-Shop und auf Katalogbestellungen.

Selbstverständlich ist die Mitgliedschaft kostenlos.

* Ich habe gerade nochmals nachgeschaut und herausgefunden (Lesen bildet nämlich doch!), dass ihr den Kneipp Badeschaum Phantasiewelt auch in den Kneipp Shops (Der nächste hier in der Nähe ist in Wolfsburg.) finden könnt und Drogerie Müller verfügt sogar über einen Onlineversand. - Na also!

pamelopee

Aber nochmals zurück zum Flamingo-Thema!
Diese Einladungskarten hatte ich vor einigen Wochen anlässlich der Kinderparty zu Lottes siebten Geburtstag gebastelt:

pamelopee

Und apropos basteln: Habt ihr schon gesehen, was die pamelopee-Kinder und ich aus den stabilen Pappröhren der neuen Kneipp Badeperlen gewerkelt haben?!

pamelopee

Die Bastelanleitung dazu findet ihr selbstverständlich hier im pamelopee-Blog.


Alles Liebe, eure Pamela!

Montag, 20. November 2017

Unboxing: brandnooz goodnooz Box Oktober und Genuss Box November 2017


Bevor der November bald in seine letzte Runde geht, möchte ich euch unbedingt noch einen Blick in die aktuelle brandnooz Genuss Box November 2017 werden lassen.

Freitag, 17. November 2017

Wellness mit P. Jentschura im Salztalparadies Bad Sachsa und zu Hause

*Werbung*

Still war es die Tage im pamelopee-Blog. Unter anderem wegen Krankheit. (Ja. Blöd. Aber zum Glück nichts Schlimmes. Kann halt grad nicht unterrichten, sprechen, essen, schlafen. ... Meine Zunge ist verletzt. Wird aber mit Sicherheit bald wieder.)
Aber auf der anderen Seite auch wegen was ganz schönem. (Und darum soll es heute ja auch hauptsächlich gehen, ich Jammerlappen.)

Denn vor gut einer Woche war ich mit meinen Kindern unterwegs in Bad Sachsa im Harz.
(Bericht folgt die Tage)

pamelopee

Unter anderem stand natürlich* auch ein Besuch im Salztalparadies Erlebnisbad auf dem Plan und auf dem Foto seht ihr meine siebenjährige Lotte, wie sie gerade unerwartet (Na ja, ICH hatte das SCHON erwartet, nur SIE halt eben nicht. *hihihi*) eine kalte Dusche aus einem Eimer im Wellnessbereich des Schwimmbades abbekommen hat.

Dienstag, 14. November 2017

Voradventliche Kaffeetafel mit der Geschenktruhe "Immer wieder" vom Spezi-Haus

*Werbung*

Ja, auch im Hause pamelopee wird es nun zunehmend muckeliger, denn die Abende sind kalt und die Nachmittage dunkel.

Da kommen wir in der Familie und mit Freunden gern zusammen -meist spontan- und machen es uns in der Küche auf ein Pläuschchen gemütlich.

Und zu Kerzenschein und einer Tasse Kaffee oder Tee, reichen wir nicht selten etwas Gebäck.


Meist sind es tatsächlich Kekse und andere Leckereien, die schnell hervorgeholt sind und die Kinder sind zufrieden, während die Großen in Ruhe Zeit haben ein wenig miteinander zu klönen.

Sonntag, 12. November 2017

Rezept: Eierlikörkuchen in Gugelhupf Form

pamelopee

Neulich bei meinem Post zur Degustabox Oktober 2017 hatte ich euch schon meinen kleinen Eierlikörkuchen mit rosafarbenen Puderzucker gezeigt und ihr fragt immer wieder, wie ich den eigentlich mache.

Deshalb heute und hier jetzt nochmal mein Rezept für alle!