Montag, 3. März 2014

Ich habe mich verliebt ...

... in diese Smoothies!

Ich bin ein unverhohlener Liebhaber von Fruchtsäften jeder Art und daraus mache ich auch überhaupt keinen Hehl! :-) Und je sämiger ein Saft daherkommt, umso besser!!!

Neuerdings (also seit geschätzten 10 Jahren) gibt es ja auf dem Markt diese wunderbaren Smoothies. Dabei handelt es sich zumeist um ein Püree-Saft-Gemisch mit angenehm samtiger, etwas dicklicher Konsistenz.

Der Hersteller jufico vertreibt unter dem Label FruchtBar DIESE, wie ich finde, ganz wundervollen Fruchtsaftgemische:


Wundervoll deswegen, weil sie zum Einen ganz natürlich sind -häufig sogar BIO- , mit besten Zutaten und herrlich fruchtig schmecken, ... zu Anderen sind sie auch noch genial verpackt!
Findet ihr nicht auch, dass sich die tollen Glasflaschen prima eigenen, um darin Selbstgemachtes aus der Küche zu verschenken?!?


Diese und andere schwarz-weiße Labels könnt ihr euch hier übrigens kostenlos ausdrucken!

Oder soll ich die Fläschchen lieber sammeln und aufheben und darin meinen (jungen) Gästen stilvoll flüssige Snacks und Getränke servieren!?!


Apropos Getränke: Ich finde ja, ein Smoothie am Morgen kann mir ganz schön den Tag versüßen! :-) 
Da ich keine "FRÜH-Stückerin" bin, brauche ich als kleinen Starter in den Tag eigentlich immer ein reichhaltiges Getränk. Das kann mal ein Kakao sein, ein Saft, ... oder auch eine Buttermilch.
Schon als Kind habe ich Fruchtbuttermilch geliebt (eine Vorliebe, die ich von meiner Mutter übernommen habe!). Aber entweder hat sich mein Geschmack verändert, oder ... . Kurz gesagt, ich habe den Eindruck, die werden immer süßer!?!
Daher bin ich in den letzten Jahren dazu übergegangen, mir meine Fruchtbuttermilch selbst zu mixen.


Dazu fülle ich ein großes Glas zu ⅔ mit reiner Buttermilch und gebe soviel von einem Smoothie meiner Wahl dazu, bis das Maß voll ist! ;-) 
So habe ich jeden Tag eine andere Buttermilch, weiß welche Zutaten darin sind und mir schmeckt es vorzüglich! Und auch meine Kinder wollen so langsam mehr, als nur mal eben bei mir probieren. Da trifft es sich gut, dass die selbstgemachte Variante umgerechnet zudem noch etwas günstiger ist! ;-)


Ich mache mit:

Kommentare:

  1. Ich mag Smoothies auch sehr gerne und hatte mir eine Zeit lang - damals von Aldi - auch gekauft. Aber im Grunde finde ich sie viel zu teuer :-/

    Lieben Gruß,
    Sumsel

    AntwortenLöschen
  2. Oh - wie lecker Smoothies sind!! Und die Flaschen nutzt Du toll - hoffentlich gehen die Etiketten gut ab - das hasse ich ja; ich möchte eine Glas o.ä. weiterverwenden und die Dinger kleben wie die Hölle. Da lohnt sich für mich der Aufwand nicht - besonders wenn alles hinterher noch klebt. Hast Du da einen Trick? Ich glaube auch dass vieles immer süßer wird - und meinen Lieblingsjoghurt-Geschmack Erdbeer muss ich mi doch sowieso selber machen, da in den gekauften eigentlich nur Holzspäne sind igittt. LG Rosa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Rosa,
      diese Etiketten sind nur hinten mit ein paar Klebepunkten befestigt, die sich mit einem Edelstahlschwamm abrubbeln lassen.
      Ich entferne vor dem Reinigen in der Spülmaschine immer zuerst alles Papier von Hand. Wenn das mal nicht klappen sollte, reibe ich es vorher mit Speiseöl ein, kurz einwirken und meist geht es dann einfach. Wenn nicht, greife ich wieder zur Edelstahlwolle! ;-)

      Löschen
  3. Super Tipp. Ich rödel im Moment immer morgens zuhause rum und Frühstücke dann irgendwann gegen Mittag oder wenn meine Mama von der Arbeit kommt. Ich bin schlicht zu faul ein Brot zu schmieren etc. Heute war der Schatz da und hat Brötchen mitgebracht - da ist das anders. Da ist so ein Smoothi natürlich eine super Idee. Muss ich doch glatt mal testen und gucken ob ich Buttermilch vertrage - Milch ist ja leider nicht drin :(

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen
  4. smoothies trinkt hier nur der göttergatte...ich halte mich da eher an richtiges obst, weil ich immer was zum kauen brauche *grins* . die Idee, die Fläschchen weiterzuverwenden find ich toll...da hab ich noch gar nicht drüber nachgedacht...lg mickey

    AntwortenLöschen
  5. Oh! Ich liebe Smoothies auch. Leider gibt es meine Bevorzugten zwar in hübschen Flaschen, die ich natürliche alle aufhebe, man weiß ja nie, die aber einen blöden Aufdruck haben.
    In welchem Laden gibt es denn diese? Die hab ich noch nie gesehen.
    LG
    Alexandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Alexandra,
      FruchtBar hat einen eigenen Onlineshop. Klicke dazu einfach auf meinen Link oben im Text (rot) und wähle dann auf der Seite von FruchtBar den Reiter Onlineshop oder daneben Shopfinder, wo dir andere Vertriebspartner wie Rossman, Müller und real angezeigt werden. Aber ganz ehrlich: Im Laden habe ich die tatsächlich auch noch nirgends gesehen! ;-)
      LG

      Löschen
    2. Danke für die schnelle Antwort!
      Na dann versuche ich nächste Woche mal mein Glück im Laden.

      Löschen
    3. Die Smoothies gibt es nur online!

      Löschen
  6. Mmmh… die muss ich auch mal probieren. Allein die Flaschen sind doch chic, wie man sieht!
    Lieben Gruss, Manuela

    AntwortenLöschen
  7. Ich kenn die Smoothies von Fruchtbar auch- die sind total lecker! Und deine Ideen mit den Flaschen finde ich auch toll! Ich habe meine für Fruchtsaft bzw. Sirup, den ich selbst gemacht hatte- genommen! Liebe Grüsse

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach ja, den Buttermilch-Fruchtsaft muss ich auch mal probieren!

      Löschen
  8. Vielleicht sollte ich auch endlich mal, um in der neuzeit anzukommen Smoothies ausprobieren. Wenigstens damit ich mitreden kann. Und dann noch mit Buttermilch, das klingt schon verlockend!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer sehr über eure lieben Kommentare und versuche so viele wie möglich davon zu beantworten.
Auch wenn das nicht immer klappt, lese ich ganz bestimmt jeden einzelnen mit Freude, denn jedes liebe Wort von euch ist mir wichtig!
♥Alles Liebe, eure pamelopee! ♥