Freitag, 9. August 2019

Der pamelopee-Mini wird 7 - Piratenparty Deko und Snack Ideen

Werbung


Happy Birthday, kleiner großer Mann! - Mein pamelopee-Mini hatte diese Woche Geburtstag und ist ganze 7 Jahre alt geworden. (Für mich als Mama kaum zu glauben, vergingen doch die letzten Jahre wie im Flug und nun kommt mein "Nesthäkchen" schon in die zweite Klasse.)


Der Kleine (Darf man das jetzt überhaupt noch so sagen?) hatte sich eine Piratenparty gewünscht und weil die große Schwester auch bald neun wird und sich ein maritimes Thema für ihre Geburtstagsfeier ersonnen hat, habe ich versucht, die Dekoration so zu wählen, dass man sie mit nur ein paar Handgriffen umgestalten kann, damit es ökonomischer und ökologischer wird.

Außerdem habe ich darauf geachtet, dass man das Gros der Deko auch noch mehrmals und hoffentlich über mehrere Jahre hinweg weiterverwenden kann.


Die Happy Birthday Folienballons vom Foto oben beispielsweise halten erfahrungsgemäß nahezu ewig und notfalls kann man die Luft auch immer wieder ablassen und neu einpusten.

Die Partydekoration vom Regal waren alles Dinge, die ich sowieso im Haus hatte, mit Ausnahme der aufblasbaren Palme und die geht selbstverständlich auch immer wieder zu benutzen.

Hut und Säbel sind aus der Verkleidekiste vom Siebenjährigen.


Es gab eine Wassermelonentorte, die sich irgendwie so gar nicht fotografieren ließ, denn in echt sah die ehrlich viel cooler aus!

Fruchtsaft mit vieeeeel Leitungswasser schmeckt den Kindern irgendwie deutlich besser, wenn ich es so wie hier in kleinen Glasflaschen mit Trinkhalm serviere.

(Die Strohhalme kann man übrigens auch gut und gern ein paarmal ausspülen!
Und die Flaschen sind eigentlich auch Altglas, aber unserer Meinung nach zum wegwerfen viel zu schade. Und so verwenden wir sie immer wieder.)


Ich glaube, die Einmachgläser, in die ich so gerne Snacks und Süßigkeiten für den Sweet Tablet einfüllen, stammen sogar noch aus der Nachkriegszeit und sind echte Erbstücke aus dem Haushalt der Uroma meiner Kinder?!


Der Papagei Floatie geht definitiv auch als Poolspielzeug durch, wenn er gerade mal nicht für die Party-Deko gebraucht wird.

Er ist übrigens annähernd so groß wie mein Jüngster und kommt super bei den Kindern an.


Jetzt steht noch der Kindergeburtstag bevor und wir lassen die Dekoration von der Familienfeier einfach so lange hängen. - Stört ja niemanden in der Diele.

(... Außer vielleicht meinen Mann. ... Aber das stört mich und die Kinder nicht.) ;-)


Mein Sohn war übrigens super glücklich mit seinem Piratengeburtstag und dankbar für seine Geschenke aber auch wirklich dafür, dass ich mir mit der Raumgestaltung so viel Mühe gemacht habe.


Ich habe nämlich sogar zum ersten Mal eine Ballon-Girlande selbst gemacht und das geht tatsächlich auch gar nicht schwer, wenn man es so macht, wie ich.

(Ich glaube, ich lade euch demnächst auf YouTube ein kurzes Video hoch, wo ich verrate, wie und dann gibt es auch gleich eine kleine Roomtour von der Diele im Partygewand. ... Was meint ihr?)* 


Ein echtes Highlight war übrigens auch der Lametta-Vorhang. Auf den stehen die Kinder ja total!

Und ich war ja begeistert, dass der schon selbstklebend war, denn ich dachte, da müsste ich mir erst noch eine Befestigungsmethode überlegen.


Trotzdem. Am meisten stolz bin ich immernoch auf meine Ballongirlande!

Man braucht im Grunde nur etwa 50 Luftballons, Schnur, eine Nadel und eine Schere.


Und in unserem Fall einen Papagei Floatie. :-D

Lottes Papageienbild passte dann aber irgendwie nicht mehr über den Kamin und so ist es einfach über dem Regal gelandet:


Alles in allem hatte der Junge einen absolut wunderschönen Tag.

Und ich fand es schön, dass (sogar) die Kinder bei den Geburtstagsvorbereitungen für seine Sommerparty geholfen haben, die zugegebenermaßen vielleicht auch nur deshalb so möglich war (... und weil wir gerade alle noch Sommerferien haben).


Einen Großteil der Deko habe ich übrigens online auf www.horrorklinik.de gefunden, bzw. dem dazugehörigen Shop Karneval-Megastore.

Wenn ihr noch habt, genießt weiterhin die Ferien!
Eure Pamela

* Edit 15.08.2019: Mein YouTube-Video mit DIY und Roomtour ist online. 
Ich freue mich, wenn ihr mir dort einen Daumen oben dalassen wollt und/oder meinen Kanal abonnieren mögt. :-)

Kommentare:

  1. Oh was für eine schöne Deko. Die Girlande aus Luftballons mit dem Papagei ist ja toll und der Fadenvorhang gefällt mir auch sehr gut. Eine schöne Idee sind deine Fläschchen mit dem Saft. Sieht stylisch aus.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Musst du unbedingt mal nachmachen. Getränke in Fläschchen kommen mega bei den Kids an.
      Vielen Dank, dass du dir Zeit für einen Kommentar genommen hast!
      Deine Pamela

      Löschen
  2. Super shön deine Deko�� Ein echter Hingucker. Das war sicher eine erfolgreiche Party mit Kulisse.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na ja, die Kinder feiern eh gern und lieben passende Dekoration. Das macht den Geburtstag für sie immer zu etwas ganz besonderem.
      Liebe Grüße vom pamelopee-Blog schickt dir Pamela

      Löschen

Ich freue mich immer sehr über eure lieben Kommentare und versuche so viele wie möglich davon zu beantworten.
Auch wenn das nicht immer klappt, lese ich ganz bestimmt jeden einzelnen mit Freude, denn jedes liebe Wort von euch ist mir wichtig!
♥Alles Liebe, eure pamelopee! ♥

Mit dem Senden eines Kommentars erklärst du dich damit einverstanden, dass dein Kommentar in der von dir gewählten Form (Name, E-Mail, Google Konto, Annonym, ...) einschließlich Datum und Uhrzeit des Kommentars durch das Formular gespeichert wird.
Weitere Informationen dazu findest du unter meinen Angaben zum Datenschutz (siehe ganz oben rechts).