Donnerstag, 4. April 2019

Tandem Lesen mit Kinderbuch und CD oder doch lieber nur eines?

Werbung

Tandem-Lesen zur Verbesserung der Lesefähigkeit


In den letzten Jahren hört man immer wieder vom Tandem-Lesen, wenn es um Leseförderung geht.

Wie bei einem Tandem Fahrrad ist man dabei zu zweit unterwegs und durch diese Leseübemethode soll das flüssige laute Lesen geübt werden.

In Partnerarbeit wird das Kind beim lauten Lesen durch einen kompetenten Leser begleitet. Das kann ein lesestarkes Schulkind oder aber auch ein Erwachsener sein.

Klassischerweise sieht das dann so aus, dass man zu zweit laut und gleichzeitig liest, am besten mit dem Finger im Text.

Defizite und Fehler des schwachen Lesers werden auf diese Weise durch das richtige Lesen des starken Lesers ausgeglichen.

Lesen bekannter Texte fällt leichter


Eine weitere Möglichkeit zum Beispiel sein Lesetempo zu erhöhen oder das eigene Textverständnis zu verbessern kann es sein, (gut) bekannte Texte zu lesen.


Man kennt das ja. Ein geübter Text geht einem deutlich leichter von den Lippen und bevor man einen Text (öffentlich) vorträgt, übt man ihn für gemeinhin.
Das machen sogar auch noch Erwachsene zumeist so und ist durchaus sinnvoll.

Und wenn man schonmal einen Film zum Buch gesehen hat, fällt einem die Aussprache von unbekannten Eigennamen und Ortsangaben doch wesentlich leichter.

Gleiches gilt natürlich auch bei Hörbüchern und Hörspielen.

Hörbücher als Lesehilfe


Zum echten Tandem-Lesen sind die meisten Hörbücher sicherlich nur bedingt geeignet, weil sie häufig gegenüber der Printversion verkürzt und/oder (leicht) abgeändert sind.

Trotzdem kann man versuchen, einzelne Textpassagen mitzulesen bzw. zu überfliegen.

Der Umstand allerdings, dass der Leser beim Lesen eines Buches, dass er oder sie bereits als Hörbuch kennengelernt hat mitunter die Scheu vor einem Text/Buch verliert und an Sicherheit gewinnt, ist meiner Meinung nach nicht zu unterschätzen.

Selbst gute LeserInnen können durch das beispielhafte Vorbild professioneller Leser (häufig Schauspieler) ihr lautes Vorlesen auf ein anderes Niveau heben.

Meine Kinder lieben es obendrein, wenn sie zum Hörbuch auch noch ein reich bebildertes Kinderbuch haben, weil sie es lieben in Ruhephasen die Bilder während des Hörens zu betrachten.

Aktuelle Kinderbücher mit Hörbuch


Ich schaue daher für meine Kinder auch immer wieder nach Kinderbüchern, von denen es gleichzeitig eine Hörbuch-Ausgabe gibt.

Dabei ist es überhaupt nicht ungewöhnlich, dass mein sechsjähriger Sohn interessante Sachbücher bevorzugt, während meine achtjährige pamelopee-Tochter eher für Geschichten und kleinere Romane zugänglich ist.

Ein Schwein im Baumhaus


Das Lottchen liest und hört derzeit inbrünstig "Ein Schwein im Baumhaus" aus der neuen Ravensburger Kinderbuchreihe "Wir Kinder vom Kornblumenhof".

Autorin Anja Fröhlich hat mit ihren Büchern rund um Protagonisten Mai und ihrer kleinen Großfamilie ein Stück heile Bauernhofwelt zwischen Familie, Tieren und Landleben geschaffen.


Im ersten Band der Reihe geht es darum, dass Schweinedame Fräulein Stinkewitz gesundheitliche Probleme hat und sich daher nicht hinreichend um ihre sieben Ferkel kümmern kann. Na ein Glück, dass auf dem Kornblumenhof sieben Cousins und Cousinen daheim sind und sich der kleinen Schweinchen annehmen. Schließlich könnte Mais Mutter, die Tierärztin, nicht so viele Ferkelchen auf einmal mit der Flasche hochbuddeln.

Zwei Esel im Schwimmbad


In "Zwei Esel im Schwimmbad", dem zweiten Teil der Reihe überlegen die Kinder, ob nicht vielleicht der tolle Sportlehrer Herr Kolibri der richtige Mann für Mais Tante Karoline wäre, aber den will die kleine Schwester Lolli schon heiraten.

Und außerdem wäre doch ein eigenes Naturschwimmbad auf dem Kornblumenhof doch super. Dort könnte Lolli im Pool schwimmen lernen und Herr Kolibri wäre ein super Schwimmlehrer, obwohl Lolli natürlich der Ansicht ist, sie könne bereits schwimmen.


Selbstverständlich sind auch die Schweine Frau Müller, Frau Merkel und ihre Geschwister auch wieder mit dabei. Und die beiden Zwergesel Pavarotti und Flokati.

Außerdem ist da auch noch Ben alias Abraxas.

Wie im ersten Band, enthält auch dieses Buch am Ende ein tolles Rezept zum Nachmachen.

Fazit


Beide Bücher glänzen durch zauberhafte, liebevolle und kindgerechte Abbildungen von Illustratorin Ulla Mersmeyer und Spotlack auf dem Cover.

Ich finde, sie verbreiten ein Gefühl von Ferien auf dem Bauernhof und Sommer(Ferien).

Sie erinnern mich dezent an Bullerbü und extrem an meine eigene Kindheit auf dem Bauernhof.

Das Ferkel, welches ich als Kind mit einer Flasche gefüttert habe, hieß übrigens Schnucki. Und dann gab es da noch Lämmi, ein kleines Lamm, dass beim Trinken aus der Flasche immer so drollig mit dem Schwänzchen gewackelt hat.

Das Feedback meiner Achtjährigen: "Einfach nur spitze!"

Hörbuch CDs von JUMBO


Gleiches gilt selbstverständlich auch für die beiden ca. 90-minütigen Hörbücher vom Jumbo Verlag.

Beide werden sehr schön und gut betont von Lilly Lengenfelder gelesen, die bei Jumbo ihr Debüt im Vertonen von Hörbüchern hat und DAS merkt man gar nicht.

Der 2004 geborene Teenager liest schon wie ein echter Profi und man nimmt ihr die Mail definitiv ab.


Als ich Lotti fragte, in ihr denn nun das jeweilige Buch oder die entsprechende CD besser gefalle, sagt sie: "Beides! Das Buch hat so schöne Bilder und die CD nicht."

Und tatsächlich blättert das Kind beim Anhören der CD parallel hochkonzentriert im passenden Buch, während der kleinere Bruder jedes Bild des CD-Covers aufzusaugen scheint.

Hier findet ihr die jeweiligen Titel bei Amazon (Werbung/Affiliate-Links):

Hörbuch CD Ein Schwein im Baumhaus
Hörbuch CD Zwei Esel im Schwimmbad
★ Wir Kinder vom Kornblumenhof, Band 1: Ein Schwein im Baumhaus
★ Wir Kinder vom Kornblumenhof, Band 2: Zwei Esel im Schwimmbad

Band 3: Kühe im Galopp wird im Sommer 2019 erscheinen.

Kommentare:

  1. Ich bin dafür, dass man immer versucht, die Kinder für Bücher zu interessieren. LG Romy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja. Ich auch. Bücher bringen so viele schöne Erfahrungen mit sich.
      Sei ganz lieb gegrüßt und hab eine schöne Woche.
      Pamela

      Löschen
  2. Finde ich spitze. Auch meine Kinder haben schon einige Bücher mit passender CD. Diese Geschichten könnten definitiv eine tolle Idee fürs Osternest sein. Habe ich ja grad zur richtigen Zeit bei dir gelesen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tatsächlich wünscht sich meine Tochter auch Bücher und Hörbücher zu Ostern und ich finde es auf jeden Fall besser als Süßigkeiten.
      Schön, dass du einen Kommentar da gelassen hast und eine frohe Osterzeit!
      Pamela vom pamelopee-Blog

      Löschen
  3. Zum Lesen gibt's immer Zeit.
    Die kleinen freuen sich auf die guten Nachgeschichten jeden Abend.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei uns wird auch heute noch jeden Abend vorgelesen. Meist macht das aber mein Mann, da ich in meinem Beruf schon soviel sprechen muss, dass meine Stimme abends etwas Schonung benötigt.
      Alles Liebe vom pamelopee-Blog
      Pamela

      Löschen
  4. Ein tolles Kinderbuch, welches wir uns dank dir jetzt auch zugelegt haben.
    Schöne Woche noch!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich weiß gar nicht, wie oft meine Tochter die jetzt schon durch hat. Die Geschichten kann man immer wieder lesen.
      Danke und ein schönes Wochenende!
      Pamela

      Löschen

Ich freue mich immer sehr über eure lieben Kommentare und versuche so viele wie möglich davon zu beantworten.
Auch wenn das nicht immer klappt, lese ich ganz bestimmt jeden einzelnen mit Freude, denn jedes liebe Wort von euch ist mir wichtig!
♥Alles Liebe, eure pamelopee! ♥

Mit dem Senden eines Kommentars erklärst du dich damit einverstanden, dass dein Kommentar in der von dir gewählten Form (Name, E-Mail, Google Konto, Annonym, ...) einschließlich Datum und Uhrzeit des Kommentars durch das Formular gespeichert wird.
Weitere Informationen dazu findest du unter meinen Angaben zum Datenschutz (siehe ganz oben rechts).