Samstag, 15. Dezember 2018

Unboxing Degustabox November 2018

Werbung

Advent, Advent, ein Lichtlein brennt. ... Und wir haben bereits das dritte Adventswochenende.

Ich hoffe ja , dass ihr schon ein wenig weiter in euren Weihnachtsvorbereitungen seid, als ich!? Bei mir fehlen noch immer einige wichtige Geschenke. Eingepackt habe ich bisher keins und die Weihnachtsbeleuchtung glimmt in diesem Jahr auf Sparflamme.

Manchmal ist das einfach so. -Ach ja, Plätzchen haben wir auch keine gebacken.- Und ich sage mir in solchen Fällen immer: Alles kann, nichts muss.

Warum auch sollte die Vorweihnachtszeit in Stress ausarten?


Schön, wenn dann zwischen durch mal der Postbote klingelt und mich mit einer neuen Foodbox erfreut.

Noch schöner, wenn die so herrlich weihnachtlich daherkommt, wie die November-Box von Degustabox!
Welcome Winter HELLO CHRISTMAS heißt eine köstliche Schokoladenkreation von Hachez und ich habe sie als absoluten Genuss empfunden und mir hin und wieder ein kleines Stück davon gegönnt. - Dunkle Vollmilch Heidelbeer Ahornsirup.


Absolut lecker finde ich auch das oder den Valensina Winter-Frühstück Apfel-Orange-Granatapfel, der mich irgendwie geschmacklich an Pflaumensaft erinnert hat, obwohl die da glaube gar nicht drinnen waren. Leicht zimtig süß und sicherlich auch als Kinderpunsch zu gebrauchen.


Den Original Dresdner Stollen aus dem Hause Emil Reimann haben wir gestern erst angeschnitten. Jetzt, da es draußen etwas frostiger wird, mundet der super zu einer heißen Tasse Gewürztee am Kamin.

Den veganz Edelmarzipan-Riegel Walnuss habe ich schweren Herzens meinem Sechsjährigen überlassen, denn der liebt Marzipan mindestens genauso sehr wie ich.
Aber so sind Mütter eben.


Wie so oft kurz vor den Feiertagen, hat mich eine fiese Erkältung eingeholt und ich musste deshalb diese Woche sogar zweimal meine Wassergymnastik absagen.

Die Em-eukal Gummidrops Eisminze verschaffen meinem gereizten Hals wenigstens ein wenig Linderung zwischen all den Husten.

Ich habe da schon so lange in dem Schlamassel drinnen gesteckt, dass da ein Fläschchen Turmeric Zinger Ingwer Shot auch nicht mehr viel rausreißen konnte.
Aber Prinzipiell sollen Shots ja echt gut für die körpereigene Abwehr sein.
Ich kenne Leute, die schwören da total drauf.


Zu Weihnachten gehört für mich auch immer Party mit dazu und spätestens an Silvester wird gesnackt, was das Zeug hält.

Die/Das Schwarze Äbtin Bier fand mein Mann besonders geschmackvoll und zum Bier passen Lorenz Jumbos Classic Erdnuß (Die schreiben sich wirklich mit ß und nicht Erdnuss.) Locken.

Habt ihr schon mal einen Teelöffel Licor 43 Orochata in eure Heiße Schokolade gegeben? - Das gibt so eine schöne Würzung ab. Müsst ihr unbedingt mal mal probieren!


Ich freue mich natürlich auch immer total über herzhafte Lebensmittel in Foodboxen.

Den Tilda Vegetables & Quinoa habe ich bisher noch nicht probiert, weil ich mir den als schnelle Beilage für mal irgendwann aufhebe.

Die Makrelenfilets hat gefühlt meine Achtjährige allein verputzt, denn die steht total auf Fisch.


Das PEMA Vollkornbrot für Kinder war eine abwechslungsreiche Alternative zu unserem Bäckerbrot und hat uns zum Abendessen und als Schulbrot geschmeckt.


Hier nochmals der komplette Inhalt der Degustabox November 2018:


Wie hat euch die Box diesmal gefallen? Welches waren eure Lieblingsprodukte?

Ich fand die Mischung wieder super und besonders hat mir der jahreszeitliche Bezug gefallen.

Wenn auch ihr die Degustabox einmal zum Vorzugspreis von nur 7,99€ probieren möchtet, könnt ihr dies übrigens mit dem Rabattcode S1NZC unter degustabox.de tun.
#degustabox_de
#degustabox_november
#degustamoment

Kommentare:

  1. Hallo Pamela,
    da ich gerade von einer Erkältung in die nächste falle, bin ich leider nicht so oft auf deinem Blog unterwegs, wie ich gerne würde! Eine tolle Mischung - mir würde der Dresdner Stollen und der Valensina am besten gefallen!
    Bei uns ist die Weihnachtsdeko auch recht sparsam, weil meine 2-jährige Enkelin in der " alles meins und ich nehme es mit Hause Phase" ist und ich mir in meinem Zustand die Diskussionen bzw. Wutanfälle mit ihr zu anstrengend sind - Kekse backen habe ich mir nicht nehmen lassen - aber das erste Mal seit ich backe, war ich nicht zum 1. Advent damit fertig - aber ich hab's geschafft und da bin ich stolz drauf! Backen ist für mich übrigens Entspannung, da kann ich abschalten! Ich wünsche Euch eine restliche schöne Adventszeit, Dir gute Besserung und ein friedvolles Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in ein gesundes 2019! Freue mich darauf wieder öfter bei dir rein zu sehen!!
    Dank neuer Linsen und Brille wieder möglich!
    Herzliche Grüße Impy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ich freue mich so, dass du wieder Beit für einen so tollen Kommentar hattest und wünsche dir auch unbedingt gute Besserung und eine wunderbare Weihnachtszeit!
      Alles Liebe, Pamela!

      Löschen
  2. Eine wirklich schone Mischung, passt sehr gut zu Jahreszeit. LG Romy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, fand ich auch auf jeden Fall!
      Hab eine wunderschöne Weihnachtszeit mit deinen Lieben!
      Deine Pamela

      Löschen

Ich freue mich immer sehr über eure lieben Kommentare und versuche so viele wie möglich davon zu beantworten.
Auch wenn das nicht immer klappt, lese ich ganz bestimmt jeden einzelnen mit Freude, denn jedes liebe Wort von euch ist mir wichtig!
♥Alles Liebe, eure pamelopee! ♥

Mit dem Senden eines Kommentars erklärst du dich damit einverstanden, dass dein Kommentar in der von dir gewählten Form (Name, E-Mail, Google Konto, Annonym, ...) einschließlich Datum und Uhrzeit des Kommentars durch das Formular gespeichert wird.
Weitere Informationen dazu findest du unter meinen Angaben zum Datenschutz (siehe ganz oben rechts).