Mittwoch, 16. Dezember 2015

Produktempfehlungen für die Weihnachtsbäckerei


Meine weihnachtlichen Backutensilien aus dem Hause RBV Birkmann und die neue tolle Klarstein Küchenmaschine im adventlichen Rot hatte ich euch hier bereits schon einmal gezeigt und ich bleibe dabei:
Es sind tolle Küchenbegleiter durch die Adventszeit!


Gerade hat mich die recht preiswerte Klarstein Gracia Rossa wieder absolut begeistert, als sie meinen schweren Quark-Ölteig* komplett allein geknetet hat, musste ich doch sonst immer die zweite Hälfte des Mehls von Hand einkneten, OBWOHL mein altes Handrührgerät EIGENTLICH schon ein echtes Powerteil ist!

* Das Rezept werde ich übrigens demnächst mal mit euch teilen, denn das hat eeeeeeecht Potenzial! (Vielleicht schaffe ich das bis Sonntag!?)

Rührwerk, Rezept und Backformen, ... . Aber was gehört noch (beinahe) unbedingt zur Weihnachtsbäckerei dazu? - Na klar! Die Zutaten. Uuuuuuuund Musik!

♪♪ In der Weihnachtbäckerei ... ♪♪

In der Küche steht deshalb auch derzeit ein kleines Radio. Viel Raum soll es ja auf den Arbeitsflächen nicht wegnehmen, denn wir brauchen schließlich Platz für Plätzchen und Bleche und Abkühlgitter, für geschmolzene Schokolade, Steudekor und die üblichen Kleckerein.


Meinen Wunsch nach etwas Nostalgie bedient das oncept Retro Radio Lausanne in Kirschbaum da ganz gut, zumal die Oberfläche in ihrer Farbgebung stark an den original 70er-Jahre (damals modernen und heute absolut kultigen) Wohnzimmerschrank in der elterlichen Stube meiner Kindertage erinnert! :-)

Die Technik des Radios ist zum Glück nicht 70er-Jahre-mäßig und kann dank Bluetooth-Schnittstelle durchaus den Ansprüchen des 21. Jahrhunderts genüge tun.
Anschluss von Computer, Smartphone oder Tablet sollten so keine Probleme darstellen.


Die Klangqualität finde ich absolut in Ordnung und das Tuning via Drehregler gefällt mir gut. (Ich finde das aus irgendeinem Grund einfacher als diese digitalen Varianten mit Suchlauf per Knöpfchendruck und finde so meist schneller meine Lieblingssender.)

Wie haltet ihr das beim Weihnachtsbacken? Singt ihr gemeinsam oder geht es bei euch eher leise zu?
Knetet ihr lieber von Hand oder habt ihr elektrische Unterstützung?

Ich freue mich über eure Kommentare! :-)


 Alles Liebe und eine schöne Wochenmitte, eure Pamela!

(PR-Sample)

Kommentare:

  1. Sehen toll aus deine Küchengeräte und die Backutensilien sind auch sehr schön! LG

    AntwortenLöschen
  2. Das Radio ist ja mega. Ich backe nicht, grins ich werde durch meine Schwester versorgt.
    Liebe Grüße Sandra von onlinetagebuchvonsandra.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja toll, der Radio ist genial
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Ja ohne Küchenmaschine und Radio geht mal gar nix beim Backen. Da stimme ich zu 100% zu!
    Meine Küchenmaschine ist klassisch weiß (ich konnte mich nicht für eine Farbe entscheiden ;)...). Sie paßt zu meinen derzeitigen DEKO-Farben Rot/Gold genauso wie dann im Frühling eben zu GRÜN.
    Tja und Radio - also das ist ja deffinitiv ein absolutes MUß in einer Küche (zum Glück hört keiner wenn ich mitsinge .... vor allem bei "Last Christmas" ;))

    LG Ellen

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer sehr über eure lieben Kommentare und versuche so viele wie möglich davon zu beantworten.
Auch wenn das nicht immer klappt, lese ich ganz bestimmt jeden einzelnen mit Freude, denn jedes liebe Wort von euch ist mir wichtig!
♥Alles Liebe, eure pamelopee! ♥