Montag, 16. März 2015

Rezept: Schneller Milchreis nach Orientalischer Art


Zutaten:

125g Spitzen-Rundkornreis/Milchreis
1 Prise Salz
500 ml Milch
2 EL Rosenwasser
5 getrocknete Aprikosen
1 EL gehackte Mandeln
flüssiger Honig (z.B. Kretischer Honig)


Zubereitung:

Trockenaprikosen fein würfeln, mit Reis, Salz, Rosenwasser und Milch mischen, in ein mikrowellengeeignetes Gefäß geben und OHNE DECKEL zuerst 2 Minuten bei 1000 Watt, dann 15 Minuten bei 300 Watt garen. Dabei gelegentlich umrühren und zum Schluss 5 Minuten Stehzeit beachten.
Gehackte Mandeln unterheben und den Milchreis mit Honig servieren.


Anmerkung:

Zubereitungszeit: 10 Minuten
Schwierigkeitsgrad: einfach
Kostenpunkt: ca. 2€
Tipp 1: Zum Servieren habe ich kleine Babygläschen benutzt.
Tipp 2: Die Mandeln habe ich zuvor in einer beschichteten Pfanne mit etwas Butter und Zimtzucker angeröstet.


Euch eine schöne Woche, eure pamelopee!

Kommentare:

  1. Guten Morgen liebe Pamela.
    Das ist ja eine leckere Variante für Milchreis. Danke für das feine Rezept. Ich wünsche dir einen guten Start in die neue Woche.

    Liebe Grüße
    Marita

    AntwortenLöschen
  2. hmmm das hört sich sehr lecker an. Milchreis in der Mirco hab ich noch nicht gemacht, werde es allerdings nun mal ausprobieren.
    Ich gebe das Rosenwasser erst hinterher dazu, dann ist es intensiver (wenn man das mag)
    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen
  3. Ohhhhhhhhhhhhhh Milchreis ich liebe Milchreis aber ei mir brennt er immer an...
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aber nicht in der Mikrowelle! Versprochen! :-). - Da kocht er höchstens über! ;-) Aber auch nur, wenn das Gefäß zu klein ist oder die Wattzahl zu hoch gewählt wurde.
      Im Topf gelingt er mir nämlich auch nie.

      Löschen
  4. Hallo meine Liebe,
    das klingt ja super lecker. Werde ich ausprobieren, hab noch nie mit Rosenwasser gekocht. Bin gespannt :-)
    Liebe Grüße, Brigitte

    AntwortenLöschen
  5. Ich liebe Milchreis,,aber so habe ich ihn noch nie probiert-tolle Kombi! Die Idee mit den Babygläschen ist super! Liebe Grüsse

    AntwortenLöschen
  6. tolle idee und seeeeeehr lecker. ich liebe milchreis!
    lg mickey

    AntwortenLöschen
  7. Ich liebe Milchreis, aber nur den ganz normalen. Mit Zucker und Zimt.
    So wie Du ihn vorstellst, habe ich ihn noch nie probiert, wird aber nachgeholt.
    Ich glaube, ich gehe jetzt mal in die Küche......
    Ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer sehr über eure lieben Kommentare und versuche so viele wie möglich davon zu beantworten.
Auch wenn das nicht immer klappt, lese ich ganz bestimmt jeden einzelnen mit Freude, denn jedes liebe Wort von euch ist mir wichtig!
♥Alles Liebe, eure pamelopee! ♥