Montag, 2. März 2015

Rezept: Schnelle Ofen-Dogs

Heute gibt es nur rasch ein schnelles Rezept von mir. Aber so ganz ohne Blogpost mag ich dann auch nicht, selbst wenn mir das Leben 1.0 manchmal nur wenig Zeit dafür lässt.


Meine Ofen-Dogs sind eine flotte "Kreuzung" aus Croissant und und Hot Dog und erinnern nicht nur geschmacklich sehr an "Würstchen in Schlafrock".

Sie sind ideal für ein Picknick im Freien, das Osterbrunch, als Partysnack oder einfach mal so zwischendurch.

Zutaten für 6 Ofen-Dogs:

1 Packung Croissant-Teig (z.B. von Knack & Back)
1 Glas Würstchen (z.B. Meica)
6 TL süßer Senf (z.B. Thomy)
6 TL Tomatenketchup (z.B. Gut und günstig)

Zubereitung:

Den Fertigteig entrollen und in 6 Dreiecke teilen.
Jedes mit je einem TL Senf und Ketschup bestreichen und ein Würstchen darin einrollen.
Bei 180°C Umluft, nicht vorgeheizt ca. 15 Minuten backen.


So, das war's dann auch tatsächlich schon wieder von mir für heute.

Alles Liebe, eure pamelopee.

Ich mache mit:

Kommentare:

  1. was braucht man mehr? schnell und lecker:)
    liebe grüße
    regina

    AntwortenLöschen
  2. Lecker schauen die aus!!! Liebe Grüße und guten Appetit...

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer sehr über eure lieben Kommentare und versuche so viele wie möglich davon zu beantworten.
Auch wenn das nicht immer klappt, lese ich ganz bestimmt jeden einzelnen mit Freude, denn jedes liebe Wort von euch ist mir wichtig!
♥Alles Liebe, eure pamelopee! ♥