Freitag, 9. Mai 2014

Upcycling: Käse und Kerzen

Was haben Kerzen mit Käse gemein? - Beide gehören für mich zu einem schicken Abendessen dazu! (Quatsch, natürlich! ... Obwohl, ...?!? *grins *)


Die Kinder essen so gern diese kleinen rot-ummantelten Käse, die aus der Reihe tanzen (oder so ähnlich). Und hinterher bleibt von jedem Mini BabyBel immer so ein klebriger Wachsrest über, mit dem anscheinend jeder, den ich kenne, rumspielt.


Und schon als Kind fand ich das ja eigentlich auch zu schade zum Wegwerfen. Also ist mir neulich (beim Rumspielen mit Wachsmüll!) der Gedanke gekommen, die Käserinde mit dieser blitzschnellen DIY-Idee zu verknüpfen.
Die kleine und effektvolle Bastelei ist tatsächlich in weniger als 5 Minuten zu schaffen! :-) (Also Kinder, ran an die die Käserinde und los geht's mit einer Ruckzuck-Geschenkidee für den Muttertag! *zwinker*)

Und so habe ich neulich gemeinsam mit meinem Lottchen mal eben ein paar Teelichter gestaltet und mit einem roten Herz aus Wachs versehen. *freu*
Die Rinde eines Mini-Käses reicht aus für ganze 3 Kerzen! - Das hat mich schon ein wenig verblüfft.


Achtung, Backpapier verwenden! Wie's genau gemacht wird, zeige ich hier nochmal ausführlich.


Ich mache mit:

Kommentare:

  1. Das ist ja eine tolle Idee!!Schade sehe ich sie erst jetzt,denn nun sind alle Babybellhüllen im Kehricht gelandet. Aber die nächsten werden bestimmt bald in den Einkaufskorb wandern und dann wird die Wachshülle weiterverwendet :-)
    Liebe Grüsse Alizeti

    AntwortenLöschen
  2. Ja aber Hallo wenn das mal keine genial tolle IDee ist. Ich bin begeistert, da hat die Spielerei mit Essen(sresten) ja auch noch einen Sinn.
    Super das du beim Freudichtag mit machst.
    LG Gisela

    AntwortenLöschen
  3. Die Idee ist ja genial... wie oft habe ich schon mit dem roten Wachs rumgespielt...Suuuuuuuper!!!
    Lg, Tanja

    AntwortenLöschen
  4. Das ist ja eine geniale Idee, Hochzeiten, Valentinstag, Muttertag, Zusammenkommtag ... Da sind ratzfatz Ideen im Kopf zur Anwendung. Schade nur, dass wir nicht so die Käseesser sind, hm. Lässt sich ja auch sammeln.
    LG,
    Petra

    AntwortenLöschen
  5. Was für eine tolle Idee.
    Liebe Grüße
    Armida

    AntwortenLöschen
  6. Das ist ja eine tolle, herzliche, einfache Idee ;)
    Sieht bestimmt total entzückend auf dem Tisch aus :)
    Lieben Gruß
    Gabi

    AntwortenLöschen
  7. Super Idee! Merke ich mir.

    Liebe Grüße Karin

    AntwortenLöschen
  8. Eine witzige Idee, da wäre ich nie drauf gekommen. Toll!

    LG, Annie

    AntwortenLöschen
  9. Was für eine coole Idee, die find ich total klasse!
    Ist auch für viele Gelegenheiten geeignet, mir fällt dazu schon gaaaaanz viel ein.
    Sofort abgespeichert, Danke dafür!
    Bei mir gibt es heut auch eine "aus-alt-mach-neu" Idee zu sehen, vielleicht hast Du ja Lust mal vorbeizuschauen.
    Liebe Grüße
    Smilla

    AntwortenLöschen
  10. Du wieder! :D
    Hast mal eben schnell eine süße Käsekerze erfunden. Hoffentlich ist es keine StinkekäseduftKerze ;D
    Tolle Idee!!!
    LG
    Katja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, das hoffe ich auch! ;-) Bisher kann ich noch keine Angaben zum Brennverhalten machen, da sie mir immer zu schade zum Aufbrennen sind!
      ???

      Löschen
  11. Ich hab mir noch nie Gedanken darüber gemacht, dass das Wachs ist...könnt ich ja dann auch zu Kerzen gießen ;-) LG

    AntwortenLöschen
  12. Hallo

    Das ist ja eine geniale Idee. Habe immer überlegt ob das Wachs oder sonst was ist.

    Liebe Grüsse

    Karima

    AntwortenLöschen
  13. Wieder mal eine geniale Idee! Auf meiner Facebookseite https://www.facebook.com/FilinesTestwelt läuft grad ein Gewinnspiel mit Würzpapier von Maggi-willst du nicht mitmachen? Gibt 10 x 3 Tüten zu gewinnen! Liebe Grüße und schönes Wochenende wünsche ich dir!

    AntwortenLöschen
  14. Was für eine tolle Idee! Wäre nie auf die Idee gekommen, dass die tollen Kerzen, die ich von dir bekommen habe (DANKE noch mal!!) so entstanden sind! Genial!
    lg
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön, dass alles heil im anderen Land angekommen ist! :-)

      Löschen
  15. Die Idee gefällt mir. Mache ich beim nächsten Mal auf jeden Fall nach. Damit könnte man ja auch Stumpenkerzen wunderbar verzieren. LG, Nadine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ganz egal welche! :-) Tafelkerzen wären auch hübsch!

      Löschen
  16. Oh super Idee! Meine Kinder mögen die Babybells auch so sehr, so dass ich immer Nachschub hätte;-)) LG Daniela

    AntwortenLöschen
  17. Tolle Idee, da sehen die Kerzen doch gleich viel schöner aus, super auch zum verschenken :)
    Wünsche Dir ein schönes Wochenende!
    LG Nine

    AntwortenLöschen
  18. Ach du meine Güte, was für ne süße Idee! Und so herrlich unkonventionell kreativ! Bin begeistert.
    LG vonKarin

    AntwortenLöschen
  19. Klasse Idee! Und schnell gemacht - gerade auch mit Kindern!
    Also: perfekt!

    Lieben Gruß

    Britta

    AntwortenLöschen
  20. Was für eine tolle Idee! Das muss ich auch mal ausprobieren! :-)
    Wirklich super!

    Liebe Grüße vom Cocolinchen!

    AntwortenLöschen
  21. Die Idee ist so simpel und sooo gut, was für ein schöner Effekt... ganz besondere Teelichter sind es nun...
    Liebe Grüße,
    Kebo

    AntwortenLöschen
  22. Eine super Idee!
    Ich sollte diese kleinen Käse mal wieder kaufen...
    LG
    Marle

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Du bringst mich grad auf was. ... Gibt es diesen Käse jetzt nicht auch in gelb?!
      Alles Liebe!

      Löschen

Ich freue mich immer sehr über eure lieben Kommentare und versuche so viele wie möglich davon zu beantworten.
Auch wenn das nicht immer klappt, lese ich ganz bestimmt jeden einzelnen mit Freude, denn jedes liebe Wort von euch ist mir wichtig!
♥Alles Liebe, eure pamelopee! ♥