Donnerstag, 7. November 2013

HanseHerz - Loop

HanseHerz du inspirierst mich so!
Gestern hatte ich hier ja schon mal ein ganz klein wenig mit meinen neuen Jerseystoffen angegeben; darunter Püdile, Elbritter und ... das neue HanseHerz.
Und was soll ich sagen... Ich musste direkt eine Wendemütze und einen Wendeloop für mein Töchterchen zuschneiden.

Und wie ich so schön dabei war, dachte ich mir noch: Ich will auch!
Also ratz fartz ein Quadrat von 55X55cm ausgeschnitten, zwei Nähte, einmal gewendet und weil's für die Mutti persönlich ist, auch noch mit einem (fast) unsichtbaren Matratzenstich geschlossen (Ich hasse das Nähen mit der Hand! Aber es sieht echt besser aus!).
Und wenn die Kleene dann ihre Wendeausgabe in Rosa und Türkis hat, können wir beide im Partnerlook gehen :-)


Für mich persönlich ist das hier übrigens ein absoluter Meilenstein in meiner Nähgeschichte!!! Dieser HanseHerz-Loop ist nämlich das wirklich allererste (tragbare) ... -na ja- "Kleidungsstück", welches ich für mich selbst genäht habe!
Und damit RUMSt es bei mir heute ganz gehörig (ausnahmsweise mal nicht mit einem Kissen *lach*)!


Mag eigentlich noch mal wer hier für mein Yara-Shirt (Nr. 3) voten? Ich würde mich riesig darüber freuen! Und Danke! im Voraus!

Kommentare:

  1. Wunder, wunder schön. So rosa und mädchenhaft. Ich hab mir ja auch die Arbeit mit dem Matratzenstich gemacht, aber in Fleece geht das ganz gut, etwas drüberwuscheln und weg issa. Ich mag deinen Loop sehr - meinen gebe ich aber trotzdem nicht her :D Git es nächste Woche wieder Kissen? ;)

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen
  2. Na, dann ist der Weg ja jetzt frei für weitere Kleidungsstücke;D Und Loops braucht man doch wirklich in jeder Farbe...
    LG
    Julia

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschön geworden ;-).

    Glg

    Sandra
    von den felinchens

    AntwortenLöschen
  4. Na also geht doch, und als nächstes nähst du dir dann auch eine Malou! *g*

    Ist auch nicht viel schwerer. ;-)

    Nein, ganz im Ernst. Jeder hat mal klein angefangen und so etwas wie ein gelungener Loop ist doch eine prima Motivtation.

    Du wirst noch Blut lecken, da bin ich mir sicher! *g*

    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Hihi bei mir kamen auch erst Baby Mützen, dann Loops, dann Baby Hosen und nun Baby Oberteile und seit neuestem welche für mich! Die werden immer tragbarer. Aber pass auf, macht süüüchtig!!! ;)
    LG
    Katja

    AntwortenLöschen
  6. Der Hanseherz-Jersey ist schon sehr toll!
    Ich hab dir bei mir geantwortet unter deinem Kommentar, es ist der Zimtzupfkuchen (ich weiß immer nicht, wie man direkt antwortet).
    Lg, Miriam

    AntwortenLöschen
  7. Hast Du den für mich genäht? Das ist aber lieb. :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sag bloß, du heißt auch Mutti?!

      Löschen
    2. Ich hasse es wenn meine Kinder Mutti sagen...das machen sie auch nur, wenn die mich ärgern wollen. Aber der Loop ist dich bestimmt trotzdem für mich...damit ich mit dem HanseHerz kuscheln kann....;-)

      Löschen
  8. Oh wie cool! Das wird bestimmt der Knaller im Partnerlook! Hach, so schön :)
    Liebe Grüße,
    Ricarda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Morgen gibt es dann die HanseHerz-Wendekombi für's Töchterchen zu sehen :-)
      LG!

      Löschen
  9. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  10. Sieht sehr hübsch aus! Nähst du für meinen kleinen Alessandro auch eins?

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer sehr über eure lieben Kommentare und versuche so viele wie möglich davon zu beantworten.
Auch wenn das nicht immer klappt, lese ich ganz bestimmt jeden einzelnen mit Freude, denn jedes liebe Wort von euch ist mir wichtig!
♥Alles Liebe, eure pamelopee! ♥