Montag, 23. Dezember 2019

Unboxing brandnooz Genuss Box und goodnooz Box Dezember 2019

Werbung


Es weihnachtet sehr. Und das merkte man in diesem Monat bereits beim Auspacken der verschiedenen Foodboxen, die ich im Abo beziehe.

Gerade erst gestern kam ganz frisch die brandnooz goodnooz Box Dezember bei mir an und was drin war, wollt ihr wissen ...


Boah, die Bahlsen Ohne Gleichen mit Baileys werde ich lieben! Die hebe ich mir aber für den Weihnachtsteller auf. - Zumindest wenn ich wirklich bis dahin widerstehen kann. ;-)

Und den selben Plan habe ich für die Nestlé Choco Crossies Crunchy Salted Caramel.


Bei beiden Knabbereien handelt es sich um absolute Lieblingsklassiker in neuem, für mich mega lecker klingenden Geschmacksvarianten.

Den hohes C Bio Orange 100% Saft mit Acerola habe ich bereits probiert und finde den sehr geschmackvoll.

Ganz mild, nicht die Spur bitter aber leider mit nur 0,75 l Inhalt und damit ein Glas weniger als im herkömmlichen hohes C dafür aber in Bio-Qualität.


Yeah! Und da sage ich neulich noch in einem meiner letzten Unboxings: Ich will mehr von Dr. Oetker! Und prommt wurde ich erhört. :-D

Die Dr. Oetker Mini Marshmallows in rosa, gelb, apricot und weiß eignen sich sowohl zum Verzieren von Muffins und Cupcakes als auch als Topping in der heißen Schokolade oder auf dem Kakao.

Dr. Oetker Mousse au Chocolate blanc ist die aktuelle Sorte des Jahres und in meinen Augen eine schnelle und tolle Basis für (weihnachtliche) Desserts.


Wow, die goodnooz Box war so voll! - Das alles im Detail hier heute vorzustellen, würde wahrscheinlich den Rahmen eines Blogposts sprengen, daher hier einmal der Blick auf den gesamten Inhalt:


Ach ja, mein Tipp für's Fest: Der Rubin Halbtrocken von Rotkäppchen! Bei uns beinahe ein Muss an den Feiertagen.

Richtig weihnachtlich wurde es aber beim Auspacken der Dezember Genuss Box.


Die Weihnachtsbäckerei klappt mit der Ostmann Bourbon Vanille Paste aufs vorzüglichste, denn die sorgt bereits in den Adventsplätzchen für ein herrliches Aroma.

Zum Essen passt an Weihnachten der Campo Viejo Rioja.


Aber da war noch so viel mehr drin in der Genuss Box:


Mein ganz besonders Highlight diesen Monat und fast zu schade zum Essen waren und sind die Läderach Pralinés Sterne aus der Schweiz.


Außerdem in der Box enthalten:

Dream & Joya Mandel Drink Protein, Agavenzucker Lotao Maya Kiss, Planet Plant-Based Bio Kichererbsen Granola Erdbeer Kokos Müsli, Saldoro Ursalz rosa in der Gewürzmühle und ganze zwei Packungen frusano Kürbiskern Bio Protein-Riegel.

Ein zauberhaftes Weihnachtsfest wünscht euch
★ Pamela ★

Kommentare:

  1. Eine sehr gute Zusammenstellung wie ich finde!
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und es hat thematisch soooooo schön zur Jahreszeit gepasst, was mir persönlich ja immer sehr wichtig ist und leider nicht in jedem Jahr so gut geklappt hat, wie in diesem.
      Genieß die ruhige Zeit zwischen den Jahren
      Pamela

      Löschen
  2. Die Mischung ist sehr ansprechend, da wäre ich auch begeistert gewesen. LG Romy

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer sehr über eure lieben Kommentare und versuche so viele wie möglich davon zu beantworten.
Auch wenn das nicht immer klappt, lese ich ganz bestimmt jeden einzelnen mit Freude, denn jedes liebe Wort von euch ist mir wichtig!
♥Alles Liebe, eure pamelopee! ♥

Mit dem Senden eines Kommentars erklärst du dich damit einverstanden, dass dein Kommentar in der von dir gewählten Form (Name, E-Mail, Google Konto, Annonym, ...) einschließlich Datum und Uhrzeit des Kommentars durch das Formular gespeichert wird.
Weitere Informationen dazu findest du unter meinen Angaben zum Datenschutz (siehe ganz oben rechts).