Samstag, 26. März 2016

Neues aus meinem Badezimmer - Nivea, Garnier, sundance, ...

Heute nehme ich euch mal wieder mit in mein Badezimmer. - Na ja, zumindest virtuell. (Da ist zwar etwas Platz aber ihr würdet den realen Raum dann wohl doch eher sprengen. - Hihi, witzige Vorstellung, das! ;-)
Öhm, na geht so!)

Dort haben in den letzten Wochen nämlich im Rahmen von kostenlosen Blogger-Produkttests einige Neuheiten aus dem Drogeriebedarf Einzug gehalten, die ich gern für euch ausprobiert habe.

Via Garnier Blogger Academy hatte ich Gelegenheit, das neue Garnier SkinActive Mizellen Reinigungswasser All-in-1 Waterproof zu testen.


Darüber habe ich mich unter anderem deshalb sehr gefreut, da ich vorab noch keine Gelegenheit hatte, persönlich Erfahrungen mit der gerade absolut angesagten Mizellen-Technologie zu sammeln und schon ziemlich neugierig darauf war.

Mittlerweile weiß ich, dass Mizellen reinigende Wirkstoffe sind, die sehr gut Unreinheiten und Make-Up von der Haut ziehen und an sich binden.

Die Waterproof-Version des Reinigungswassers enthält zudem Reinigungsöle, die selbst wasserfestes (Augen-)Make-Up entfernen.

Umgesetzt wird das Ganze in einer Zwei-Phasen-Technologie, was im Grunde bedeutet, dass man vor Gebrauch erst mal gut schütteln sollte, um die Ölphase (schwimmt oben) mit der Wasserphase(unten) zeitweise miteinander zu einem homogenen Gemisch zu verbinden.


Dann trägt man etwas davon recht sanft mit einem Wattepad auf das komplette Gesicht, Hals, Dekolleté ohne großartig zu reiben auf und alles wird aufgenommen.

Das Besondere: Ein Abspülen hinterher entfällt und damit ist es meiner Meinung nach auch gut zur Reinigung nur mal zwischendrin geeignet oder auch wenn mal die Möglichkeit zum Waschen fehlt und man Frau trotzdem das Make-Up oder den Lippenstift wirkungsvoll und schonend loshaben will.

Ein ganz dickes Plus erhält das Garnier Mizellen Reinigungswasser All-in-1 Waterproof von mir für sein wirklich großzügiges Füllvolumen von satten 400 ml Inhalt.
Da muss man nicht ständig nachkaufen und Verpackungsressoursen werden geschont.

--------

Noch so ein Testprodukt, über das ich mich echt gefreut habe, ist das alkohol- und aluminiumfreie NIVEA DEO PROTECT & Care


"Das neue NIVEA Deo Protect & Care schützt 48 Stunden lang verlässlich vor Körpergeruch. Gleichzeitig pflegt es die Haut, da es ohne Aluminium (ACH) und ohne Alkohol auskommt. Es umgibt Sie mit dem vertrauten Duft, der inspiriert ist von der NIVEA Creme." - So die Info in der Projektankündigung.
Und ja das stimmt: Der Duft erinnert tatsächlich an den Klassiker, der sicherlich nicht ohne Grund so beliebt seit schon so lange ist! :-)

Ob das jetzt wirklich 48 Stunden hält, kann ich selbst jetzt gar nicht sagen, da ich mich ja doch irgendwie ein wenig öfter wasche, ... . Aber zumindest habe ich festgestellt, dass die Kleidung auch noch nach Tagen angenehm frisch nach NIVEA riecht, wenn ich beim Wäschesortieren bin.

Noch was: Das NIVEA CARE & PROTECT gibt es als Spray und als Roll-on und sowohl in einer Frauen- als auch in einer Männerversion, was meinen Mann aber nicht davon abhält auch meins zu benutzen.


Beim Deoroller hat mich irgendwie überrascht, dass der Flacon aus schwerem Glas ist.
Das fand ich jedenfalls ungewöhnlich, da meine alten Marken dort schon auf leichteren Kunststoff gesetzt haben, was mir persönlich auch ein klein wenig besser gefällt.

-------

Wie gerufen kamen mir auch die sundance-Produkte von den dm-Marken Insidern, denn allmählich wird es frühlingshafter und die blasse Winterhaut ist zur Zeit ja noch sehr sonnenempfindlich. - Umso wichtiger ist gerade das Thema Sonnenschutz.

Die sundance Schutz & Bräune Sonnencreme mit einem LSF von 20 erscheint mir ideal, für meine nicht ganz so sonnenempfindliche Haut.
Super, dass die wasserfest ist, denn ich schwimme viel! :-)


Als familientauglich empfinde ich die dm sundance Sonnenmilch LSF 30, da sie selbst für die Kinder (zumindest im Frühling) schon einen ausreichenden Sonnenschutz bietet.

Die Apres Lotion kam bisher noch nicht so richtig zum Einsatz, da das Wetter noch nicht ganz so mitspielt, aber ich wette spätestens im Mai wird die hier gebraucht.

Übrigens: dm-Marke SUNDANCE wird 20! - HAPPY BIRTHDAY!

-------

Und natürlich will ich euch auch nicht vorenthalten, was in dem ominösen Hermes-Paket drin, war, welches ich letztendlich nicht* oder doch (?) erhalten habe.

*Das Original "mit vielen verschiedenen Marken und Produkten zur Haushaltsreinigung und Wäschepflege", auf das ich mich eigentlich wirklich gefreut und im Rahmen einer Bloggeraktion gewonnen hatte, war ja schließlich wegen eines Defekts bei Subversender Hermes nie bei mir angekommen, aber freundlicherweise wurde mir zum Ersatz nocheinmal das Viererset DYLON-Textilfarben zugesandt, welches ich bereits unter dem Motto Farben machen Stimmung ausgiebig testen durfte.


Somit bleibt meine Garderobe auch weiterhin leuchtend farbfrisch und erhält von Zeit zu Zeit mal wieder ein Color Upgrade! :-)


Alles Liebe, eure pamelopee!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich immer sehr über eure lieben Kommentare und versuche so viele wie möglich davon zu beantworten.
Auch wenn das nicht immer klappt, lese ich ganz bestimmt jeden einzelnen mit Freude, denn jedes liebe Wort von euch ist mir wichtig!
♥Alles Liebe, eure pamelopee! ♥