Montag, 3. August 2015

enerBIO: Sommerliche Melonensuppe* à la Rossmann

Für die Rossmann-Blogger gab es neulich wieder eine ganz tolle Aktion mit dem Titel "enerBIO Kochschule".
Drei leckere vegetarische Gerichte (Vorspeise, Hauptgang, Dessert) sollten dabei von insgesamt 150 Bloggern (pro Rezept 50) nachgekocht werden.


Das besondere dabei:
Alle Gerichte enthielten Zutaten der Rossman Eigenmarke enerBIO, die uns für diese Aufgabe freundlicherweise zugeschickt wurden.
Die übrigen Zutaten musste die jeweilige Bloggerin beisteuern und so war ich erst mal frische Melone shoppen, denn alles andere war sowieso schon im Haus! :-)

Ich habe mich für die fruchtig-scharfe und kalte vegetarische Vorspeise entschieden:

enerBIO Melonensuppe


Zutaten für vier Personen:
– 30 g enerBiO Ingwer-Stücke
– 1 TL enerBiO Original kanadischer Ahornsirup
– 0,2 l enerBiO Apfel-Mango-Saft
– ½ EL enerBiO Zitronensaft
– 1 kg Melone (z. B. Honigmelone oder Wassermelone - Ich habe eine Zuckermelone benutzt.)
– 125 ml Sahne (alternativ Naturjoghurt)
– 8 Blätter frische Minze

Zubereitung:
Die Melone halbieren, entkernen, schälen und das Fruchtfleisch in kleine Stücke schneiden.
Ingwer, Ahornsirup, Apfel-Mango-Saft und die Sahne bzw. den Joghurt im Mixer sorgsam pürieren und mit Zitronensaft abschmecken.
Die Melonensuppe auf vier Schälchen verteilen und mit Minze und/oder Melonenstücken garnieren.


Tipp:
Besonders hübsch sieht es aus, wenn man aus der Melone vorab mit dem Kugelausstecher kleine Melonenkugeln aushebt und diese mit in die Suppe gibt.
(So die Theorie! - Leider hat einer meiner "sensiblen" Mitbewohner es irgendwie geschafft, durch geschicktes Zuschlagen der Schublade ein Verkannten und damit Abbrechen meines selben in eben jener hervorzurufen. Kurz: Das Ding ist kaputt und stattdessen gibt es bei mir statt dekorativen Melonen-Kugeln Seepferdchen und Sterne. Ausgestochen mit einem Keksausstecher von RBV Birkmann.)

*Dieses und weitere leckere Rezepte findet ihr übrigens am enerBIO-Regal oder hier bei Rossmann!
So zum Beispiel auch das für die Hauptspeise zu diesem Sommermenü: enerBiO Berglinsen mit Nudeln, getrockneten Tomaten und Rucola
Oder das Dessert: enerBiO Quarkmousse mit fruchtiger Sauce
(Ich muss gleich mal bei den anderen Blogs stöbern gehen und schauen, wie's den Damen und Herren dort geschmeckt hat und was sie sonst noch über die Zubereitung zu berichten wissen!)


Uns hat die Melonensuppe sehr gut geschmeckt und die Zubereitung war auch echt einfach. (Den Kindern war's vielleicht mit dem Ingwer einen Hauch zu scharf!?l)
Statt der Sahne habe ich mich für die frischere und leichtere Variante mit Joghurt entschieden, weil mir die zusätzliche säuerliche Note gut gefällt, die dieser noch mit sich bringt.

Das Rezept hatte mich deshalb angesprochen, weil alle verwendeten Zutaten eh irgendwie immer in unserem Haus (oder im Falle der Minze im Garten) verfügbar sind, was es deshalb für mich zu nahezu jeder Zeit absolut nachkochbar macht. - Nicht ganz unwichtig!

Außerdem haben wir durchaus auch noch Verwendung für etwaige Reste der Zutaten.
Mit dem Ahornsirup toppen wir unsere Pfannkuchen oder den Milchreis. Der Zitronensaft landet im Kuchen. Den Ingwer nascht mein Mann. (Der hält das leicht Scharfe ganz gut aus.) Und aus dem Rest des Apfel-Mango-Saftes habe ich direkt noch einen fruchtig frischen Sommmerdrink gemixt:


1 TL braunen Rohrzucker in ein großes Glas geben, ca. 5 Minzblätter und 10 Eiswürfel zugeben und mit 1 EL Zitronensaft und ca. 100ml enerBIO Apfel-Mango-Saft übergießen/auffüllen.

Eine schöne Woche wünscht euch eure pamelopee!


Ich mache mit:
crealopeeMaritimes im MonatRevivalmaritimes & meer


Edit 20.08.2015: Wenn auch ihr eine enerBIO Kochbox gewinnen möchtet, solltet ihr noch rasch beim Gewinnspiel von Rossmann und enerBIO teilnehmen!
Einfach dem Link folgen, Zutaten richtig zuordnen und mit etwas GLÜCK eine von 200 Kochboxen gewinnen!

Kommentare:

  1. Das schaut sehr lecker aus,ich kaufe viele Produkte von Rossmann Bio
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Sieht wirklich mega lecker aus. Wußte garnicht, dass man aus Melonen Suppe machen kann. LG Romy

    AntwortenLöschen
  3. Das schaut wirklich toll aus und ich kann mir die Suppe vom Geschmack her gut vorstellen. Auch dein erforschendes Getränk gefällt mir gut-aber die Seepferdchen sind ja der Knaller! Ich hab das Nudelgericht mit den Berglinsen gekocht-Rezept kommt noch…liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Hm, das liest sich nicht nur gut, das sieht auch sehr lecker aus. Da werde ich doch mal meinen Rossmann Gutschein ausnutzen und einkaufen gehen.
    Gruß Frau Käferin

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer sehr über eure lieben Kommentare und versuche so viele wie möglich davon zu beantworten.
Auch wenn das nicht immer klappt, lese ich ganz bestimmt jeden einzelnen mit Freude, denn jedes liebe Wort von euch ist mir wichtig!
♥Alles Liebe, eure pamelopee! ♥