Freitag, 18. April 2014

Lebkuchen im Osternest und andere Überraschungen

Eigentlich beginnt die Lebkuchensaison ja offiziell immer erst im September. Und das kann man finden, wie man will! :-) Ich selbst hatte mich hier im Blog mit meinem leicht amüsanten "Lebkuchen im September"-Post ja bereits als bekennende Früh-im-Jahr-Lebkuchen-Konsumentin geoutet.
Aber diese Woche habe ich einen faszinierenden Fund gemacht, der sogar mir ein Gesicht mit offenen Mund und weit aufgerissenen (Kuller-)Augen verschaffte:


Aus anfänglichem unglaubhaften Staunen über die Fragwürdigkeit des (vermeindlich) Gesehenen wurde -bedingt durch die optische Ähnlichkeit mit einer landläufig bekannten (vor-)weihnachtlichen Leckerei, welche wiederum Geschmackserinnerungen an den doch schon immerhin mehr 3 Monate vergangenen letzmaligen Genuss hervorrief- ehrliche (Vor-)Freude, suggeriert vermutlich durch extremes (wenn auch unterbewusstes) Verlangen.
(Also ehrlich mal, an dem Satzmonster hätte ich mir jetzt auch noch beinahe bei dessen Konstruktion die Zähne ausgebissen! :'(  Puh!)

Aber, was wollte ich nun eigentlich erzählen? - Ach ja, besagtes Fundstück befand sich unter den Ostergeschenken, die mein Mann netterweise in weiser Vorraussicht von (Nennt man die so?) Geschäftspartnern überreicht bekam. (Wenn die wüssten, wiiiiie gern DER Schokolade isst, ...! :-D )


Ein ebensolcher Sensationsfund war übrigens auch der 500g schwere und geschätzt 30 cm große, goldene Lindt-Osterhase, welcher sich ebenfalls unter den besagten Präsenten befand! :O - Obwohl dieser mich (zugegebener Maßen) nicht mehr ganz soooo derartig aus den Latschen schoss, da ich jenes (angenehm) monströse Schoko-"Häschen" bereits schon in vorangegangenen Jahren ausgiebig bestaunt hatte. (Also jetzt nicht direkt diesen, ... wohl aber seine artgenössischen Vorgänger, welche bedauernswerter Weise nie ein allzu langes Leben hatten! ;-) - Warum auch immer!?)

Nun entpuppten sich die Lebkuchen-Hasen allerdings als ... ? Ja, was eigentlich??? - Lebkuchen war's jetzt direkt nicht. Und wenn, dann weißer (Gibt's den überhaupt?) und OHNE Lebkuchengewürze! Wohl aber mit einer Orangennote, die mit Sicherheit von der marmeladigen Schicht zwischen Gebäck und Schokolade herrührte!?!
Dennoch, ... irgendwie genial, diese "Lebkuchen"-Hasen zu Ostern! - Genau mein Humor! :-D
Und noch immer frage ich mich: Warum gibt's die nicht überall!?!

Und auch ich erhielt überraschenderweise schon ein vorzeitiges "Osterei", über das ich mich selbstverständlich riesig gefreut habe! (Vor allem, weil ich für Gewöhnlich an Ostern, ebenso wie an Nikolaus(!) leer ausgehe! - Aber auch das scheint sich ja, seit ich begonnen habe zu bloggen, geändert zu haben! :-)


The Beauty Tools Company Barbara Hofmann hat liebe Präsente für ihre Blogger zu Ostern verschickt und ich war eine der glücklichen Empfängerinnen vom lila Hasen (Wo ist der eigentlich hin???) samt wunderbar weichem "platinum Rougepinsel" (Endlich mal was, das mein Mann mir nicht wegfuttert!). Einen 5%-Gutschein für deren Onlineshop gab es zudem oben drauf.
Die Haare des Pinsels sind übrigens super dicht und so ultra-weich, ... das glaubt man kaum! Für mich ein Aha-Erlebnis, denn meine alten Rouge- und Puderpinsel waren irgendwie immer ein wenig pieksig. Der Pinsel aus meinem Ostergeschenk hingegen ist einfach nur hochwertig und ich bin schon jetzt gespannt auf andere Barbara Hofmann-Produkte! Wegen der synthetischen Torayhaare ist er außerdem noch geeignet für Tierhaarallergiker und extrem haltbar. - Vielen Dank also dafür! :-)


Ich mache mit:

Kommentare:

  1. Ja aber, das sind doch Waffelhasen, oder? Innen gefüllt mit Schaummasse... Die gab's bei uns immer zu Ostern. Meine Mama hat davon immer einen ganzen Karton gekauft (waren bzw. sind ja 7 Kinder) und mußte die dann unglaublich gut verstecken, denn für einen ganzen Karton gibt's natürlich nicht viele super Verstecke... :-) Habe die schon lange nicht mehr gesehen...
    Ich wünsche Dir ein wunderschönes, süßes Osterfest!
    Liebe Grüße, Marlies

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oaaah! Waffelhasen!?! Das ist ja noch genialer! :-). Nie davon gehört, aber jetzt will ich die unbedingt haben!
      Nee, diese hier haben einen hellen weichen Kuchenteig und sind tatsächlich von gleicher Konsistenz wie Lebkuchen. Dieses Lockere Krümelige, ... du weißt schon! Und statt Schaummasse hat's 'ne Gelee-Schicht.
      Aber falls mir mal Waffelhasen unter kommen, werde ich da sicherlich auch einen Karton von kaufen müssen! :-)
      Auch dir schöne Osterfeiertage!

      Löschen
  2. Jetzt hat es doch wieder länger gedauert, aber dafür bin ich nun stolze Besitzerin eines nur leicht rostigen lila Fahrrads in meiner Größe mit sicherer, nachleuchtender LED-Beleuchtung und meinem geliebten Sattel. Nur Putzen muss ich es noch :D Was für eine Geschichte. Ich bin ja ein Schokoholik aber kein Lebkuchenliebhaber. Trotzdem musste ich herzlich schmunzeln. Da hast du ja wieder etwas feines entdeckt. Wohin die Hasen immer gehen weiß ich nicht. Meine verlieren den Kopf und dann sind sie weg. Die vom Bruder sitzen überall rum und irgendwann nehmen sie ein Sahnebad und werden dann ganz fluffig und schweben auf einer Schokowolke davon. Wo sie hingehen? Wer weiß... vielleicht werden sie als Schokonikolaus wiedergeboren :)

    Dir ein schönes Osterfest - kann man das auch zu oft wünschen? :D

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer sehr über eure lieben Kommentare und versuche so viele wie möglich davon zu beantworten.
Auch wenn das nicht immer klappt, lese ich ganz bestimmt jeden einzelnen mit Freude, denn jedes liebe Wort von euch ist mir wichtig!
♥Alles Liebe, eure pamelopee! ♥