Sonntag, 2. Februar 2014

Meine 7 Sachen am Sonntag: brandnooz!

Kennt Ihr schon die tollen brandnooz-Boxen aus dem Internet?

Es gibt da ja im Web so einige Aboboxen online zu bestellen. Ob mit Lebensmitteln, Weinen, Spielwaren, ... befüllt kommen sie nach Abschluss eines Abonnements für gewöhnlich zum Vorteilsreis in regelmäßigen Abständen per Post ins Haus.
Ich bin bei sowas ja eigentlich immer sehr skeptisch! Gibt es da wirklich einen Preisvorteil? Kann man die Produkte, die in der Box sind überhaupt gebrauchen?
Und bei Lebensmitteln: Werden sie mir schmecken?!?

Eine dieser Boxen ist die brandnooz-Box. Monatlich erscheint sie zum Preis von je 9,99€ und enthält immer wieder ganz neue (Marken-)produkte zum Testen. Dabei liegt der Mindestwarenwert der enthaltenen Lebensmittel bei  14 Euro,... oder eben höher.
Das Gute: Versandkosten fallen keine mehr zusätzlich an und die Box gibt es in verschiedenen Varianten:

  • Als reguläre brandnooz Box
  • Als Cool-Box, die vollgepackt ist mit neuen gekühlten Lebensmitteln wie z.B. Käse, Wurst oder Joghurt.
  • Als goodnooz Box: Für nur einen Euro mehr im Monat gibt es für euch immer ein zusätzliches Produkt und brandnooz spendet 2 € je Box an den Verein CHILDREN.
  • Oder als Geschenk-Abo, damit ihr jemanden anderen eine Freude mit der monatlichen Sendung machen könnt
Ich habe diese Woche meine Testbox von brandnooz erhalten. Und bin schon ganz neugierig, was drin ist! - Ihr auch? Na, dann helft mir mal beim Auspacken:


1. Oben auf liegt schon mal das NOOZMagazin mit ein wenig Hintergründen, schönen Artikeln und jeder Menge Rezepten:

2. Bonduelle Dunkle Champignons in der 425ml Dose: Die kommen mir wie gerufen, denn derlei finden in meiner Küche immer mal wieder Verwendung. Ob in meiner Zigeuner Soße oder im Eiersalat, ... Dosenpilze in Scheiben kann ich immer gebrauchen! :-) 


3. Uncle Ben's Express Risotto mit Tomate und italienischen Kräutern: Mmmmh, klingt gut! Das kommt bei mir zum Einsatz, wenn's mal wieder schnell gehen muss mit dem Mittagessen! - Einfach Wasser zugeben, erwärmen, umrühren und fertig!

4. Milford Lemon-Kick: Ein richtig leckerer Früchtetee mit 30% Schwarztee für den besonderen Frischekick. 
Ich habe ihn direkt mal aufgebrüht und probiert. ... Und er schmeckt mir sooooo gut, dass schon fast die Hälfte der Teebeutel verbraucht sind. Den könnte ich gerade immer und immer wieder trinken und werde ihn definitiv noch mal nachkaufen!

5. Ein Old El Paso Fajita Kit: Was ist das denn? - Im pamelopee-Deutsch: 8 Weizentortillas plus Würzmischung und Salza- Soße. Also nur noch Fleisch und Gemüse dazu und schon kann ich meiner Familie oder den Freunden ein paar leckere Wraps servieren!

6. Schokolata Bitter-Sweet von Farmer's Snack: Im Grunde eine Art "Studentenfutter" mit leckeren Mandelkernen, Trockenfrüchten (schwarze Johannisbeeren,  Brombeeren, Cranberries, ...) kandierter Ananas, Kokoswürfeln, ... und zartbitteren Schokolade Dreiecken.
Das gab es heute der Einfachheit halber bei uns zum Nachtisch. Und binnen weniger Minuten hatten mein Mann und die Kleinen alles ratzeputz weggeknuspert. :-) 

7. Go Splash™ in der Variante Raspberry Peach: Für mich von der Sache her was ganz Neues und Interessantes! In einer ganz kleinen, leichten, handlichen Kunststoffflasche befindet sich ein kalorienarmes Geschmackskonzentrat zur Herstellung von aromatisiertem Wasser.
Ihr kennt sie sicherlich alle: Nicht Wasser nicht Schorle, aber dennoch mit Geschmack. Eigentlich immer ohne Kohlensäure, häufig farblos und kaum Kalorien. - Mit Go Splash™ kann man sich diese leckeren "geflavourten" Wässerchen immer und überall selbst zubereiten, da das Fläschchen in nahezu jede Tasche passt. Einfach einen Spritzer davon in euer Mineralwasser gegen und genießen! Und es gibt 6 verschiedene Varianten! :-) 

So, dass war's aus meiner Januar-Box! Wie's der Zufall will, waren darin 7 Sachen enthalten!

Euch einen schönen Sonntag!
pamelopee

Kommentare:

  1. Oh, da hast du ja eine schöne Box erhalten und deine Vorstellung davon finde ich auch super! Dieses Go Splash finde ich ja interessant! Sag mal, du findest aber auch überall Seiten, wo die Sachen einstellst-7 Sachen- tsssss....LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, danke! Und über deinen Kommentar freue ich mich riesig! Ja, auf meinem Blog gibt es eine Seite, die heißt "Ich mache mit!". Dort habe ich alle Linkpartys verlinkt, bei denen ich mitmache! Und es kommen immer wieder neue dazu! :-)
      LG

      Löschen
  2. Das klingt ja spannend. Bei so Boxen bin ich auch immer skeptisch. Ich bekomme ja die Gugelhupf von Dr. Oetker und da gibt es auch immer eine Probe. Die landen dann irgendwie immer im Schrank und geraten in Vergessenheit. Das Studentenfutter sieht aber so verlockend aus, dass ich da mal ausschau halten werde ob es sowas schon bei uns im Laden gibt ;)

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Neee, bei mir werden alle Proben systematisch abgearbeitet! Aber du hast recht: würde ich sie in den Schrank packen, könnte mir auch passieren, dass ich was vergesse. Neue Produkte sind meist noch nicht richtig in den Alltagsgebrauch integriert, glaube ich!
      Zum Glück bin ich aber neugierig und probiere gern vieles! :-)

      Löschen
  3. Da sind aber tolle Sachen drinnen... Österreich ist da leider Mittelalterlicher :S Ich bin schon froh dass wir die Glossybox und Pinkbox haben:S
    Schönen Sonntag noch :)
    GLG, Geraldine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Siehst du, und die beiden Boxen kenne ich nicht! :-)
      Alles Liebe!

      Löschen
  4. Oh, das ist ja mal eine Box, mit der ich auch Spaß hätte. Nach dem Umzug wird die gleich geordert! Tolle Sachen hast du da drin, danke für die Vorstellung! :-)

    Grüßleins!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer sehr über eure lieben Kommentare und versuche so viele wie möglich davon zu beantworten.
Auch wenn das nicht immer klappt, lese ich ganz bestimmt jeden einzelnen mit Freude, denn jedes liebe Wort von euch ist mir wichtig!
♥Alles Liebe, eure pamelopee! ♥