Donnerstag, 14. November 2013

Tutorial: Schnullerband nähen

Heute zeige ich, wie ich dieses einfache Schnullerband genäht habe. Es kommt ohne spezielle Materialien, wie Clipse und dergleichen aus.
Ihr braucht lediglich ein paar Stoffreste, Nähfaden, ein Stück Webband, 1 Druckknopf und natürlich eure Nähmaschine.


1. Für die Schlaufe ein Rechteck von 22X5cm ausschneiden. Wer eine Zackenrandschere benutzt, kann auf das versäubern mit Zickzackstich verzichten.
2. Nun wird gebügelt. Einmal mittig der Länge nach links auf links falten, bügeln, die Ränder bis zur Mitte einschlagen und nochmal bügeln.
Anschließend nochmals mittig falten wie abgebildet und bügeln.
3. Einen weiteren Stoffstreifen von 24X7cm zuschneiden, evtl. versäubern und der Länge nach mittig rechts auf rechts falten und bügeln.
4. Nun beide Stoffstreifen mit der Nähmaschine absteppen. Dabei jeweils zu Beginn und am Ende mit 2-3 Vorwärts-Rückwärtsstichen verriegeln, damit die Nähte nicht aufgehen.
Bei dem Streifen für die Schlaufe knappkantig nähen.
Beim eigentlichen Schnullerband eine Nahtzugaben von 0,7cm einhalten.
5.Die Schlaufe mittig falten und mittig in das Schnullerband schieben, wie abgebildet.




6. Mit mehreren Vorwärts-Rückwärtsnähten die Schlaufe im Schnullerband fixieren, damit später nichts ausreißen kann.
7. Durch die verbleibende Öffnung am gegenüberliegenden Ende hindurch wenden. Dazu evtl. ein Stäbchen oder die Rückseite eines Bleistiftes zur Hilfe nehmen.
8. 24 cm Webband abmessen, mittig links auf links falten und die Enden evtl. an einer Kerzenflamme versiegeln, wie hier beschrieben.
9. Beide Seiten knappkantig absteppen und Anfang und Ende der Nähte verriegeln.
10. Das offene Ende des Schnullerbandes etwa 0,7cm weit nach innen einschlagen und das Webband mit der offenen Seute ca. 1 cm weit hineinschieben.
11. Knappkantig mit mehreren Vorwärts-Rückwärts-Nähten fixieren, damit später nichts ausreißen kann.

12. Nun noch einen Druckknopf oder KAM Snap wie abgebildet je nach Anleitung einsetzen...

... und fertig ist das Schnullerband.

Viel Spaß beim Nachnähen!

Wer mag, kann sein Schnullerband nach meiner Anleitung wieder gern hier unter dem Tutorial verlinken. Dazu einfach auf den blauen Frosch klicken und der Anweisung folgen.
Ich bin schon auf eure Versionen gespannt.


Ich mache mit:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich immer sehr über eure lieben Kommentare und versuche so viele wie möglich davon zu beantworten.
Auch wenn das nicht immer klappt, lese ich ganz bestimmt jeden einzelnen mit Freude, denn jedes liebe Wort von euch ist mir wichtig!
♥Alles Liebe, eure pamelopee! ♥