Samstag, 2. November 2013

Herbst- und Halloween-Bäckerei

Mutti und Lottchen haben heute gebacken. Für die Weihnachtsbäckerei war es mir dann aber doch noch etwas zu früh. Also wurden kurzerhand Zimtblätter gemacht. (Mmmh! Lecker, wie die duften! Schade, dass ihr die jetzt nicht riechen könnt!)
Die sind wunderbar herbstlich, hellbraun und so richtig schön anzusehen. Und dann schmecken die auch noch...! Beauty is where you find it!


Und weil Lotte dann auch noch fand, es dürften auch zwei Tage nach Halloween ruhig noch ein paar Gruselkekse sein, wurden im zweiten Durchgang ein paar fröhliche Geister, windschiefe Häuschen, ein Hexenhut (Das waren mal mehr. Aber irgendwie haben die nie ihren Weg auf das Backblech sondern direkt in Lottchens Bauch gefunden!) und schaurige Kürbisse abgebacken.


Wer für derlei Zimtgenüsse zu haben ist, findet hier das Rezept zum Nachbacken.
Weil die Variante mit dem Zimtzucker oben drauf immer so eine Heidenschweinerei macht und die Kinder eh nicht so viel Süßes essen sollen, verzichte ich häufig auf solch geschmackliches Beiwerk (so auch hier).

Ich schiebe jetzt schnell noch ein paar Kekse zum Weihnachtszauber, zu Lineart.of.66AphroditasWonnieMeertje und FiLuMas Schlechtwetterprogramm und wünsche euch viel Spaß beim Plätzchenbacken!

Kommentare:

  1. Die sind ja niedlich! Und ich liiieeeebe zimt! Abernbei mir dürfens dann ruhig schon weihnachtsplätzchen werden :-)

    Liebe grüße
    Christina

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Kekse, die sehen echt super aus. Was für Ausstecher hast du dafür?
    Schönen Sonntag
    Jessi

    AntwortenLöschen
  3. Oh was sehen die gut aus. Das Rezept muss ich mir gleich mal merken :)

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen
  4. Boah, lecker... Und echt hübsch *.* Ich bin ja so ein Zimtmonster. Sitze hier und Futter Apfelkuchen mit Zimtsahne,mmmmmh,zum Frühstück. Und nach dem Einkaufsmarathon könnte ich ja Zimtblätter? Hach... Das Leben ist schön <3
    Gglg
    Wonnie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Yummi! Klingt gut! Da wäre meine Zimt-Sahne Torte (Rezept hier im Blog) sicher auch was für dich!

      Löschen

Ich freue mich immer sehr über eure lieben Kommentare und versuche so viele wie möglich davon zu beantworten.
Auch wenn das nicht immer klappt, lese ich ganz bestimmt jeden einzelnen mit Freude, denn jedes liebe Wort von euch ist mir wichtig!
♥Alles Liebe, eure pamelopee! ♥