Dienstag, 5. November 2013

crea(tiv)-loop - Jersey am Dienstag: Piraten auf großer Fahrt

Neulich hatte ich diesen Jersey-Loop mit den Polizei-Autos drauf für meinen Sohn genäht. - Der erste Versuch!
Mit dem Ergebnis war ich ganz zufrieden. Mehr noch hat mich allerdings die Tatsache begeistert, dass dieses Nähprojekt ein ganz fixes für nur mal eben schnell so zwischendurch ist: Ein Quadrat zwei Nähte!
Tückisch ist die Wendeöffnung und eleganter wäre es sicher, diese per Hand mit einem Matratzenstich zu schießen... Ich bin kein Freund vom Nähen mit der Hand. (Mehr sage ich dazu jetzt nicht!)


Und weil ich schon seit dem Sommer solch wunderschönen Piraten-Jersey in zwei verschiedenen Blautönen und in hellbraun liegen hatte und einen weiteren maritimen absolut passenden Stoff in Marineblau plus dem dazugehörigen Webbändern, konnte ich gestern Abend nicht umhin und musste gleich noch zwei solcher Halswärmer-Haarbänder-Kapuzen-Dinger nähen. Einen bekommt mein Mini. Den anderen verschenke ich an den Sohn einer Freundin. Der hatte nämlich neulich Geburtstag und ist gerade großer Bruder geworden.

Für den heutigen creadienstag nehme ich mir vor, nun auch noch eine Wendevariante zu nähen. Stoff und Webband habe ich bereits gestern zugeschnitten.

Eigentlich dürfte das gar nicht so schwer werden! Ist halt nur eine Naht mehr.
Ich freue mich schon richtig auf das Ergebnis und habe den leisen Verdacht, dass Loops meine neuen Kissen werden. Will sagen: Diese Dinger gehen mindestens genauso einfach zu nähen wie meine Kissenhüllen mit Hotelverschluss und es könnte deshalb passieren, dass ich in den nächsten Wochen und Monaten noch einen ganzen Schwung davon produzieren werde.


Wer mag kann ja schnell mal hier für mein Yara-Shirt voten. Dazu einfach den Stern ÜBER dem Bild Nr. 3 anklicken. Das Voting läuft noch bis zum 10.11.2013. Ich würde mich über eure Stimme sehr freuen und danke euch schon mal im Voraus!

Kommentare:

  1. Was nimmt du denn für Maße für den Halssocken-loopi?
    Übrigens geht dein 1. Link zum Polizeiautoloop nich...
    LG
    Katja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, danke! Jetzt müsste der Link gehen! Die Maße für das Quadrat sind 47X47cm (Frag nicht! - Wahrscheinlich gingen auch 45 oder 50! Aber ich dachte mir, so passt's am besten!)

      Löschen
  2. Was für eine nette Idee und der Stoff ist total genial, der hätte meinem Sohn, als er klein war, auch gefallen.
    Ich finde dies Halssocken klasse, die halten wenigstens warm und sind einfach anzuziehen.
    LG,
    Monika

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin ja auch erst kürzlich sozusagen auf den Loop gekommen und bin auch sehr begeistert davon.

    Wobei die Wendedinger in Jersey ein wenig tückisch sind und sich gerne verziehen... ;-)

    Bin gespannt, welche als nächstes entstehen werden. Vielleicht auch einer für dich?

    LG
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Glaub schon! Ich habe den mit den Walen schon mal anprobiert und wenn ich dann einfach noch 3 cm mehr nehme, isses gut!

      Löschen
  4. So tolle Stoffe. Das Webband habe ich im Sommer zu einem Schlüsselband vernäht :)

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen
  5. Oh ja, Loops können süchtig machen:)). Ich spreche da aus Erfahrung :) Ganz bezaubernde Stoffe hast du da gewählt. Dann noch viel Freude beim rum loopen :)

    Alles Liebe,
    das FräuleinMutti Rebekka

    AntwortenLöschen
  6. Habe mir und Junior auch letztens einen schönen Loop genäht. Und ja, das ist schön einfach zu nähen, auch bei mir wird's sicher mehr davon geben. Den Piratenstoff mag ich auch sehr und bin schon oft darum geschlichen...

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer sehr über eure lieben Kommentare und versuche so viele wie möglich davon zu beantworten.
Auch wenn das nicht immer klappt, lese ich ganz bestimmt jeden einzelnen mit Freude, denn jedes liebe Wort von euch ist mir wichtig!
♥Alles Liebe, eure pamelopee! ♥