Sonntag, 16. September 2018

Unboxing Degustabox August 2018

Werbung


Neulich haben wir wieder einmal mit Freunden gegrillt. Und der Sommer nimmt zum Glück derzeit noch kein Ende.

Trotzdem habe ich mir für die goldene Jahreszeit ein paar neue Tupper-Schüsseln zugelegt (obwohl ich schon gefühlt mehrere hundert habe).

Diese sind sogar mal halbwegs fotogen, was man ja sonst von den stabilen Kunststoff-Schüsseln eher nicht sagen kann.

Der Salat zum Mitbringen war auch ganz schnell gemacht.

Etwas Rucola, ein paar kleine aromatische Tomaten. Rücker Waterkant Salatwürfel.


Die Hirtenkäse Salatwürfel kommen einfach mit dem Öl in den Salat (obwohl ich da nur einen Teil des Öls verwendet habe,weil es nur ein kleinerer Salat war) und waren Bestandteil der Degustabox August 2018.

Die Lay's Strong Chips in der Wasabi-Variante passen wirklich gut zum abendlichen Bier mit Freunden und auch der KULAU Bio-Nori-Snack Chili fand unter den Männern seine Abnehmer.

Mir persönlich war der leider etwas zu scharf und ich kann ihn aber als Topping zum Salat empfehlen.

Richtig gefreut habe ich mich über die Aoste Snack-Tüte mit leckeren Salamischeiben, die auch super zum Kochen, Backen oder für Salate geeignet sind.

Diesmal hatte die August Box auch wieder jede Menge Süßes für das Frühstück in sich:


Bzw. die 7DAYS Bake Rolls Fruit & Nuts mit Mandeln, Aprikosen und Fenchelsamen haben wir einfach so auf einem unserer zahlreichen Familienausflügen gesnackt.

Ist irgendwie so eine Art Kreuzung aus Müsli und Zwieback. :-)

Die gifflar Zimtschnecken von Pågen kennen und lieben wir schon etwas länger.
Soft, nicht ZU süß, aromatisch, ... .


Gleiches gilt für das Hof-Müsli von Allos. Bloß, dass das nicht soft sondern knackig vollkernig ist.

Das schmeckt übrigens auch mit den veganen Hafer und Kokos Drinks von Joya.

Die habe ich dieses Mal aber den Kindern mit in die Schule gegeben.

Jene fanden ja auch die Dose vom Apfel Räuber Cider spannend. Aber da ist nunmal Alkohol enthalten und so blieb der uns Erwachsenen. - Lecker herbstlich!

Den hella Garten-Klassiker Rhabarber fanden wir alle sehr köstlich und erfrischend.


Strongbow Apple Ciders mit Holunderblütengeschmack und Berentzen Cranberry Aperitif war dann wieder uns Großen vorbehalten.

Und ich muss sagen, die Box ist dieses Mal ganz besonders gut gelungen, weil sie geschmacklich bzw. inhaltlich das jahreszeitliche Thema gekonnt aufgreift.

Hier merkt man, dass es Herbst wird!

So was mag ich ja immer total und ich hoffe jetzt schon auf eine adventliche Foodbox Ende November. (Ist ja noch ein wenig hin. Ich weiß.)

Wenn auch ihr die Degustabox einmal zum Vorzugspreis von nur 7,99€ probieren möchtet, könnt ihr dies übrigens mit dem Rabattcode S1NZC unter degustabox.de tun.
 
#degustabox_de
#degustabox_august

Kommentare:

  1. Guten Morgen pamelopee, endlich darf ich nach der zweiten Augen-OP wieder an den PC!! Das ist eine tolle Mischung, die wirklich ein bisschen herbstlich wirkt!! Der Salat sieht auf jeden Fall lecker aus, wir mögen Rücker Käse auch sehr!! Toller Post!! Herzliche Grüße Impy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön dass es dir wieder gut geht und ich hoffe, die OPs waren ein voller Erfolg!
      Vielen Dank für deinen lieben Kommentar und ein schönes Wochenende wünscht dir Pamela!

      Löschen

Ich freue mich immer sehr über eure lieben Kommentare und versuche so viele wie möglich davon zu beantworten.
Auch wenn das nicht immer klappt, lese ich ganz bestimmt jeden einzelnen mit Freude, denn jedes liebe Wort von euch ist mir wichtig!
♥Alles Liebe, eure pamelopee! ♥

Mit dem Senden eines Kommentars erklärst du dich damit einverstanden, dass dein Kommentar in der von dir gewählten Form (Name, E-Mail, Google Konto, Annonym, ...) einschließlich Datum und Uhrzeit des Kommentars durch das Formular gespeichert wird.
Weitere Informationen dazu findest du unter meinen Angaben zum Datenschutz (siehe ganz oben rechts).