Samstag, 9. Januar 2016

Sie dürfen die Braut jetzt verlassen

Las Vegas: Die erfolgreiche Hochzeitsplanerin Dakota Hallifax wollte eigentlich selbst ihren Traummann heiraten und natürlich sollte es eine wunderschöne Hochzeit am Strand von Jamaika werden.
...
Was, wenn der Verlobte dann aber kurz vorher (also EXTREM kurz vorher!) abspringt und verschwindet und die Braut dann ganz allein vorm Altar (und den Augen neugieriger Zuschauer) steht?
Wie blöd, wenn man dann auch noch berufsmäßig gute Miene zu den Hochzeiten seiner Clientinnen machen muss.
...
Und dann ist da plötzlich auch noch Brendan, ihr alter Freund aus Kindertagen.
...
Wird es eine Versöhnung mit dem abtrünnigen Ex Grant geben, der sich letztendlich zu einer Erklärung entschließt, oder verliebt sich Dakota gar in ihren früheren Kinderfreund?


Cindi Madsens (Cinderella kann mich mal!) neuer Roman "Sie dürfen die Braut jetzt verlassen" (Originaltitel: Ready To Wed) sorgt für jede Menge Turbulenzen und Kurzweil und trifft mal wieder genau meinen ganz persönlichen Buchgeschmack.

Die Taschenbuchausgabe mit dem zuckersüßen ansprechenden pinken Cover ist als deutsche Erstausgabe jüngst im vergangenen November beim Verlag HEYNE erschienen und mir natürlich sofort ins Auge gesprungen.

Die Story hat mich schließlich nicht enttäuscht und das Buch lässt sich in der deutschsprachigen Übersetzung von Silvia Kinkel angenehm locker flockig lesen.
Der nötige Humor kommt auch nicht zu kurz. (Sonst könnte ich harmoniesüchtiges Sensibelchen eine solche Tragödie, wie eine geplatzte Hochzeit, wohl aber auch nicht ertragen!?)
Zum Schluss gibt es dann sogar noch ein Happy End. - Was will man Frau mehr?!

Tipp:
Wenn auch ihr, auf solche Wedding-Planer-Turbulenzen-Lovestories mit viel ♥ steht, ist vielleicht auch das Hörbuch "Ein Ja im Sommer" (Ich berichtete hier darüber.) für euch interessant!? - Ich musste zumindest in diesem Zusammenhang gerade daran denken.


Alles Liebe und ein schönes Wochenende wünscht euch Pamela!



Service:

Cindi Madsen: Sie dürfen die Braut jetzt verlassen
DEUTSCHE ERSTAUSGABE
Taschenbuch, Broschur
368 Seiten
ISBN: 978-3-453-41885-1
€ 9,99 [D] | € 10,30 [A] | CHF 13,90 *
Verlag: HEYNE
erschienen: November 2015

Kommentare:

  1. Hört sich gut an.
    Kommt auf meine Leseliste für dieses Frühjahr.
    Ein schönes Wochenende und lG
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Danke für diesen Buchtipp.
    Hab einen schönen Abend. LG Sandra von onlinetagebuchvonsandra.blogspot.com

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer sehr über eure lieben Kommentare und versuche so viele wie möglich davon zu beantworten.
Auch wenn das nicht immer klappt, lese ich ganz bestimmt jeden einzelnen mit Freude, denn jedes liebe Wort von euch ist mir wichtig!
♥Alles Liebe, eure pamelopee! ♥