Samstag, 31. Oktober 2015

Last Minute DIY: Halloween-(Un)Glückskekse (Bloggergewinnspiel Pimp my Glückskekse)

Auf Lottoland.de habe ich kürzlich eine spaßige Gewinnspielaktion für Blogger entdeckt, bei der ich einfach mitmachen muss!

Denn erstens klingt Pimp my Glückskekse nach einem Heidenspaß und zweitens bekommt jeder Teilnehmer einen kostenlosen Lottoschein geschenkt. Ein Rezept für hausgebackne Glückskekse findet ihr dort obendrein!

... Aber warum denn immer selber backen!? ;-)
Ich hatte doch noch sooooooooooo viele Discounter-Glückskekse vom Vorjahr liegen und die sind sogar noch haltbar!


Also mit chirurgischem Geschick und einer spitzen Pinzette ausgestattet, erstmal die alten Botschaften herausgepult und klammheimlich durch neue ausgetauscht.

Dann noch ein bisschen Glitzer in orange und schwarz ... .


Und so wird' gemacht:
  1. Kauf-Glückskekse auspacken
  2. Mit einer Pinzette vorsichtig seitlich die alten Zettelbotschaften entfernen
  3. Glückskekse seitlich mit Zitronensaft bepinseln und in gefärbten* Zucker tauchen
  4. Auf einem Küchenpapier trocknen lassen
  5. In der Zwischenzeit schmale Papierstreifen zurecht schneiden und mit neuen Botschaften versehen
  6. Mit der Pinzette die beschrifteten Zettelchen wieder vorsichtig in die "Unglückskekse" einführen und sich diebisch freuen

(Diese Methode funktioniert selbstverständlich nicht nur zu Halloween sondern auch mit jeder anderen Form von Botschaft.
Ich denke da ja gerade an Weihnachts-Glückskekse und Muttertags- oder Valentins-Glückskekse, ... oder zur bevorstehenden Prüfung!?!) :-) 

Einkaufsliste:
  • Glückskekse
  • Zitronensaft
  • Zucker
  • Lebensmittelfarbe

Und so könnt ihr ganz einfach normalen weißen Haushaltszucker in jeder beliebigen Farbe einfärben:
  • Eine Tasse Zucker zusammen mit einer Messerspitze Lebensmittelfarbe in Gelform in einen Gefrierbeutel geben und diesen gut verschließen
  • Etwa fünf Minuten durchkneten und schütteln, bis sich die Farbe gleichmäßig mit dem Zucker vermischt hat
  • Den gefärbten Zucker zum Trocknen flach in eine größere Schüssel oder eine Auflaufform streuen und diese in die Nähe der Heizung oder des Ofens stellen
  • Nach dem Trocknen ggf. größere Zuckerverklumpungen mit dem Rücken eines Löffels zerdrücken

Halloween-Sprüche für Glückskekse:
  • Wenn der Besen passt, flieg' ihn!
  • Niemand ist so bezaubernd wie du.
  • Du siehst so teuflisch gut aus.
  • Du bist einfach bezaubernd.
  • Du verhext heute alle mit deinem Charme.
  • Ich finde dich absolut zauberhaft.
  • ...
Fallen euch noch mehr solcher netten Halloween Botschaften für Glückskekse ein? Dann hinterlasst mir eure Ideen gern hier unter dem Post als Kommentar!


Happy Halloween, eure pamelopee!

Kommentare:

  1. Das mit dem bunten Zucker ist ein toller Tipp. Danke sehr.
    Und leider fällt mir gar kein Hexenspruch ein ... Wo sind sie nur, wenn man sie mal braucht. :)
    Gruselige Grüße
    vonKarin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, so ging es mir ja auch. Ich hatte die Idee und mir wollte erst so gar kein Spruch einfallen ...
      Sei lieb gegrüßt!

      Löschen

Ich freue mich immer sehr über eure lieben Kommentare und versuche so viele wie möglich davon zu beantworten.
Auch wenn das nicht immer klappt, lese ich ganz bestimmt jeden einzelnen mit Freude, denn jedes liebe Wort von euch ist mir wichtig!
♥Alles Liebe, eure pamelopee! ♥