Mittwoch, 22. April 2015

Lady in weiß

Mädels, ich habe eine neue "Mitbewohnerin"!


Ich nenne sie liebevoll Else und es handelt sich um eine Schneiderpuppe mit der Konfektionsgröße 36/38.
Ihr "echter" Name ist "Anastasy" und sie stammt aus dem Hause oneConcept (Gibt's z.B.  hier bei Amazon.)

Für meinen Geschmack ist die Dame ja ein klein wenig zu schlank (In Größe 46/48 träfe sie wohl eher meine Maße. ;-P), aber sie soll auch in erster Linie dekorativen Aspekten dienen. (Und so nimmt sie wenigstens nicht so viel Platz weg wie ich.)

Ich finde, sie passt sich mit ihrem angenehmen Weiß, Creme und Beige nahezu perfekt an die übrigen Einrichtungsfarben im Hause pamelopee an! :-)

Der Aufbau war denkbar einfach und quasi selbsterklärend und in nicht mal 5 Minuten samt Auspacken erledigt.

Die Dame ist ein echtes Leichtgewicht und lässt sich dank Styropor-Torso und stufenlos höhenverstellbarer Hohlstange nicht nur easy von A nach B transportieren sondern man kann auch super mit Nadeln daran arbeiten und auch mal etwas daran feststecken.


Für nicht mal 35€ ist sie zudem absolut erschwinglich.

Meiner Meinung nach sollte jede Bloggerin eine solche "Modepuppe" haben, da sie die Präsentation von Kleidung und Schmuck doch ungemein erleichtert und die Sache mit den Selfies ist nun auch nicht immer soooooo einfach.

Das wunderschöne weiße ACEVOG Kleid teste ich übrigens gerade via testberichte.reviews. Es ist derzeit für 36,99 € bei Amazon (außerdem auch in einem herrlichem Erdbeer-Rot!) erhältlich und ich muss sagen, ich bin doch recht glücklich damit.

Leider ist es nur bis Größe 42 erhältlich. Aber ich hatte Glück: Da das Lace-Material sehr fest und sehr dehnbar ist, passt es mir dennoch und der weit schwingende A-Linien-Rock lässt ohnehin viel Spielraum.


Die Verarbeitung ist für den Preis absolut in Ordnung.
Das Oberteil ist mit einem glatten weichen Beleg hinterlegt und auch die Spitze des Rockteils besitzt eine stabilisierende Bügeleinlage.
Seitlich ist das Kleid mit einem verdeckten Reißverschluss zu schließen.

Lediglich an der Kennzeichnung fehlt es dem eleganten Stück, so dass ich leider weder Aussagen über das verwendete Material (Eine elastische recht schwere Spitze. Ich tippe auf Polyester!?) noch über die Pflegehinweise (Deshalb habe ich mich auch noch nicht getraut zu bügeln. Es ist unten ein wenig verknittert, da es nicht per Hängeversand geliefert wurde.) treffen kann.

Kommentare:

  1. Sehr Dekorativ deine Else, stimmt schon passt schön in dein Ambiente. Für fotos toll stimmt schon, ich hätte allerdings keine Wand zum Fotografieren frei.
    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
  2. Eine hübsche "Else" und ein noch schickeres Kleid ... das könnte mir glatt als Standesamt-Kleid (den großen Tag habe ich dieses Jahr noch vor) mir gefallen ... ABER , ich bin zu dick :-( ... leider nicht in meiner Größe .
    LG ... Strickdiwa

    AntwortenLöschen
  3. Herzlich Willkommen liebe Else
    Liebste Grüße Heike aus Hannover

    AntwortenLöschen
  4. Wow…das ist ja mal ein edles Teil und das Kleid sieht einfach wundervoll aus! Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Die Puppe sieht echt toll aus. So eine hätte ich ja schon gerne, aber ohne Wand und ohne Platz zum Stellen im Moment eher unrealistisch wobei du absolut recht hast, dass vieles so hübscher gezeigt werden kann. Sobald ich Platz hab....

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen
  6. Bei Tchibo gibt's gerade eine ganz ähnliche Schneiderpuppe. Dort kostet sie allerdings glatt das doppelte! :O

    AntwortenLöschen
  7. Hihi, meine Diana grüßt dann mal Deine Else! ;-) Auf jeden Fall hilfreich, so ein Püppchen! Meine hab ich einstellbar gewählt, damit ich auch mal sehen kann, wie das genähte Teil dann an mir fallen würde.
    Hübsches festliches Kleid!
    Lg Mel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Verstellbar wäre schon klasse! Aber in meiner Größe mit noch ein wenig Spielraum eingerechnet würde sowas 200€ kosten und das dafür, dass ich mir einmal im Jahr ein Shirt nähe... ? - Wenn überhaupt!
      Und die "echten" größenverstellbaren sehen dann auch wieder nicht so toll aus. Schwarze Metallfüße, blauer oder roter Torso mit schwarzen Drehrädern, ... Das passt so gar nicht in mein Schlafzimmer!? :-)

      Löschen

Ich freue mich immer sehr über eure lieben Kommentare und versuche so viele wie möglich davon zu beantworten.
Auch wenn das nicht immer klappt, lese ich ganz bestimmt jeden einzelnen mit Freude, denn jedes liebe Wort von euch ist mir wichtig!
♥Alles Liebe, eure pamelopee! ♥