Sonntag, 25. Januar 2015

Mal wieder ein ganz "normaler" Sonntag-Vormittag im Hause pamelopee


Viel zu früh am Morgen wach geworden aufgeweckt worden und deshalb noch ein wenig in den Federn gekuschelt und ein bisschen diesem Hörbuch gelauscht. (Aber mehr dazu in einem weiteren Post!)


Frühstück gemacht für die Dame des Hauses und die Kids: Knack und Back Brötchen aus dem Kühlregal zum selbst Backen! (Ich gebe die gern immer mal wieder in verschiedene Silikonformen, damit sie für die Kinder spannend bleiben. Heute gab es "Rosen-Brötchen" mit französischem Weichkäse, Rukola, Remoulade und Wildpreiselbeeren.)


Der Herr mag es da ja eher etwas deftiger:


Rühreier mit Bacon und ein wenig Schnittlauch.

Stöbern im neuen Kreativbuch, welches ich euch bei Zeiten ganz bestimmt auch noch mal genauer vorstellen werde.


Jetzt aber noch schnell was backen für den nächsten Geburtstag!


Im Moment kommen diese Fliegenpilzmuffins von neulich immer noch sehr gut bei allen an.
Dazu einfach 125 g Puderzucker mit 3 Eiern schaumig rühren,150 ml Sonnenblumenöl und 150 ml Eierlikör abwechselnd mit 150 g gesiebtem Mehl und 3 TL Backpulver unterrühren und ca. 20-25 Minuten bei 160° C, Umluft backen und auskühlen lassen.
Für die Deko steche ich mit einem Glas aus rotem Fondant Kreise aus und lege sie auf die Muffins auf. Für die Pünktchen rolle ich etwas weißen Fondant zwischen den Fingern, drücke die kleinen Kügelchen platt und lege sie auf den roten Fondant auf. Fertig!


Zum Mittag was Schnelles: Blätterteig rund ausstechen und in ein Muffinblech geben und mit einer Gemüsemischung füllen und backen.
Hier habe ich verschiedene Wintergemüse (Möhren, Staudensellerie, Kohlrabi, Gemüsezwiebel) gewürfelt, in der Pfanne gedünstet und mit einer Mischung aus Ei und Frischkäse plus Salz und Pfeffer übergossen.
Form einfetten! ;-)


Und ein blitzschneller Nachtisch: Amarettini-Kekse zerbröseln und in Gläser füllen, Creme darauf geben und servieren. (Ich habe eine Joghurt Mousse aus Fruchtjoghurt und Diamant Moussezauber bereitet.)

Euch einen schönen letzten Sonntag im Januar 2015,
eure pamelopee!

Rosen-Silikonform: RBV Birkmann
Bratpfanne: Gastrolux
Dessertgläser: Aldi
Eierlikör: Verpoorten
Hörbuch: cbj audio
Bastelbuch: EMF

Ich mache mit:

Kommentare:

  1. Sieht nach einem sehr leckeren Sonntag aus! :-)
    GLG vom Cocolinchen!

    AntwortenLöschen
  2. Sieht nach einem tollen und leckeren Sonntag aus
    Liebe Grüße
    Armida

    AntwortenLöschen
  3. Wieder machst du mir hunger. Das sieht immer so lecker aus bei euch. Und dann noch Hörbücher und so ein tolles Kissen. Wie schön. Genießt euren Tag :)

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen
  4. Wie immer ein leckerer Tag bei dir. Die Idee mit den Brötchen aus der Form muss ich mir mal merken...
    Ich will auch Rosenbrötchen ;-)
    Schönen Sonntag noch
    Lg Jessi

    AntwortenLöschen
  5. Hörbuch und tolle Leckereien - ein klasse Sonntag!!!
    LG Doris von wiesennaht

    AntwortenLöschen
  6. Oh, wie lecker! Also ich nehme zunächst das "männliche" Frühstück ~ und dann die Rosenbrötchen! Sozusagen als süßen Abschluss!! ;-)

    Schönen Restsonntag wünscht

    Britta

    AntwortenLöschen
  7. *schmatz*, da bekomme ich doch glatt schon wieder Hunger ;-).

    Wünsche dir noch einen schönen "ganz normalen Sonntag",
    liebe Grüße,
    Kadi

    AntwortenLöschen
  8. Hallo & Wow!!! Das sieht ja nach einem kulinarischen Sonntag bei Dir aus. Die Brötchen sind super! Auf die Idee bin ich ja noch gar nicht gekommen. Danke für den Tipp! ;-) Das blaue Kissen sieht toll aus. Ist es selbst gemacht? LG & einen schönen Restsonntag! Lu von Lu & Al - homemade.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, diesmal nicht. Obwohl ich ja echt schon so einige Kissen genäht habe. Dieses hat mein Sohn vom Christkind bekommen. ;-)
      Und es ist von HABA.

      Löschen
  9. Deine Knack und Back Version sieht wirklich interessant aus, aber die schmecken mir einfach nicht. Haben immer so einen Geruch und Nachgeschmack, na egal. Die Muffins sehen allerdings super aus. Die werde ich auch mal backen. Irgendwer hat sicher Geburtstag oder muss einfach nur so bebacken werden.
    Gruß Frau Käferin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das stimmt schon. Mir sind die Knack und Back auch immer zu salzig. Aber ich habe bisher leider auch noch keine Alternative gefunden. Ich will schon ewig mal beim Discounter schauen, ob es dort etwas Vergleichbares gibt!?

      Löschen
  10. Die Rosenbrötchen sind ja wunderschön! o.o
    Wenn ich das so sehe, brauche ich wohl auch eine Rosenkuchenform.
    Oder zumindest Fliegenpilzmuffins. Toll!

    AntwortenLöschen
  11. Das schaut alles zum anbeißen aus! Und die Idee mit dem Knack und Back Brötchen muss ich mir unbedingt merken!
    Einen lieben Gruß von Lari

    AntwortenLöschen
  12. Mann, hast du einen leckeren Sonntag gehabt! Da wäre ich gerne vorbei gekommen:-) Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  13. das sieht ja nach einem richtigen schlemmersonntag aus :-)
    hab eine schöne woche, liebe pamelopee.
    herzliche grüße
    mickey

    AntwortenLöschen
  14. Die Leckereien sehen schon traumhaft lecker aus!!! hmmm... wir sitzen gerne (wenn ich frei oder Spätdienst habe) sonntags vor der Sendung mit der Maus und frühstücken wie normale Menschen, wenigsten an diesem einen Tag!
    Liebe Güße,
    Betty

    AntwortenLöschen
  15. Oh was ein Schlemmersonntag. Das sollte ich unbedingt auch mal wieder machen. Die Idee, Knach&Back Brötchen in Backformen zu backen ist toll.
    Lieben Gruß
    Carolyn

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer sehr über eure lieben Kommentare und versuche so viele wie möglich davon zu beantworten.
Auch wenn das nicht immer klappt, lese ich ganz bestimmt jeden einzelnen mit Freude, denn jedes liebe Wort von euch ist mir wichtig!
♥Alles Liebe, eure pamelopee! ♥