Dienstag, 12. August 2014

Meine Tochter kann nähen!

Das muss ich euch unbedingt zeigen, weil ich so sehr stolz auf mein dreijähriges Lottchen bin! :-)


Neulich bekamen wir so ein super-süßes Nähset für Kinder ab 3 Jahren (!) von Baker Ross geschenkt.
Das Set enthielt drei vorgefertigte Bastelpackungen für selbstgenähte Herz-Anhänger aus Filz.
Bis auf Klebstoff waren wirklich alle benötigten Materialien dabei und sogar kleinkindgerechte "Nadeln" aus Kunststoff mit abgerundeter Spitze waren in jedem Päckchen schon enthalten.
Durch aufklebbare Applikationen ganz im Stil eines Stickers und vorgestanzte Löcher konnte das kleine Mädchen schon relativ selbstständig arbeiten, wennauch sie es sichtlich genoss, sich von der Mutter helfen zu lassen. ;-) 


Zwei Filzanhänger für die Großmütter der Lütten sind schon fertig und heute wollen wir den dritten fertigen. Und weil's uns so viel Spaß macht, gemeinsam zu nähen, halte ich im Netz direkt schon mal Ausschau nach weiteren ähnlichen Kindernähprojekten! Da wird's doch wohl noch etwas Vergleichbares, herbstliches geben, das wir dann evtl. zu gegebener Jahreszeit an unserem Haselzweig drapieren könnten!?

Und so läuft das Mutter-Kind-Nähen im Hause pamelopee ab:
Die Mutter hält beide Stoffstücke fest zusammen, während das Kind die Nadel führt. Dazu braucht's nämlich zwei Hände: Die rechte sticht die Nadel von unten in das Loch, die linke nimmt sie auf der Oberseite entgegen und zieht sie samt Faden hindurch. :-D 
Ab und an fragt das Mädchen auch mal, welches Loch nun dran sei und Mutter zeigt's.
Die Füllwatte muss Mutti einstopfen, ... denn die kratzt der Lotti zu sehr. (Ahhh, ja!)
Faden vernähen bzw. verknoten ist auch "Erwachsenenarbeit".
Und das Dekorieren mit Filzaufklebern übernimmt dann wieder die Kleine.
Beim Kleben der Pailletten helfe ich schon aus Eigeninteresse, denn wer möchte schon überall Klebstoffreste im Wohnzimmer haben!?! (Mein Kind nimmt es mit dem sauberen Arbeiten nämlich noch nicht allzu genau.)


Noch stolzer als die Mama ist übrigens das Kindergartenkind selbst auf ihr erstes Nähergebnis. :-) 

Ich mache mit:

 ------------------
Heute schon gevotet?
Ich würde mich wirklich sehr über dein Herz freuen!

Kommentare:

  1. Die sind ja echt süß...
    Da kann ich gut verstehen, dass ihr beide stolz seid.
    Lg Jessi

    AntwortenLöschen
  2. Wow die Herzchen sehen super aus<3
    Liebe Grüße
    Caro

    AntwortenLöschen
  3. Die Herzen sind wunderschön geworden! Das hat deine Kleine super gemacht!
    Ich freu mich schon auf die nächsten Werke!

    Liebe Grüße vom Cocolinchen! :-)

    AntwortenLöschen
  4. Toll hat sie das gemacht! Voll niedlich!
    Danke übrigens für deine Mail, ich freue mich.
    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  5. Süß die Herzchen, eine tolle Idee. Kannst echt stolz auf dein Töchterchen sein. Viel Freude mit den Herzen.

    Liebe Grüße aus der Villa Sonnenschein

    Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Super süß, jetzt kriegst Du Konkurrenz *grins *
    LG Nine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, und ich dachte da eher an Hilfe!? ;-)

      Löschen
  7. ja ja... die lieben kleinen... sehen richtig knuffig aus diese Herzen ;) Übrigens, dein Briefchen/Päckchen kam heute hier an. Vielen Dank nochmal dafür.

    Sei lieb gegrüßt
    Gusta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Immer wieder gern! :-) Viel Freude damit!

      Löschen
  8. Ist einfach zu niedlich, wie die Lütten sich freuen könne, oder? Mein kleines Käferchen hat dem Papa heute ein Bild aus Kleber und Sand gemalt. Sie stank nach Uhu, war über und über voll Sand und totmüde (war wohl anstrengend) aber sie strahlte heller als die Sonne. Für alle, die sich fragen, wie man freiwillig ein Kind bekommen kann und dann auf so vieles verzichten muss kann ich nur sagen: "Deswegen!"
    Gruß Frau Käferin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das sind die kleinen Momente, wo man so viel zurück bekommt! :-) Da hast du schon Recht!
      Hoffentlich hat sich dein Mäuschen vom Kleben wieder erholt! :-D Ich kann's mir bildlich vorstellen! ;-)

      Löschen
  9. Was? Fast alleine! Ich bin total begeistert. Hübsch sehen die kleinen Herzen aus. Bestimmt gibt es da noch ehr so feine Packungen - alles andere wäre eine Schande :D Farblich auch super auf den Blog abgestimmt ;)

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen
  10. Echt süß! Und das schon mit 3, Hut ab! Guck doch mal auf der Cherrygrön-Seite( http://kinderleichtundschoen.blogspot.de ), die machen doch für Kinder gerechte Schnitte. Vielleicht ist ja was dabei.
    Glg Mel von ninonos.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, da stöbere ich auch manchmal! :-)
      Aber für meine Kleine, ... mit spitzer/echter Nadel oder gar Nähmaschine, ... ?!? - Nee, da warte ich lieber noch so ca. 3-5 Jahre ab! ;-)

      Löschen

Ich freue mich immer sehr über eure lieben Kommentare und versuche so viele wie möglich davon zu beantworten.
Auch wenn das nicht immer klappt, lese ich ganz bestimmt jeden einzelnen mit Freude, denn jedes liebe Wort von euch ist mir wichtig!
♥Alles Liebe, eure pamelopee! ♥