Freitag, 14. Februar 2014

Tête-à-Tête

Heute, am Freutag freue ich mich ganz besonders über ein paar Blumen.
Diese zwei Narzissen sind mir vergangene Woche im Supermarkt ins Auge gesprungen und ich konnte nicht daran vorbeigehen, ohne sie mit nach Hause zu nehmen.


Erst mal enttopft, habe ich sie auf einer weißen Porzellanplatte aus Großmutters Nachlass platziert und sie mit Orchideen-Substrat von Seramis angehäufelt. - Ihr glaubt gar nicht, wozu ich das überall benutze!!!
Noch etwas Moos aus dem heimischen Garten dazudekoriert und einen bizarr verschnörkelten Zweig vom Korkenzieher-Hasel beinahe willkürlich darüber gelegt, ... . Fertig ist die frische frühlingshafte Dekoration für die Wohndiele!


Nun wandert das blühende Arrangement noch rasch zu Revival, zum Kopfkino und zu meinem crealopee-Frühling!

Kommentare:

  1. Manno. Wo ist mein Kommentar? Dann eben nochmal. Das sieht so klasse aus. Richtig schön frisch und umwerfend schön. Du hast nicht zufällig Lust auch bei uns die Deko zu machen, oder?

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht richtig schön aus! Einen schönen Valentinstag wünsche ich dir!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hab dich übrigens mal im Gusti Leder Give Away Bericht verlinkt und in meiner Sidebar bist du auch wieder.

      Löschen
  3. Ich konnte auch nicht an zwei von diesen kleinen Frühlingsboten vorbeigehen... Dein Arrangement sieht so schön aus. VLG Julia

    AntwortenLöschen
  4. sieht soooo schön aus und macht lust auf frühling. lg mickey

    AntwortenLöschen
  5. Richtig schön! Aber gell, die Dinger halten nicht so lange, wie man es sich wünscht :-(

    Lieber Gruss
    Kristina

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer sehr über eure lieben Kommentare und versuche so viele wie möglich davon zu beantworten.
Auch wenn das nicht immer klappt, lese ich ganz bestimmt jeden einzelnen mit Freude, denn jedes liebe Wort von euch ist mir wichtig!
♥Alles Liebe, eure pamelopee! ♥