Donnerstag, 29. Oktober 2015

Brandnooz Goodnooz Box Oktober 2015 Unboxing + Blitz-Rezept zum Dessert

Wieder durfte ich mich über eine neue Brandnooz Box im Abo freuen und wie immer dürft ihr bei mir luchern, was diesmal drinnen war.

Ich fand ja, es war mal wieder eine Frühstücksbox ... oder eine Kaffeerundenbox ... .
Aber seht selbst! ;-)

Die Knusprigen:

Ideal für die nachmittägliche Teestunde enthielt die Box heute Griesson Keks Geknusper, eine Art Kreuzung aus Brownie und Keks.

Die Loacker Classic Waffeln mit vanilliger Cremefüllung passen auch gut mal zu einer Kugel Eis.

Cliff Bar ist ein haferhaltiger Energieriegel mit weißer Schokolade und Macadamia Nüssen und mein Mann hat den heute direkt weggeknuspert. (Probiert hätte ich ja doch auch gern mal.)


Die Süßen:

Dafür habe ich mir die BeautySweeties Fruchtgummi-Herzen (Goodnooz Produkt) gleich in meine Schreibtischschublade gepackt! :-D

Die beiden Sorten Ricola Extra Stark in Schweizer Kirsche und Honig-Zitrone kommen hier irgendwie gerade wie gerufen!
Eine neue Grippewelle rollt auf uns zu und das Töchterchen hat's schon erwischt.
Bei Kratzen im Hals kann so ein Bonbon ja manchmal echt gut tun.

Die Frühstücker:

Dr. Karg's Cranberry & Cocos habe ich direkt heute zum Frühstück probiert.
Statt es mir in eine Schüssel mit Milch zu brocken und als Müsli zu genießen habe ich mir ein Quarkbrot daraus gemacht. (Foto unten)

Obenauf kam noch die neue Zentis Heimische Früchte "Bodenseeapfel mit Vanille".
Die war im Grunde ganz genauso, als hätte ich sie selbst gemacht und mein Knusperbrot schmeckte so echt super lecker süß und mega vanillig.

Ach so ein kleiner alkoholfreier Sekt passt toll zum Frühstück mit Freunden.
Ich habe den Rotkäppchen Alkoholfrei aber erst mal in den Kühlschrank gestellt.


Außerdem:

Zum Schmökern lag wieder das aktuelle NOOZ Magazin bei. Diesmal sogar mit tollen Häkelanleitungen! :-)

Und ich glaube PICKSTICK Ungarischer Snack hat der pamelopee-Gatte noch nicht entdeckt!? Sonst wäre die Packung sicherlich auch schon längst leer gefuttert! ;-)


Als Dessert nach dem Mittagessen habe ich dann noch rasch eine schnelle herbstliche Quarkspeise mit Produkten aus der Box zubereitet:

  • 1 Becher (250 g) Magerquark (z.B. Milram aus der Cool Box Oktober 2015)
  • 3 EL Sahne (z.B. Bärenmarke Alpenfrische, ebenfalls aus der Cool Box)
  • 3 EL Zentis stückige Apfelmarmelade (aus dieser Box)
Magerquark mit Sahne glatt rühren und Marmelade unterrühren.
In 4 kleine Dessertgläser füllen und mit einem kleinen Klacks Marmelade garnieren.
Bis zum Verzehr kalt stellen.


Alles Liebe, eure pamelopee!

Kommentare:

  1. Mein Gott, bist du schnell! Ich habe heute auch meine erste Abobox erhalten und muss erstmal meine Freude sacken lassen über die tollen Produkte. Die Beauty Sweeties habe ich allerdings bei mir nicht entdecken können...liebe Grüsse

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die sind auch nur in der Goodnooz-Variante der Box enthalten. Wenn du die normale Box bekommst, fehlen die einfach.
      LG

      Löschen
  2. Der Inhalt gefällt mir, schön bunt gemischt. Liebe Grüße Olga

    AntwortenLöschen
  3. Huhuuu :)

    Der Inhalt ist wirklich toll, ich könnte mit allen Produkten etwas anfangen!

    Liebe Grüße und ein schönes Restwochenende

    Miss Pi und Ihre Sicht der Dinge

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer sehr über eure lieben Kommentare und versuche so viele wie möglich davon zu beantworten.
Auch wenn das nicht immer klappt, lese ich ganz bestimmt jeden einzelnen mit Freude, denn jedes liebe Wort von euch ist mir wichtig!
♥Alles Liebe, eure pamelopee! ♥