Mittwoch, 26. November 2014

Asia-style Veggie Pfanne in 4 Schritten

Weil's manchmal einfach schnell gehen muss! ;-)

Vegetarische Filetstreifen (Klick hier für mehr Info!) In einem beschichteten Topf mit ein paar Spritzern Speiseöl anbraten und anschließend in einer kleinen Schüssel zur Seite stellen.



½ Gemüsezwiebeln, grob zerkleinert in dem Topf glasig dünsten.





Tiefkühlgemüse (oder auch frisches!) nach Belieben zufügen und ebenfalls mit andünsten.
(Ich habe hier den Julienne-Gemüsemix von Bofrost benutzt, den ich eigentlich immer im Tiefkühlfach liegen habe.)


Zum Schluss ein Glas fertige Asia-Soße (Ich habe süß-sauer mit extra viel Ananas, Uncle Ben's genommen.) zugeben und alles wenige Minuten köcheln lassen, bis das Gemüse die gewünschte Konsistenz hat.
Erst dann die Filetsreifen beigeben und in der Gemüsesoße nochmals erwärmen.
Mit Reis servieren.


Wenn du mehr über meinen hier verwendeten antihaftbeschichteten Kochtopf von Gastrolux erfahren möchtest, klicke hier für mehr Info!

Kommentare:

  1. hmmmm das sieht lecker aus. Die Filet-Streifen passen auch gut zu Gemüsebratreis :)
    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja wieder genau nach meinem Geschmack. Asiatisch mit viel Gemüse und schnell gekocht. Jammi. Da wünsche ich euch einen guten Appetit.

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht ja mal wieder sehr lecker aus bei dir! In der Gastrolux macht das Kochen wirklich Freude, bei uns ist sie auch viel im Einsatz. Liebe Grüsse

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer sehr über eure lieben Kommentare und versuche so viele wie möglich davon zu beantworten.
Auch wenn das nicht immer klappt, lese ich ganz bestimmt jeden einzelnen mit Freude, denn jedes liebe Wort von euch ist mir wichtig!
♥Alles Liebe, eure pamelopee! ♥