Dienstag, 26. August 2014

Kinderbastelei: Chrysanthemen aus Seidenpapier

Die ersten Chrysanthemen des Jahres sind gemeinsam mit meiner Tochter entstanden. ;-)
Aus Seidenpapier, Pfeifenputzer und einem Moosgummiblatt wurden in liebevoller Zusammenarbeit unter Zuhilfenahme einer Schere fluffige Blumen gebastelt.


Die "Zutaten" und die Anleitung hatten wir noch in unserem Paket von von Baker Ross, so dass wir auch gleich mit dem Basteln beginnen konnten.

Einfach mehrere Langen rechteckiges Papier übereinander legen, wie einen Fächer falten, die Enden spitz schneiden und in der Mitte mit einem Ende eines Pfeifenreinigers verzwirbeln. Nun das Papier auffächern und lagenweise auseinanderpulen. Zum Schluss noch ein Moosgummiblatt auffädeln. Schon fertig! :-)


Das Kind hatte seine Freude daran (ich übrigens auch) und unser Zweijähriger hat uns dabei interessiert zugeschaut.
4 Blumen waren in dem Bastelset. 3 haben wir bereits fertig gemacht und vielleicht finden wir heute noch die Zeit für die letzte!?!
Außerdem haben wir sogar noch etwas von dem Seidenpapier übrig. Mal sehen, was sich daraus zaubern lässt!? - Vielleicht eine Collage? Ein Windlicht? Eine Laterne? ...

Ich mache mit:

Kommentare:

  1. Guten Morgen,
    Das glaube ich das deine Tochter und du auch Spaß hattet andrem Basteln. Sie sehen auch sehr schön und man kann sie schön dekorativ vèrwenden. Viel Spaß noch bei den weiteren Basteleien.

    Liebe Grüße
    Marita

    AntwortenLöschen
  2. Die sind ja toll geworden. Ich mag Werkelein, bei denen auch Kinderhände tatkräftig mitwerkeln können. Und wenn diese noch so bunt sind, wie in deinem Fall, umso besser! Vor allem, weil es hier schon so herbstlich nass und düster draußen ist!
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Schön und so farbenfroh! Seidenpapier macht einfach süchtig, oder? Wir lieben es auch sehr, damit zu basteln! Lieben Gruß von Lena

    AntwortenLöschen
  4. Sind die aber schön geworden!!! Wirklich toll und so wunderbar bunt!!! :-)
    Habt Ihr sehr schön gemacht!

    Liebe Grüße vom Cocolinchen! :-)

    AntwortenLöschen
  5. Die Blumen sind toll geworden. Die Farben kommen auch schön zur Geltung.
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  6. Mir gefallen Eure Chrysanthemen auch sehr gut. Schade, dass sie in der Natur nicht auch so kunterbunt sind ;)

    LG anna

    AntwortenLöschen
  7. Die sehen herrlich aus! Die leuchten so schön!
    Vielleicht magst du sie bei mir in der Rainbow Style Week auch noch verlinken? Ich finde, sie würden ganz wunderbar dazupassen.
    Liebe Grüße
    Anneliese

    AntwortenLöschen
  8. Toll was Du immer zauberst, ganz tolle Inspirationen für solch ein Regenwetter wie bei uns.
    Und die Farben muntern dann den tristen Regentag ein wenig auf.
    Leider ist mein Enkel noch zu klein zum basteln, aber dein Post läuft ja ned weg,
    den kann ich auch in nem Jahr noch lesen;)
    Aufjedenfall wiedermal ne tolle Idee von Dir.
    Lg Kerstin

    AntwortenLöschen
  9. Vielen Dank für eure lieben Kommentare zu unseren Herbstblumen! Mein Töchterchen freut sich auch sehr über so viel Anerkennung! :-)
    Die will nämlich immer ganz genau wissen: "Mama, was haben die anderen Frauen da geschrieben?" :-D
    Ist doch klar, dass ich ihr die netten Sachen vorlese!?!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer sehr über eure lieben Kommentare und versuche so viele wie möglich davon zu beantworten.
Auch wenn das nicht immer klappt, lese ich ganz bestimmt jeden einzelnen mit Freude, denn jedes liebe Wort von euch ist mir wichtig!
♥Alles Liebe, eure pamelopee! ♥