Samstag, 16. August 2014

brandnooz Box Juli 2014... und kriege ich jetzt echt einen Kochtopf?


Da habe ich doch diese spannende brandnooz Box im Abo. Das ist eine dieser Foodboxen, welche man monatlich zugeschickt bekommt und die ist dann jedes Mal voll mit Produktneuheiten zum Vorteilspreis.
Wenn die grüne Box hier ankommt, hat das eigentlich immer ein wenig von Weihnachten oder Geburtstag, denn man weiß ja vorher irgendwie nie, was drin sein wird.

Auf diese Weise haben wir "pamelopees" schon so einige neue Lebensmittel (aus)probiert, welche ich vielleicht soooo nie gekauft hätte, die sich mittlerweile aber schon einem Platz in unserem Haushalt etabliert haben.

Beim Auspacken der Juli Box (Ja, die kam ausnahmsweise tatsächlich erst im August!) dürft ihr mir natürlich gern wieder zuschauen. (Wer seine Juli-Box noch nicht ausgepackt hat, sich aber die Überraschung nicht verderben lassen möchte, sollte nun lieber nicht weiterlesen!)


Diesmal war die brandnooz Box extrem Getränke-lastig, vor allem, wenn man (wie ich) als Überraschungsprodukt statt der Milka Toffees eine der 3-4 Getränke Varianten (Bei mir war es "Time Out" - Das Gegenteil zum bekannten Energydrink, mit beruhigender Wirkung.) im Paket hatte.


Neben super leckeren Lay's Deep Ridged Chips in Americam BBQ-Note (Mann, sind die lecker und sie sehen auch schon ein wenig besonders aus mit ihrer tiefen Wellenform!) hatte es eine süße Leckerei aus dem Hause Manner in dem grünen Pappkarton:
Mio! (Gibt's in Haselnuss oder Caramel und sogar Choco und Cocos. Ich hatte zu meiner Begeisterung die Nussversion erwischt! *freu*)
Manner (Hier im Haus übrigens ständig ein Thema, ob die quadratischen Waffeln nicht vielleicht doch "Wanner" heißen!? :-D ) liebe ich ja ohnehin schon seit meiner Kindheit und die Neuen sind hauchfein mit Schokolade überzogen und mit Krokant bestreuselt. :-) 


Zum Trinken und Feiern gab es Oettinger Fassbrause mit Mango-Geschmack (!), Jules Mumm Plus Acai und Cranberry Holunderblüte (Tolles Flaschendesign, oder!?) und einen SHALTER's Cocktail (Mojito), den man bloß noch auf Crushed Ice zu geben braucht.

Aber dann hatte ich noch zwei weitere zusätzliche "Dinge" im Paket! :-) 
Nämlich eine Packung von dem leckeren Müller's Mühle Cous-cous,  aus dem ich euch hier schon einmal einen metiterranen Salat gezaubert hatte, ...
...
uuuuuuuuuund eine kleine viereckige (zugegebenermaßen recht unscheinbare) Broschüre von BK Innovita (?).
Außerdem: Ein verheißungsvoller Zettel, mit dem noch verheißungsvollerem Wortlaut "Mache ein Foto von dir und der BK Innovita Broschüre und poste es auf der brandnooz Facebook Seite und schon hast du einen der tollen BK Innovita Kochtöpfe gewonnen!"
:-) 
Gesagt, getan! Das Ergebnis seht ihr übrigens oben! ;-) 
Auf den Kochtopf warte ich noch und werde ihn euch zu gegebener Zeit natürlich noch ein wenig genauer vorstellen.

(Versteht ihr jetzt, was ich weiter oben im Text mit "wie Weihnachten" gemeint habe!?! :-D )
Ich kann's ja selbst noch kaum glauben!

------------------
Heute schon gevotet?
Ich würde mich wirklich sehr über dein Herz freuen!
Mit deiner Stimme bringst du mich einen Schritt näher zum Wohnblogger-Workshop nach Hamburg.
Und du selbst kannst einen 50€-Gutschein von OTTO gewinnen!

1 Kommentar:

  1. Das wäre ja cool, wenn das mit dem Kochtopf klappt! :-) Ich drück die Daumen!
    Eine sehr leckere Box. Bei den Chips bekommt man ja gleich Appetit und die W/Manner - Waffeln, denn früher habe ich auch immer gedacht, dass das M ein W sein soll ;-), muss ich auch unbedingt mal probieren!

    Liebe Grüße vom Cocolinchen! :-)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer sehr über eure lieben Kommentare und versuche so viele wie möglich davon zu beantworten.
Auch wenn das nicht immer klappt, lese ich ganz bestimmt jeden einzelnen mit Freude, denn jedes liebe Wort von euch ist mir wichtig!
♥Alles Liebe, eure pamelopee! ♥