Sonntag, 16. Februar 2014

Man soll ja genug trinken!

Es heißt ja immer, dass ausreichende Flüssigkeitszufuhr für den Körper so wichtig ist. ...

Nun gehöre ich eigentlich zu der Sorte Mensch, die sich damit häufig schwer tut. (Es gab schon Tage -im Hochsommer(!)- an denen ich gerade mal auf einen halben Liter kam!)


Deshalb habe ich mir für meine 7 Sachen heute vorgenommen, einmal alles zu fotografieren, was ich an diesem Vormittag trinke.
...
Und siehe da! Es war gar nicht mal so wenig! - Gut, dafür ist das Frühstück ausgefallen, da ich dadurch auch schon so genügend gesättigt war. ;-)

Und diese Getränke gab es heute bei mir:


♥ Als Frühstarter direkt nach dem Aufstehen erst mal einen frisch gepressten Orangensaft. Den liebe ich ja und der gibt einen gleich die nötige Vitaminspritze und Energie für einen beschwingten Start in den Tag.
♥ Anstelle des Frühstücks habe ich heute eine köstliche Buttermilch zu mir genommen; zur Deckung des Calcium-Bedarfs.
♥ Zwischendrin gab es eine Fruchtsaftschorle mit viiiiiiel stillem Wasser.
♥ Dann ein Mineralwasser aus Frankreich.
♥ Zum Mittagessen habe ich mir ein Gläschen Chardonnay gegönnt, was allerdings nicht oft vorkommt. Aber es hat einfach zu gut zu dem Hauptgericht gepasst. Mehr dazu morgen! :-)
♥ Zum Dessert gab es eine heiße Schokolade. Pur.
♥ Und gerade habe ich mir noch eine kalorienreduzierte Limetten-Limonade eingeschenkt. - Stilvoll im alten Senfglas*! ;-)

* Ich weiß, es gibt schönere Gläser, aber die haben immer so eine angenehme Größe und zum Wegwerfen finde ich sie viel zu schade. Schon in meinem Elternhaus wurden die gesammelt und ich habe mich wohl ziemlich daran gewöhnt. Mittlerweile besitzen wir so viele davon, dass wir locker größere Feiern mit 50 Gästen damit überstehen können. Und wenn mal eins kaputt geht, muss sich niemand ärgern, denn der Ersatz steht schon (noch mit Senf befüllt) im Kühlschrank. -> Happy Recycling :-)

Kommentare:

  1. Na dann Prost! Und einen schönen Sonntag wünsche ich dir!!!

    AntwortenLöschen
  2. Was für eine schöne bunte Mischung. Ich entdecke immer mehr Ähnlichkeiten, denn bei uns gibt es auch meist das gute "Senfkristall". Früher gab es die auch mit Motiv, aber nun sind wir ja groß (mein kleiner Bruder wird nächste Woche 23) und da ist es dann doch wieder das klassische geworden. Finde ich nur verständlich, denn die Gläser hat man ja eh immer, warum also wegwerfen und andere kaufen? Viel zu schade!

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen
  3. Oh ja trinken, das werde ich jetzt auch schnell.
    Es ist immer zu wenig...obwohl ich Wasser liebe und auch in mich reinschütte, wenn ich dran denke...
    Aber so bunt gemischt ist auch schön.
    Und bei uns ist alles wieder gut ☺
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Bei meinen Eltern und in meiner WG gibt es auch eine ganze Menge Senfgläser. Senfgläser sind eine tolle Sache!
    Außerdem ist das eine witzige Variante der 7 Sachen. :D

    AntwortenLöschen
  5. Toller Post für den 7 Sachen Sonntag .. und ich beneide Dich um die reine Buttermilch.. ich mag die so gerne und die gibts hier nicht :-( und zu viel darf ich nicht mit über die Grenze nehmen wenn ich mal in Deutschland einkaufen war... ich kann mich noch gut an diese alten Senfgläser erinnern, sehr herzig
    Liebe Grüsse
    Tanja

    AntwortenLöschen
  6. Zu wenig trinken tu ich leider auch. Ich hatte sogar mal eine App die mich ans Trinken erinnert hat. Damit ging es ganz gut... war aber auf Dauer zu nervig. Es gibt Tage, da stelle ich abends fest, dass ich außer ein bis zwei Kaffee nichts getrunken hatte. Ich bin also was das angeht ein ganz schlimmer Kandidat. Deine Mischung hört sich sehr interessant an. Aber das Frühstück durch Buttermilch zu ersetzen würde mir nie einfallen. ;-) LG und schönen Abend noch. ♡ Nadine

    AntwortenLöschen
  7. hallo :-)

    jaaaaa, buttermilch...ich liebe sie.
    wir haben sie direkt aus der region :-D

    brav getrunken...
    und wie wars am nachmittag?

    glsg
    angelina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ganz ehrlich?!? - Ich habe fast gar nichts mehr getrunken! :-P Der Rest von der Limettenbrause fand erst wieder in den frühen Abendstunden zu mir. Aber irgendwie hatte ich mich vormittags so satt getrunken, ... Da ging nichts mehr!!! :-D

      Löschen
  8. ui, brav :) - ich trinke viel zu wenig und muss mich zwingen :S
    GlG, Geraldine

    AntwortenLöschen
  9. Jup ich trinke auch gern mal zu wenig. Deshalb Köche ich mir immer morgens einen Liter früchtetee, und der muss abends leer sein sonst bin ich böse mit mir. Auf die Art sichere ich wenigstens den einen Liter am Tag. Schließlich stille ich noch nachts!!!
    Das mit den senfglas ist lustig! Warum Kauf ich eigentlich immer Senf in der tube??
    LG
    Katja

    AntwortenLöschen
  10. Die Senfgläser! :-D Auch ich bin mit dem Trinken aus ehemaligen Senfgläsern aufgewachsen :-D Ich fand es immer toll!
    Heute jedoch brauche ich es dann noch einheitlich ;-)

    Ich hatte auch eine Zeit, in der mir das Trinken schwer fiel. Jetzt habe ich aber immer ein Glas und eine Flasche neben mir stehen. So klappt das :-)

    Lieben Gruß,
    Sumsel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, du glaubst gar nicht, wie einheitlich das alles ist!!! ;-) Mit rund 100 absolut identischen Senfgläsern bin ich für alle Fälle gerüstet! :-D

      Löschen
    2. Puh, jetzt endlich habe ich diesen Post wieder gefunden. Irgendwie war er für mich unauffindbar?!
      Meine Eltern hatten damals immer verschiedenen. Mal diese ganz normalen gerade, dann aber auch verschiedene mit Henkeln, die Bierkrügen ähnelten. Aber stimmt, wenn man immer die gleichen hat, kommt man günstig an Gläser :-D

      Löschen

Ich freue mich immer sehr über eure lieben Kommentare und versuche so viele wie möglich davon zu beantworten.
Auch wenn das nicht immer klappt, lese ich ganz bestimmt jeden einzelnen mit Freude, denn jedes liebe Wort von euch ist mir wichtig!
♥Alles Liebe, eure pamelopee! ♥